Neuigkeiten

 

Sie erfahren, wie Gruner + Jahr in casino 1 euro einzahlen Geld verdient. Sie können hier auch lernen, wie Sie in Online-Casinos Geld verdienen, wie es Inside G+J tut.

 

Pressemitteilung

Martin Kotthaus wird neuer Pressesprecher von Gruner + Jahr

Hamburg, 25. April 2000
Martin Kotthaus, 37, wird zum 1. Juni 2000 Pressesprecher von Gruner + Jahr. Er tritt damit die Nachfolge von Peter Caspar Hamel, 42, an, der zum gleichen Zeitpunkt die Leitung der Unternehmens-kommunikation der Heidelberger Druckmaschinen AG übernimmt.


Pressemitteilung

G+J Electronic Media Service GmbH gliedert Unternehmensteile aus

Hamburg, 18. April 2000
Die G+J Electronic Media Service GmbH, Tochter des Verlagshauses Gruner + Jahr, und mit 150 Mitarbeitern eines der führenden Multimedia-Unternehmen Deutschlands, plant, die Geschäftstätig-keiten der beiden Unternehmensbereiche Online-Vermarktung und System Services kurzfristig in zwei rechtlich selbständige Gesellschaften auszugliedern. Mit dieser Maßnahme wird EMS die notwendigen Vorausset-zungen für einen beschleunigten Ausbau ihrer Aktivitäten schaffen. Gleichzeitig wird das Eingehen von Partnerschaften in den relevanten Marktsegmenten wesentlich erleichtert.


Pressemitteilung

Online - Gebrauchtwagenbörse FairCar gewinnt Deutschen Multimedia Award 2000

Hamburg, 11. April 2000
Faircar.de, die gemeinsame Online - Gebrauchtwagenbörse von Gruner + Jahr und der DEKRA wurde am 11. April 2000 mit dem Deutschen Multimedia Award ausgezeichnet. Die Auszeichnung wurde im Rahmen des 8. Deutschen Multimedia Kongresses (DMMK) in Stuttgart übergeben. Der einer Branchenumfrage der Fachzeitschrift multiMEDIA (05/2000) zufolge wichtigste Preis für interaktive Dienstleister im deutschsprachigen Raum wird seit 1996 vom Deutschen Multimedia Kongress und kommunikationsverband.de vergeben.


Pressemitteilung

stern MarkenProfile 8 erschienen: Basisdaten für die strategische Markenführung

Hamburg, 10. April 2000
Markenpräferenzen und Konsumeinstellungen der deutschen Verbraucher stehen im Mittelpunkt der Betrachtungen, der heute in Hamburg vorgestellten achten Ausgabe der stern Markt-Media-Studie MarkenProfile. Die Ergebnisse liegen komprimiert in einem Berichtsband vor. MarkenProfile 8 basiert auf dem Konzept des Markenmehrklangs (Bekanntheit, Sympathie, Kaufbereitschaft, Verwendung/Besitz), mit dem umfangreiche Analysen von Markenstatus und Markenpositionierung einzelner Produkte möglich sind. Mit diesem Modell wird der Weg beschrieben, den die Marken und ihre Botschaften vom Absender über das Bewusstsein der Verbraucher bis hin zu den konkreten Kaufabsichten und Handlungen nehmen. Die Untersuchungsreihe MarkenProfile ist seit 1985 ein wichtiges Instrument für die strategische Markenführung in Deutschland.


Pressemitteilung

stern MarkenProfile 8: Das Internet wird zum Massenmedium

Hamburg, 10. April 2000
Das Internet wird zum Massenmedium: 11,01 Millionen Personen, gut ein Fünftel der Deutschen im Alter von 14 bis 64 Jahren (21,5 Prozent) hat inzwischen Zugang zum Internet. 1998 waren es erst 7,21 Mio Personen. Das Internet hält zunehmend auch Einzug in die privaten Haushalte: 5,92 Mio. Personen haben mittlerweile einen Internet-Zugang im Haushalt, das sind 56,4 Prozent derer, die Zugang zum Internet haben. 33,7 Prozent der Personen mit Online-Zugang haben diesen am Arbeitsplatz ,13,8 Prozent am Ausbildungsplatz und 13,7 Prozent nutzen Internet-Cafés als Zugangsmög- lichkeit (Mehrfachnennungen möglich). Das sind Ergebnisse zu den Online-Themen der stern Markt-Media-Studie MarkenProfile 8, die heute in Hamburg vorgestellt wurde.


