Pressemitteilung

125 Jahre Abenteuer und Forschung: Extrastarke Jubiläumsausgabe von NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND zeigt die Macht der Fotografie

Zahlreiche Jubiläumsaktivitäten von NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND

Hamburg, 12. September 2013 – Am 20. September 2013 – exakt 125 Jahre nach der Veröffentlichung der ersten Ausgabe des Magazins in den USA – erscheint die mehr als 200 Seiten starke Jubiläumsausgabe von NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND (10/2013), die ganz im Zeichen der Fotografie steht. Unter dem Titelthema „Die Macht der Bilder“ zeigt das Magazin mit dem gelben Rahmen nicht nur unvergessliche Fotos aus der NATIONAL GEOGRAPHIC-Historie, sondern feiert auch die überragende Bedeutung und die mediale Kraft von Bildern in allen Facetten: Fotos, die erzählen, enthüllen, bezaubern, verbinden und bewahren. Darüber hinaus werden die Gewinnerfotos aller Preisträger des NATIONAL GEOGRAPHIC-Wettbewerbs „Fotograf des Jahres“ präsentiert. Die besonders prall gefüllte Oktoberausgabe ist nur eine von vielen Besonderheiten und Aktionen, die das NATIONAL GEOGRAPHIC-Jubiläum begleiten:

Neues Live-Format „NATIONAL GEOGRAPHIC präsentiert: Auf der Suche nach dem wilden Deutschland“

Ab 30. September 2013 touren die drei bekannten NATIONAL GEOGRAPHIC-Filmer und -Fotografen Andreas Kieling, Norbert Rosing und Bernd Ritschel mit dem neuen Live-Format „NATIONAL GEOGRAPHIC präsentiert: Auf der Suche nach dem wilden Deutschland“ durch die Republik. Sie zeigen in bildgewaltigen Multivisionsshows nicht nur besonders spektakuläre und faszinierende Aufnahmen, sondern erzählen auch die – nicht selten amüsanten – Geschichten hinter ihren Fotos. Der prominente Tierfilmer Andreas Kieling berichtet, warum der Maikäfer ein besonders potenter Zeitgenosse ist, Norbert Rosing nimmt die Besucher mit ins Dickicht heimatlicher Urwälder und gemeinsam mit Bernd Ritschel erklimmen die Besucher der NATIONAL GEOGRAPHIC-Shows die Alpen, die für den Fotografen gleichermaßen sportlicher Spielplatz und Naturwunder sind. So unterschiedlich die Shows auch sind, so einig sind sie sich doch in ihrer Botschaft: Die Suche nach dem wilden Deutschland ist eine lohnenswerte. Termine und ausführliche Informationen stehen unter: http://www.nationalgeographic.de/die-welt-von-ng/auf-der-suche-nach-dem-wilden-deutschland

Collector's Edition: „Deutschlands wilde Tiere“

Passend zur Tour erscheint am 20. September 2013 die neue Collector’s Edition von NATIONAL GEOGRAPHIC: „Deutschlands wilde Tiere“. Sie stellt die heimische Tierwelt kompakt und bildstark auf 128 Seiten vor: Kegelrobben auf Helgoland, Kraniche im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft, Luchse im Bayerischen Wald und Steinböcke im Berchtesgadener Land. Großartige Bilder des renommierten Fotografen Dietmar Nill zeigen Deutschlands wilde Tiere ganz nah, Reportagen erzählen von fliegenden Baummardern und neugierigen Murmeltieren, und Tiersteckbriefe vermitteln Wissenswertes. Außerdem stellt das Bookazine 30 ausgewählte deutsche Wildparks zwischen Nordsee und Alpen vor und lädt dazu ein, dort Bären, Seeadler und Uhus zu beobachten – ein Sonderheft voller brillanter Tierfotos und praktischer Informationen, das Lust auf Natur weckt. „Deutschlands wilde Tiere“ ist zum Preis von 7,95 Euro im Zeitschriftenhandel erhältlich.

