Pressemitteilung

Raffinierter als jedes Kreuzworträtsel – P.M. SNORDS: Logik-Aufgaben mit Schlangenwörtern im neuen Rätselheft von P.M.

Hamburg, 28. Juni 2012 –

Ab heute ist das neue Rätselheft P.M. SNORDS mit Logik- Aufgaben durch Schlangenwörter erstmalig im Handel erhältlich. Der Name SNORDS ist eine Wortschöpfung, die die englischen Begriffe "Snake" (Schlange) und "Words" (Wörter) vereint. Die 2001 erfundene Rätselart wurde erstmals im P.M. INTELLIGENZTRAINER veröffentlicht, meist unter dem Namen "Schlangennest". Die aufgeführten Wörter sollen vollständig in das Gitter eingetragen werden. Dabei gilt es Schlangenwörter zu bilden, bei denen der zweite Buchstabe vorgegeben ist, die weitere Richtung des gesuchten Wortes aber herausgefunden werden muss.
Martin Tzschaschel, verantwortlicher Redakteur der P.M. TRAINER: "SNORDS ist raffinierter und spannender als jedes Kreuzworträtsel und fördert das logische Denken. Eine schrittweise Erklärung mit Beispielen zu Beginn des Heftes erleichtert den Einstieg und hilft Anfängern, sich schnell in diese spannende Art des ‚Wörter-Sudokus' einzufinden."
Je schwieriger oder größer das Rätsel ist, desto mehr Zeit wird für die Lösung benötigt. Jedes Rätsel gibt einen Richtwert in Minuten an, der von erfahrenen Snords-Lösern unter Zeitdruck erreicht wurde. Dieser dient als grobe Orientierung – Anfänger können deutlich länger brauchen. Unterschiedliche Anspruchslevels bieten Geübten und weniger Geübten eine Menge Spaß.
Mit P.M. SNORDS baut P.M. die Reihe der P.M. TRAINER weiter aus, die nicht nur das logische Denken, die Konzentrations- und Merkfähigkeit, sondern auch Kombinationsvermögen und Ausdauer der Rätselfreunde fördern.
P.M. SNORDS umfasst 36 Seiten, kostet 2,20 Euro und ist ab dem 29. Juni im Handel erhältlich. Die Druckauflage beträgt 60.000 Exemplare. Begleitet wird die Einführung mit einem großen Lesergewinnspiel, einer POS-Plakataktion im Bahnhofsbuchhandel und Anzeigen in Titeln der P.M.-Gruppe.
Pressekontakt:
Andrea Wagner
Kommunikation/PR
Gruner + Jahr AG & Co KG
Telefon: 040/3703-2980
E-Mail: wagner.andreaguj.de