Neuigkeiten

Hier finden Sie Pressemitteilungen zu Gruner + Jahr, von seinen Medien, Marken und deren Machern sowie weitere Beiträge aus der Kategorie "Inside G+J".

Pressemitteilung

"Zeit. Das ewige Rätsel"

Hamburg, 13. Oktober 2005
Die neue Ausgabe von GEO WISSEN ergründet – aus vielen unterschiedlichen Blickwinkeln – das Phänomen "Zeit". Reporter beschreiben, wie Chronobiologen die innere Uhr des Menschen entschlüsselt und herausgefunden haben, dass Diabetes oder Herzleiden drohen, wenn jemand auf Dauer gegen seinen biologischen Taktgeber lebt. Sie berichten über Physiker, die das Wesen der Zeit erforschen– und heute vor der Frage stehen, ob sie womöglich nur eine faszinierende Illusion ist.


Pressemitteilung

IVW 2005/III: ELTERN for family zum 10. Mal in Folge über Vorjahr/ ELTERN setzt anhaltend positiven Auflagentrend fort

Hamburg, 13. Oktober 2005
ünchen, 14. Oktober 2005
ELTERN for family gewinnt laut aktueller IVW-Statisik 2005/III erneut deutlich an Auflage und verkauft im dritten Quartal 2005 durchschnittlich 175.135 Exemplare. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht das einer Auflagensteigerung von 5,1 Prozent, zum Vorquartal erhöht sich die Auflage um 6,8 Prozent. Die G+J-Zeitschrift für Familien mit Kindern zwischen 4 und 14 Jahren übertrifft damit bereits zum zehnten Mal in Folge die Gesamtverkaufszahlen des jeweiligen Vorjahresquartals.


Pressemitteilung

IVW III/2005: GALA mit höchster Auflage seit Bestehen des Titels

Hamburg, 13. Oktober 2005
Das Premium People Magazin GALA setzt seinen Erfolgskurs ungebremst weiter fort – und das in einem harten Wettbewerbsumfeld, welches von rückläufigen Auflagen gekennzeichnet ist. Die aktuellen IVW-Zahlen bestätigen GALA ein erneutes, signifikantes Wachstum. Im dritten Quartal 2005 stellte der Premium Titel die Rekordmarke von 412.260 durchschnittlich pro Woche verkauften Heften auf. Das bedeutet eine Steigerung von gut 2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr und um 6 Prozent zum Vorquartal. Im Einzelverkauf wurden durchschnittlich 242.419 Exemplare abgesetzt. Große Zuwächse gibt es vor allem bei den Abonnements (45.696 Abos / plus 24 Prozent zum Vorjahr). Insgesamt erzielte GALA das beste Quartal in seiner Geschichte.


Pressemitteilung

IVW III/2005: FINANCIAL TIMES DEUTSCHLAND mit Auflagenplus von 4,3 Prozent

Hamburg, 13. Oktober 2005
Die Auflage der Wirtschafts- und Finanzzeitung FINANCIAL TIMES DEUTSCHLAND (FTD) ist auf solidem Wachstumskurs. Im abgelaufenen dritten Quartal wuchs die durchschnittlich verkaufte Auflage der FTD um 4,3 Prozent auf 101.167 Exemplare (Vorjahresquartal: 96.968). 3.747 neue Abonnenten entschieden sich für die FINANCIAL TIMES DEUTSCHLAND, das ist ein Anstieg um 6,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Der Einzelverkauf sank leicht um 442 Exemplare auf 5.058. Die sonstigen Verkäufe, über die bei Fluglinien und in Business-Hotels attraktive Zielgruppen erreicht werden, stiegen um 2,72 Prozent auf 33.819 Exemplare.


Pressemitteilung

IVW III/2005: NEON setzt seinen Wachstumskurs mit durchschnittlich 162.668 verkauften Exemplaren pro Monat kontinuierlich fort

Hamburg, 13. Oktober 2005
Das junge Magazin NEON erreicht nachden heute veröffentlichten Daten der IVW III/2005 die Rekordmarke von durchschnittlich 162.668 verkauften Exemplaren pro Monat. Damit setzt NEON seinen Erfolgskurs fort. Das junge Magazin vom STERN ist seit dem IV. Quartal 2004 IVW gemeldet (IV/2004: 118.628). Die verkaufte Auflage ist innerhalb von neun Monaten um 37 Prozent gestiegen. Im Einzelverkauf verbucht der Titel 137.192 verkaufte Exemplare. Die Abonnement-Auflage konnte erheblich auf aktuell 21.994 Exemplare gesteigert werden.


Pressemitteilung

IVW III/2005: STERN verkauft pro Woche durchschnittlich 1.053.453 Exemplare

Hamburg, 13. Oktober 2005
Der STERN verkauft nach den heute veröffentlichten IVWDatendes III. Quartals 2005 im Schnitt 1.053.453 Exemplare pro Woche. Damit legtdas Magazin in seiner Gesamtauflage im Vergleich zum Vorjahresquartal (IVW III/2004:1.030.748) um 2,2 Prozent zu. Der Zuwachs in der Sparte Einzelverkauf beträgt1,4 Prozent (plus 5.672 Exemplare), im Abonnement sogar 6,4 Prozent. Das sind20.453 Abonnenten mehr als im Vorjahr.


