Pressemeldung

DOGS feiert Geburtstag – 5 Jahre mit viel Gefühl für kalte Schnauzen

Hamburg, 07. September 2011 – Europas größtes Lifestyle-Magazin für Hundefreunde ergreift seit fünf Jahren das Wort für Vierbeiner – informativ, designstark und mit viel Liebe für den besten Freund des Menschen. Am 12. September 2011 erscheint die große Jubiläumsausgabe.

10 Millionen Deutsche haben einen "kaltschnäuzigen" Mitbewohner. Und für viele Hundebesitzer ist ihr Hund weit mehr als das; ein liebenswerter Freund und Teil der Familie. Seit fünf Jahren widmet sich DOGS alle zwei Monate dieser einen großen Liebe. Dabei hält das großformatige und in dieser Form einzigartige Magazin, was es verspricht: Ob Themenauswahl oder opulente Fotostrecken - kein anderes Magazin verbindet Lifestyle und Wissen über den besten Freund des Menschen mit so viel Einfühlungsvermögen und Persönlichkeit wie DOGS.
Einen geballten Mix aus Lifestyle, Service und Emotionen bietet auch die Jubiläumsausgabe. In Heft 5/2011 erfahren Hundefreunde, wie sie den Vierbeiner finden, der wirklich zu ihnen passt – und warum es bei der Auswahl manchmal danebengeht. Außerdem erzählt DOGS, warum Hunde das einzig beständige Glück von Hollywooddiva Doris Day waren und klärt den Rechtsfall Hund: Welche Gesetze gelten in Deutschland – und was gehört geändert? Als Geburtstagsgeschenk an die Leser enthält die Jubiläumsausgabe zudem ein großes Gewinnspiel mit spannenden Hundepreisen.
"In vielen Briefen, Emails und Anrufen wünschen sich unsere Leser immer wieder, mehr über ihre Hunde zu erfahren, sie besser zu verstehen. Die Resonanz auf DOGS ist daher auch nach fünf Jahren gewaltig", erklärt Chefredakteur Thomas Niederste-Werbeck, selbst leidenschaftliches Hundebesitzer von "Redaktions-Hund" Sammy, die große Anteilnahme der Leser. "Hunde überraschen uns jeden Tag aufs Neue: Mit ihrem Charme, ihrem Instinkt und auch mit ihrem Wissen. Sie helfen oft auf einfache aber effektive Weise, unser Leben lebenswerter zu gestalten."
DOGS möchte zur Verständigung zwischen Mensch und Hund beitragen und bündelt daher umfangreichen Service und Experten-Beratung aus den Bereichen Verhalten, Erziehung, Gesundheit, Psychologie, Forschung, Zucht, Tierschutz und Recht. Zu den Autoren von DOGS gehören renommierte Wissenschaftler, Psychologen und Tierärzte. Nicht nur im Heft, auch online auf dogs-magazin.de und via Facebook können Hundefreunde täglich Expertenrat der Redaktion suchen, sich im DOGS-Forum untereinander austauschen, oder in der Foto-Community Bilder ihrer Vierbeiner zeigen. Die Website bietet fundierte Informationen, Fotostrecken, nutzwertige Services und Gewinnspiele.
Daneben bietet das Magazin unterhaltende Themen rund um das Leben mit dem vierbeinigen Freund: von Reise-, Wohn- und Wohlfühlreportagen, bis hin zu Berichten aus der Welt der Hunde. Seinen besonderen Charakter erhält das Hundemagazin durch einzigartige Fotostrecken und liebevolle Illustrationen, die oft ein überraschendes Image von Hunden zeigen. Mit dem jährlich ausgelobten DOGS AWARD zeichnet die Redaktion Menschen, Städte und Institutionen aus, die das Hundeleben schöner machen. Zusammen mit dem Verband für das Deutsche Hundewesens (VDH) e.V. ermittelt DOGS die hundefreundlichsten Adressen Deutschlands und ehrt tierisches Engagement von und für Helden auf vier Pfoten. Die Gewinner für 2012 werden im Heft 6/2011 bekannt gegeben.
Das Konzept von DOGS ging von Beginn an auf. Bereits 2008 erhielt das Magazin bei den Hamburger LeadAwards den Titel "Newcomermagazin des Jahres", überzeugte die Jury mit Inhalten wie Optik gleichermaßen. Die LeadAwards sind Deutschlands führende Auszeichnung für Print- und Online-Medien. DOGS stellt mit der höchsten Abo- und EVAuflage aller IVW-gemeldeten Hundezeitschriften selbst seit Jahrzehnten etablierte Wettbewerber in den Schatten. Das Magazin erscheint sechs Mal jährlich zu einem Copypreis von 5,50 ;euro;. Die Gesamtauflage beträgt rund 65.000 Exemplare.
Pressekontakt:
G+J Exclusive&Living
Leitung Kommunikation/PR
Petra Rulsch
Am Baumwall 11
20459 Hamburg
Telefon: +49 (0) 40 / 37 03 - 55 04
Email: rulsch.petra@guj.de