Pressedokumentation

Die Gruner + Jahr-Pressedokumentation bietet mit der PresseDatenBank den Zugriff auf über mehrere Millionen Artikel aus sieben Jahrzehnten - und täglich kommen rund 1.000 Artikel aus über 150 entscheidenden Zeitungen und Zeitschriften hinzu.


Die G+J PresseDatenBank

Die G+J PresseDatenBank

Über die G+J PresseDatenBank stehen damit nicht nur Zeitschriften und Zeitungen von Gruner + Jahr zur Verfügung, sondern auch Titel weiterer deutscher Verlage, mit denen G+J entsprechende Vereinbarungen abgeschlossen hat. Per Internet-Zugang können rund um die Uhr Informationen abgerufen werden. Die professionelle Verschlagwortung sorgt dafür, dass die Kunden genau das finden, wonach sie suchen. Mit diesen Angeboten ist die G+J PresseDatenBank eines der leistungsfähigsten digitalen Pressearchive Europas.

Wie können Sie an die Informationen in der G+J PresseDatenBank herankommen? Entweder mit einem Recherche-Auftrag, die MitarbeiterInnen der Dokumentation suchen dann alle wichtigen Artikel zu dem jeweiligen Thema aus der PresseDatenBank heraus (Telefon: 040-37032000). Oder Sie nutzen den Online-Zugang zur PresseDatenBank über www.pressedatenbank.guj.de und stöbern selbst in dem gewaltigen Archiv. Ein intuitives Benutzer-Interface ermöglicht sowohl Datenbank-Profis als auch Laien eine zügige und zielgerichtete Recherche.

Sie können sich sofort online anmelden. Die Nutzungsbedingungen und die aktuelle Preisliste finden Sie unter www.pressedatenbank.guj.de dort können Sie sich online registrieren. Sollten Sie weitere Fragen zu diesem Leistungsangebot haben oder an einem Vertrag für mehrere Mitarbeiter Ihres Unternehmens interessiert sein, erreichen Sie uns per E-Mail unter pressedatenbankguj.de oder telefonisch unter 040 3703-3055 zu den üblichen Bürozeiten.