Rebrush: Mehr Raum für Bilder und frisches Design auf nationalgeographic.de

Zum 125. Jubiläum wurde die deutsche Website von NATIONAL GEOGRAPHIC deutlich optimiert. Mit klarem Design, großzügigen Slideshows, ansprechenden Fotogalerien und einem eigenen, überarbeiteten Fotobereich, der auch Amateur-Fotografen mit Tipps und Ratschlägen anspricht, schafft nationalgeographic.de nun noch mehr Raum für Bilder. Die Fotocommunity, in der Fotografen eigene Bilder hochladen und andere bewerten können, ist zudem noch prominenter eingebunden. Insgesamt ist das Layout der Website ruhiger, die Navigation userfreundlicher und die Verknüpfung mit weiterführenden Inhalten verbessert. So können Nutzer die spannenden Reportagen, Features und Hintergrundberichte auf nationalgeographic.de schneller finden und tiefer in Themen einsteigen. Gleichzeitig sind multimediale Elemente wie Fotogalerien und Videoplayer zentraler platziert.

NATIONAL GEOGRAPHIC Premium: Abonnenten erleben mehr

Mit mehr als 60 Prozent an Abonnenten ist NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND einer der erfolgreichsten Gruner + Jahr-Titel im Abonnement. Als Dank ermöglicht das Magazin seinen vielen treuen Lesern im Rahmen des ab sofort startenden Programms „NATIONAL GEOGRAPHIC-Premium“ noch tiefer in die Markenwelt von NATIONAL GEOGRAPHIC einzutauchen und diese hautnah zu erleben. Von reizvollen Abenteuern und Naturaufnahmen über Geschichtsexkurse bis hin zu den ganz großen Entdeckungen plant die Redaktion zahlreiche Live-Erlebnisse, Workshops mit NATIONAL GEOGRAPHIC-Fotografen und gewährt einen Blick hinter die Kulissen: Vom Chat mit der Redaktion bis hin zum persönlichen Kennenlernen. Mehr Informationen zu den zahlreichen Vorteilen für Abonnenten, Gewinnmöglichkeiten sowie Termine und Vergünstigungen für Events und Workshops im Rahmen von „NATIONAL GOGRAPHIC-Premium“ stehen unter:
www.nationalgeographic.de/premium

Außerdem tourt die NATIONAL GEOGRAPHIC-Jubiläumsausstellung „125 Jahre NATIONAL GEOGRAPHIC“ noch bis 2014 durch Deutschland. Nach Station im Verlagshaus Gruner + Jahr vom 14. September bis 13. Oktober in Hamburg wird sie ab dem 21. Oktober im Amerika-Haus in München zu sehen sein, bevor sie dann dem aktiven und abenteuerfreudigen Publikum unter anderem in verschiedenen Globetrotter-Filialen gezeigt wird.

Alexander Schwerin, Geschäftsführer von NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND: „NATIONAL GEOGRAPHIC ist weltweit eine einzigartige Marke in der Medienlandschaft. Unsere Leser und User verbindet die Neugier auf mehr Wissen und wir schaffen es, ihnen immer wieder auf verschiedenen Wegen spannende Themen anzubieten. Die Reportagen von NATIONAL GEOGRAPHIC sind legendär was Aufwand und Inhalt angeht – daran halten wir auch nach dem Jubiläum fest.“

Kontakt:

NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND
PR/Kommunikation
Anette Bierbaum
Am Baumwall 11
20459 Hamburg
Telefon: +49 (0) 40 / 37 03 - 55 05
E-Mail: bierbaum.anette_frguj.de
www.nationalgeographic.de

NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND
PR/Kommunikation
Melanie Holz
Am Baumwall 11
20459 Hamburg
Telefon: +49 (0) 40 / 37 03 - 55 05
E-Mail: holz.melanie_frguj.de
www.nationalgeographic.de