Pressemitteilung

stern MarkenProfile 8 dokumentiert mit aktuellen Daten einen dynamischen Strom-Markt / Wechselbereitschaft mit rückläufiger Tendenz bei 23 Millionen Personen vorhanden / 8,1 Millionen legen großen Wert auf alternative Energiequellen

Hamburg, 10. April 2000
Die Liberalisierung des Strom-Marktes hat nicht nur in Form neuer Marken und hohen WerbeausgabenZeichen gesetzt, sondern auch das Bewusstsein der Bevölkerung verändert. So können sich 23,15 Mio Personen, das sind 45 Prozent der Bevölkerung im Alter von 14 bis 64 Jahren, grundsätzlich vorstellen, den Stromanbieter zu wechseln. Die Wechselbereitschaft ist rückläufig, im August 1999 waren noch 60 Prozent der Bundesbürger im Alter von 14 bis 64 Jahren zum Anbieter-Wechsel bereit (Quelle: stern TrendProfile). Gelernt haben die Deutschen viel: Mittlerweile geben rund 20 Prozent der Bevölkerung an, ihren Strompreis (Preis pro Kilowattstunde) zu kennen (Quelle: stern MarkenProfile 8). Im August waren es nur 10 Prozent (Quelle: stern TrendProfile).


Pressemitteilung

stern MarkenProfile 8: Handy-Besitz ist vor allem Privatvergnügen / Bereits 17 Millionen Personen haben ein Handy im Haushalt

Hamburg, 10. April 2000
Handys sind zunehmend zum Privatvergnügen geworden: Ein Drittel (33 Prozent) der Deutschen im Alter von 14 bis 64 Jahren hat ein Handy im Haushalt zur Verfügung. Über die Hälfte dieser 16,75 Millionen Deutschen nutzen es überwiegend privat. In den letzten zwei Jahren hat sich die Anzahl der Handy-Besitzer insgesamt mehr als verdoppelt (Vergleichswerte sternMarkenProfile 7 von 1998: 7,07 Millionen Handy-Besitzer). Die Zahl der Handy-Nutzer ist von 5,9 Millionen (1998) auf 13,89 Millionen angestiegen. Und das Potenzial bei Handy-Käufern ist weiterhin groß: 16,2 Prozent der Deutschen im Alter von 14 bis 64 Jahren (8,31 Mio) planen, in den nächsten zwei Jahren ein Handy anzuschaffen. Der Handy-Nachwuchs wird immer jünger: 38 Prozent (3,19 Mio.) der Personen zwischen 14 und 29 Jahren planen die Neuanschaffung eines Handys.


Pressemitteilung

stern MarkenProfile 8: Bekanntheit der Festnetz-Anbieter ist gestiegen - Wechselbereitschaft der Privatnutzer sinkt / Knapp 18 Millionen Personen nutzen Call-by-Call

Hamburg, 10. April 2000
Die Liberalisierung des Telekommunikations-marktes hat deutliche Spuren bei den Verbrauchern hinterlassen: 40 Prozent der Deutschen zwischen 14 und 64 Jahren kennen mittlerweile das Prinzip des Call-by-Call und immerhin 35 Prozent (17,69 Mio.) nutzen Call-by-Call überwiegend oder zumindest manchmal. Die Wechselbereitschaft zu einer anderen Festnetz-Telefongesellschaft hat hingegen abgenommen: 1998 planten noch 40 Prozent (20,42 Millionen) sicher oder vielleicht einen Wechsel - heute planen dieses nur noch 20 Prozent (10,22 Millionen). Tatsächlich haben nur 2,4 Prozent (1,21 Millionen) der Deutschen von 1998 bis heute ihren Festnetz-Anbieter gewechselt. Inzwischen gibt es fünf Festnetz-Anbieter, deren Bekanntheit in der Gesamtbevölkerung über 50 Prozent beträgt: Deutsche Telekom, Mannesmann Arcor, o.tel.o, VIAG Interkom und MobilCom.


