Pressemitteilung

2. Deutsche Sudoku-Meisterschaft präsentiert von P.M.

Hamburg, 05. November 2006 – Meisterschaftsrätsel in den kommenden Ausgaben des P.M. Sudoku-Trainers, viele weitere Sudoku-Angebote von P.M.

P.M. und stern.de waren die exklusiven Medienpartner des Logik Masters e.V. für die Ausrichtung der 2. Deutschen Sudoku-Meisterschaft 2006, deren Finale am 4. November im Gruner + Jahr-Pressehaus in Hamburg stattfand. Die beiden Medienmarken, die selbst Sudoku-Rätsel in ihren Magazinen und auf ihren Internetseiten anbieten, hatten seit Anfang Oktober zur Teilnahme aufgerufen. Die Meisterschaft ging über zwei Runden: Am 21. Oktober fand eine Qualifikationsrunde auf stern.de statt, bei der sich über 1.000 Teilnehmer registrierten. Die 50 Bestplatzierten wurden daraufhin von P.M. zum Finale nach Hamburg eingeladen. Im Beisein von mehreren TV-Kamerateams und Journalisten rätselten die Finalisten über mehrere Runden bis in den Abend um die höchste Platzierung. Neben alten Bekannten wie Standard- und Killer-Sudokus galt es für die Teilnehmer auch neue Kreationen wie Bastel-Sudokus zu lösen.

Michael Ley aus Engelskirchen wurde Deutscher Sudoku-Meister, außerdem qualifizierten sich Michael Smit aus Heimsheim sowie Roland Jago und Kerstin Wöge aus Berlin als weitere Mitglieder für das Deutsche Nationalteam, das unser Land bei der Sudoku-Weltmeisterschaft im März 2007 in Prag vertritt.

Markus Böhler, Verlagsleiter P.M.-Gruppe: "Wir beglückwünschen den DeutschenSudoku-Meister Michael Ley und wünschen dem Deutschen Nationalteam viel Erfolg bei der kommenden Weltmeisterschaft. Wir freuen uns sehr, zusammen mit dem Logik Masters-Verein und den Kollegen vom STERN ein spannendes und professionelles Meisterschaft-Turnier mitgestaltet zu haben, und bedanken uns bei allen Teilnehmern für ihr großes Engagement. Es war für uns ein besonderes Erlebnis, 50 Sudoku-´Experten´ in einem hoch konzentrierten und bis zuletzt spannenden Turnier um die Wette rätseln zu sehen."

Für alle Sudoku-Freunde, die nicht am Turnier teilnehmen konnten, bietet P.M. einen besonderen Service: Ab Ausgabe 1/07, die am 8. Dezember 2006 erscheint, druckt P.M. Sudoku-Trainer jeden Monat exklusiv die Rätsel der diesjährigen Deutschen Sudoku-Meisterschaft ab.

Dazu Böhler: "So können alle Sudoku-Begeisterten selbst noch einmal die Meisterschaft nachrätseln, sich messen – und vor allem schon einmal für die Meisterschaft 2007 üben."

Aber auch über die Meisterschaft hinaus bietet die P.M.-Gruppe jede Menge attraktive Angebote für Sudoku-Fans:

P.M. Sudoku für das Handy:
Mit 300 Puzzles, drei frei wählbaren Schwierigkeitsstufen und Timebattle-Modus. "Sudoku" an die 44444 senden und das Spiel für 4,99 Euro direkt auf das Handy erhalten.

Sudoku ; Co. auf www.pm-magazin.de/sudoku:
- Crazy Symbol Sudoku online, mit 14 integrierten Symbolsätzen – plus konventionelle Zahlen. Einfach auszufüllen mit dem Symbolrad oder per Drag ; Drop.
- Auch beim Online-Kakuro gilt es, das Rastergitter nach bestimmten Bedingungen mit Zahlen zu füllen. Je nach Schwierigkeitsgrad enthält das Kakuro-Feld mehr oder weniger Zellen.
- Beim Atome-Spiel online müssen Atome zu vollständigen Molekülen zusammengesetzt werden. Schult Kombinatorik und logisches Denken.
- Jede Woche außerdem sechs Sudokus aus dem P.M. Sudoku-Trainer zum Herunterladen und Ausdrucken.

Jeden Monat neu – der P.M. Sudoku-Trainer:
In jedem P.M. Sudoku-Trainer gibt es 155 neue Rätsel in sechs unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen – mit den dazugehörigen Lösungen im hinteren Teil des Heftes. Weitere Infos zu den Sudoku-Angeboten der P.M.-Gruppe bei Nathalie Pech, Projektleiterin.

Verlagsleitung P.M. Gruppe, Tel. 089 / 4152-527, E-Mail:pech.nathaliemuc.guj.de oder unter www.pm-magazin.de/sudoku.

Für Rückfragen:
Leslie Middelmann
Kommunikation / PR
Verlagsgruppe Frauen / Familie / People
Gruner + Jahr AG & Co KG
20444 Hamburg
Telefon: +49-40-3703-2455
Telefax: +49-40-3703-5703
E-Mail: middelmann.leslieguj.de