Neuigkeiten

Hier finden Sie Pressemitteilungen zu Gruner + Jahr, von seinen Medien, Marken und deren Machern sowie weitere Beiträge aus der Kategorie "Inside G+J".

Pressemitteilung

G+J International Media Sales (IMS) vermarktet vier neue Mandanten

Hamburg, 18. September 2012
Entlang seiner Wachstumsstrategie baut IMS sein Portfolio konsequent aus: IMS übernimmt die weltweite Vermarktung von G+J Niederlande sowie die Vermarktung von Prisma Média in der Schweiz und der FTD in der Schweiz und Italien.


Pressemitteilung

FEMME ACTUELLE und VOICI der Prisma Presse erzielen nach den Relaunches hohe Reichweiten; auch VOICI.fr erlebt einen starken Aufwärtstrend.

Hamburg, 01. August 2011
Die ersten Ergebnisse des Sommers belegen den Erfolg der Zeitschriften des Bereichs Frauen/Aktuell/People von Prisma Presse in Frankreich. So verzeichnete die am 11. Juli erschienene erste Ausgabe der FEMME ACTUELLE in neuem Gewand einen Verkauf von 1.044.000 Exemplaren, was einem Plus von sechs Prozent gegenüber der entsprechenden Ausgabe 2010 entspricht. Dieses beachtliche Ergebnis ermöglicht es der FEMME ACTUELLE an die symbolische Marke von einer Million Exemplaren anzuknüpfen – ein Niveau, das seit 2007 nicht mehr erreicht wurde.


Pressemitteilung

Relaunch von FEMME ACTUELLE

Hamburg, 11. Juli 2011
Frankreichs führende Frauenzeitschrift hat sich zur aktuellen Ausgabe vom 11.


Pressemitteilung

G+J International Media Sales (IMS) startet internationale Vermarktung in Deutschland und eröffnet Auslandsbüro in Hamburg

Hamburg, 19. Januar 2011
Claudia Scheil als Sales Director International Media erschließt IMS seit Januar 2011 auch internationale Werbebudgets deutscher Unternehmen und erhöht damit seine Relevanz als globaler Vermarktungspartner. Zum Start des neuen Büros konnten bereits das renommierte Wirtschaftsmagazin Forbes sowie die namhaften Inflight Medien und Ambient Media von British Airways als neue Mandanten für IMS gewonnen werden.


Pressemitteilung

Gruner + Jahr steigert in 2007 erneut Umsatz und Rendite im Markengeschäft

Hamburg, 19. März 2008
hrendes Magazinhaus in Europa gefestigt / Markengeschäft erreicht neuen Spitzenwert bei Umsatz und Ertrag / Internationaler Expansionskurs erfolgreich fortgeführt / "Expand your Brand"- Programm auf Kurs / PRINOVIS-Beteiligung belastet Gesamtergebnis Gruner + Jahr, größtes europäisches Magazinhaus und umsatzstärkster deutscher Verlag, hat im Geschäftsjahr 2007 seine Strategie der Markenexpansion weiter konsequent vorangetrieben und damit seine führende Marktposition in einem unverändert kompetitiven Umfeld untermauert.


Pressemitteilung

Gruner + Jahr in 2006 mit Umsatzsprung

Hamburg, 22. März 2007
Gruner + Jahr wächst zum zweiten Mal in Folge stärker als alle anderen deutschen Großverlage und hat damit seine Marktführerschaft als größtes Zeitschriftenhaus Europas und umsatzstärkster deutscher Verlag nachdrücklich ausgebaut.


Pressemitteilung

Gruner + Jahr in 2005 mit deutlichem Umsatz und Ergebnissprung

Hamburg, 26. März 2006
Gruner + Jahr, Europas größtes Zeitschriftenhausund der umsatzstärkste deutsche Verlag, hat im Geschäftsjahr 2005 seineführende Marktposition nachhaltig ausgebaut. Erstmals seit vier Jahrenkonnte G+J den Umsatz wieder steigern und gleichzeitig ein deutlichesErgebniswachstum erzielen. Damit hat G+J trotz eines schwierigenMarktumfeldes eine Trendwende geschafft.


Pressemitteilung

Nach hoher Profitabilität in 2003 geht Gruner + Jahr weltweit auf Wachstumskurs

Hamburg, 31. März 2004
Gruner + Jahr, Europas größterZeitschriftenverlag, hat in einem weltweit anhaltend schwierigenMarktumfeld im Jahr 2003 erneut sehr gut verdient und ist fürweiteres Wachstum gut gerüstet. Vor allem durch die Stärkungdes Stammgeschäftes und einer weiterhin strikten Kostendisziplinkonnte das EBITA auf 238 Mio. Euro (Vorjahr: 234 Mio. Euro) verbessertwerden. Die Umsatzrendite stieg dabei auf 9,6 Prozent (Vorjahr: 8,3 %).Vor verlegerischen Investitionen, d.h. ohne die Entwicklungskosten undAnlaufverluste für neue Zeitschriftentitel, betrug die Umsatzrendite12,1 Prozent. Die Außenumsatzerlöse fielen, bedingt durchSondereinflüsse wie Veräußerungen und Währungseffekte, auf2,48 Mrd. Euro (Vorjahr: 2,8 Mrd. Euro) zurück. Bereinigt um dieseSondereinflüsse blieb der Umsatz dagegen stabil.


Pressemitteilung

Französische G+J Tochter Prisma Presse startet SHOPPING, das erste Shopping-Magazin Frankreichs im Mai 2003

Hamburg, 15. April 2003
Prisma Presse, die französische Tochter von Europas größtemZeitschriftenverlag Gruner + Jahr, wird am 19. Mai 2003 das Magazin SHOPPING launchen.SHOPPING wird mit einer verbreiteten Auflage
von 400 TEx und einem Copypreis von € 2,50 andie Kioske gebracht und ist die erste Zeitschrift ihrer Art in Frankreich.Der Titel wird zunächst alle drei Monate erscheinen, eine Umstellung auf eine häufigereErscheinungsweise zu einem späteren Zeitpunkt ist nicht ausgeschlossen.


Pressemitteilung

Gruner + Jahr Polska und Cond;eacute; Nast International bringen GLAMOUR auf den polnischen Markt

Hamburg, 04. Dezember 2002

Hamburg, London, Warschau, 5. Dezember 2002


G+J Polska, die polnische Tochter von Europas größtem

Zeitschriftenhaus Gruner + Jahr, wird das international

erfolgreiche Frauenmagazin GLAMOUR im Frühjahr 2003 auf

den Markt bringen. GLAMOUR wird in Lizenz von Condé; Nast

bei G+J Polska erscheinen. Chefredakteurin von GLAMOUR

Polen wird Grazyna Olbrych, 37, die bisher Cosmopolitan

Polen leitete.

 

 

 


Pressemitteilung

Siegreicher Prisma-Presse-Nachwuchs startet in den Job

Hamburg, 28. Juli 2002
Depuis 1994, l'Académie Prisma Presse forme des jeunes talents aux métiers de la presse magazine et contribue ainsi au développement de ce secteur. Véritable pépinière, elle permet aussi l'épanouissement des jeunes journalistes à fort potentiel.