Pressemitteilung

Verspäteter Aprilscherz? - Welt am Sonntag kommuniziert falsche Einzelverkaufszahlen für die stern-Ausgabe 12/2000

Hamburg, 02. April 2000
In der Medienkolummne der 'Welt am Sonntag' vom 2. April 2000 wird berichtet, dass die stern-Ausgabe 12/2000 einen Einzelverkauf von 368.000 Exemplaren erzielt haben solle. Hier handelt es sich vermutlich um einen verspäteten Aprilscherz. Zum einen: die IVW-Meldung liegt noch nicht vor, zum anderen: der erzielte Einzelverkauf, der sich aus Grosso, Bahnhofsbuchhandel und Auslandseinzelverkauf zusammensetzt, wird deutlich oberhalb der von der Welt am Sonntag kommunizierten Zahl liegen. Die offizielle IVW-Meldung für die 12/2000 liegt am 19. April vor.


Pressemitteilung

Das Hamburger Magazin stern stärkt mit personellen und strukturellen Veränderungen seine Position als auflagen- und reichweitenstärkstes aktuelles Wochenmagazin

Hamburg, 30. März 2000
Tom Jacobi wird neuer Artdirector / Neue Ressortleitung Politik und Wirtschaft: Norbert Höfler mit Frank Thomsen als Stellvertreter / Arno Luik kommt als Autor / Ressorts Bildung, Erziehung, Modernes Leben sowie Wissenschaft, Umwelt, Medizin werden unter Leitung von Sabine Kartte und Peter Mayer zusammengelegt / Ressorts Unterhaltung und Medien sowie Computer+Internet werden unter Leitung von David Pfeifer zusammengelegt


Pressemitteilung

Gruner + Jahr erhält 10-millionste Tonne Papier aus Jämsänkoski

Hamburg, 28. März 2000
Die Produktion der 10-millionsten Tonne Papier aus seinem Werk Jämsänkoski feierte in der vergangenen Woche der finnische Konzern UPM Kymmene. Die ´Jubiläumsrolle´ aus hochwertigem Papier ging, als Anerkennung für die jahrzehntelange gute Zusammenarbeit, an einen der bedeutendsten UPM Kymmene-Kunden, Gruner + Jahr. Bei Gruner Druck in Itzehoe wird das nach neuesten umwelttechnischen Erkenntnissen produzierte Papier die Grundlage für den STERN 17/2000 werden, der am 19. April erscheint.


Pressemitteilung

Dr. Christoph Hartlieb wird neuer Geschäftsführer der G+J Multimedia Ventures GmbH

Hamburg, 28. März 2000
Dr. Christoph Hartlieb, 32, übernimmt zum 1. April 2000 die Geschäftsführung der G+J Multimedia Ventures GmbH.


Pressemitteilung

Mitarbeiter und Verlag Gruner + Jahr spenden 100.000 DM für Stiftung Phönikks und Hamburger Stiftung für politisch Verfolgte

Hamburg, 27. März 2000
100.000 DM spenden Gruner + Jahr und seine Mitarbeiter für politisch Verfolgte und krebskranke Kinder. Die Summe geht jeweils zur Hälfte an die Hamburger Stiftung für politisch Verfolgte und die Stiftung Phönikks. Anlässlich des G+J Weihnachtsmarktes 1999 hatten Mitarbeiter und Verlag die 100.000 DM als Spende zusammengebracht.


Pressemitteilung

stern-Umfrage TrendProfile: EXPO gewinnt an Bekanntheit /

Hamburg, 27. März 2000
Die EXPO gewinnt langsam an Bekanntheit. Mittlerweile haben 83 Prozent der Deutschen (52,8 Mio) schon einmal von der Welt-Ausstellung gehört, im November 1999 waren es erst 79 Prozent ( 50,0 Mio). Mit einer Durchschnittsnote von 2,5 ist die Beurteilung der EXPO-Idee genau so gut wie in den Vormonaten. 27 Prozent der Deutschen (16,8 Mio) bewerten die Idee der Welt-Ausstellung als sehr gut, im November 1999 waren es nur 23 Prozent (14,5 Mio). Das sind Ergebnisse der Umfrage stern-TrendProfile (Ipsos-Institut, je 2000 Befragte zwischen November 1999 und März 2000, Grundgesamtheit: Deutschsprachige Personen in der Bundesrepublik ab 14 Jahren (63,51 Mio. Personen).


Pressemitteilung

AMADEO 1/2000 erscheint am 24. März mit der Titelgeschichte: Power-Frauen der Musik

Hamburg, 20. März 2000
Die neue Ausgabe des stern-Musikmagazins AMADEO erscheint am 24. März. Die Titelgeschichte widmet sich den Power-Frauen der Musik von Klassik bis Rock, darunter: Celine Dion, Tina Turner und Cecilia Bartoli. Emanuel Eckardt, AMADEO-Redaktionsleiter: Was haben Anne-Sophie Mutter und Madonna gemeinsam? Ist es zulässig, zwei so unterschiedliche und gegensätzliche Künstlerinnen in einer Geschichte unterzubringen? Ich finde, ja. Gemeinsam haben sie, dass sie als Musikerinnen erfolgreich sind, dass ihnen die Welt zu Füßen liegt. Und dass sie souverän mit diesem Erfolg umgehen, wie andere Powerfrauen im Musikbusiness auch.


Pressemitteilung

AMADEO-Interview mit Günter Grass: Protest gegen die "merkwürdige Verlogenheit" und "Missachtung"

Hamburg, 20. März 2000
Obwohl ihre Musik aus dem europäischen Kulturschatz nicht wegzudenken ist, werden Sinti und Roma bis heute verfolgt, vertrieben und verachtet. In keiner Volksgruppe gibt es so viele Musiker wie bei den Sinti und Roma. In der aktuellen Ausgabe von AMADEO, dem Musik-Magazin vom stern, das am 24. März erscheint, ergreift Günter Grass Partei für die Sinti und Roma. Gegen die Benachteiligung und zum Schutz vor alltäglicher Diskriminierung hat Grass eine Stiftung für Sinti und Roma eingerichtet.


Pressemitteilung

stern.de mit Nichtraucher-Special: Diskussionsforum und Expertentipps zum Abgewöhnen

Hamburg, 15. März 2000
An dem Tag, an dem dieser Artikel im stern erscheint, also am 16. März 2000, ist Schluss mit dem Schwachsinn. Ich höre auf, entschloss sich stern-Reporter Jürgen Steinhoff nach knapp 40-jähriger Raucherkarriere. Mit Erscheinen seines Artikels ...und sie rauchen immer noch in der aktuellen Ausgabe des stern , startet Steinhoff den Selbstversuch: Um sich selbst zum Erfolg zu zwingen und andere an seinen Erfahrungen teilhaben zu lassen, veröffentlicht Steinhoff bei stern.de werktäglich ein Tagebuch mit seinen Entzugs-Erlebnissen.


Pressemitteilung

PC für Mitarbeiter

Hamburg, 14. März 2000
Gruner + Jahr wird seinen weltweit 12.000 Mitarbeitern anbieten, ihre privaten Haushalte mit Personalcomputern (PC) und Internetzugang auszustatten. Dieses Angebot wird allen 72.000 Mitarbeitern der Bertelsmann AG gemacht, wie heute in Gütersloh beschlossen wurde.


Pressemitteilung

NATIONAL GEOGRAPHIC bald auch in den Niederlanden

Hamburg, 14. März 2000
National Geographic Society vergibt Lizenz für niederländische Sprachausgabe an G+J/RBA


Pressemitteilung

stern unterstützt den BFF-Förderpreis für Nachwuchsfotografie

Hamburg, 14. März 2000
Das Hamburger Magazin stern unterstützt ab sofort den Förderpreis Die besten Diplomarbeiten im Bereich Fotografie, den der Bund freischaffender Fotodesigner (BFF) seit 1988 ausschreibt.