Pressemitteilung

IVW III/2005: ESSEN;TRINKEN FÜR JEDEN TAG verdoppelt mit 418.370 Exemplaren die Auflage zum Vorjahr

Hamburg, 13. Oktober 2005
ESSEN;TRINKEN FÜR JEDEN TAG erreicht im 3. Quartal 2005 eine verkaufte Auflage von 418.370 Exemplaren und kann damit die Auflage im Vergleich zum Vorjahr um 94,6 Prozent steigern (IVW III/2004: 214.960 Exemplare). Mit einem Auflagenplus von 5,0 Prozent zum Vorquartal (IVW II/2005: 398.479 Exemplare) kann ESSEN;TRINKEN FÜR JEDEN TAG die Position als meistverkaufter Food-Titel behaupten.


Pressemitteilung

IVW-Trend 3/2005: Gruner + Jahr erreicht mit insgesamt 32 Zeitschriften stabile Auflagenentwicklung mit einem Gesamtverkauf von 8,26 Millionen Exemplaren

Hamburg, 13. Oktober 2005
Die 32 IVW-gemeldeten Zeitschriften von Gruner + Jahr erzielten im dritten Quartal 2005 ein deutliches Auflagenplus von 8 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal. Insgesamt bescheinigt die IVW G+J eine verkaufte Gesamtauflage von 8.260.030 Exemplaren. Die wesentlichen Säulen des G+J-Vertriebsgeschäfts liegen dabei mit 46,0 Prozent Auflagenanteil in der Sparte Einzelverkauf und mit 33,1 Prozent Auflagenanteil in der Sparte Abonnement. Weiterhin setzen die G+J-Titel 12,8 Prozent der Auflage im Lesezirkel und lediglich 4,0 Prozent in der Bordauflage bzw. 3,6 Prozent in den Sonstigen Verkäufen ab. Überdurchschnittlich konnten die G+J-Titel im 3. Quartal im Einzelverkauf zulegen: Hier ergibt sicht im Vorjahresvergleich ein Zuwachs von 11,0 Prozent.


Pressemitteilung

STERN-Krimi-Bibliothek startet am 1. Dezember 2005

Hamburg, 11. Oktober 2005
Am 1. Dezember startet die STERN-Krimi-Bibliothek.Die 24-bändige Edition präsentiert Romane namhafter Autoren wie Robert Harris,Patricia Cornwell, Michael Conelly, H;aring;kan Nesser und Elizabeth George.Doch auch Neuentdeckungen wie Harlan Coben, Jan Costin Wagner oderGarry Disher wurden von der STERN-Redaktion ausgewählt. Jede Woche wirdjeweils ein Band der Krimi-Reihe erscheinen. Vertriebspartner ist dieVerlagsgruppe Random House. Begleitet wird die Veröffentlichung derKrimi-Bibliothek durch Berichte des STERN- Ressorts "Kultur und Unterhaltung":Ressortleiter Kester Schlenz und STERN- Textchef Thomas Schumann, diedie Romane ausgewählt haben, werden die jeweiligen Neuerscheinungenwöchentlich im STERN vorstellen.


Pressemitteilung

ACTA 2005: der STERN ist erstmals das meistgelesene Magazin bei Führungskräften der Computerbranche

Hamburg, 11. Oktober 2005
Insgesamt 830 000 Personen üben eine leitende berufliche Funktion in der Computerbranche aus. Der STERN rangiert bei diesen Entscheidern mit einer Reichweite von 17,5 Prozent vor dem "Spiegel" (15,6 Prozent), der Computerzeitschrift "Chip" (15,5 Prozent) und "Focus" (14,3 Prozent) auf Platz 1. In der Vorgängeruntersuchungaus dem Jahr 2004 hatte der "Spiegel" in der Reichweite noch vordem STERN gelegen. Das zeigt die ACTA 2005 (Allensbacher Computer- und Technik-Analyse), die heute vom Institut für Demoskopie Allensbach veröffentlicht wurde.


Pressemitteilung

Henkel schließt exklusive Werbepartnerschaft mit G+J EMS

Hamburg, 11. Oktober 2005
G+J EMS und Henkel haben eine Werbepartnerschaft für die Sites stern.de, brigitte.de, gala.de, woman-magazin.de, livingathome.de und eltern.de vereinbart. Für die Dauer von vier Wochen wird G+J EMS exklusiver Online-Werbepartner für die Henkel-Kampagne "WC Frisch FreshSurfer". Die Kampagne zum neuen Henkel-Produkt läuft über die jeweils prominentesten Platzierungen auf der jeweiligen Site.


Pressemitteilung

Dr. Angela Schulze wechselt als Projektleiterin Media Solutions zum G+J-Fachbereich Anzeigen und übernimmt zusätzlich neue Funktion

Hamburg, 11. Oktober 2005
Zum 1. Dezember 2005 wechselt Dr. Angela Schulze,35, zum G+J- Fachbereich Anzeigen und verstärkt als Projektleiterindas Team Media Solutions. Die Abteilung Media Solutions unter Leitungvon Yunfeng Cui betreut Verlagsgruppen übergreifendeVermarktungsaktivitäten mit besonderem Fokus auf Adspecials,Crossmedia, Direktmarketing und Kooperation mit Bertelsmann-Partnern.Damit ist der Aufbau der neu formierten Abteilung abgeschlossen.


Pressemitteilung

Gabriele Saß wird stellvertretende Verlagsleiterin bei PARK AVENUE

Hamburg, 10. Oktober 2005
Die im Juli dieses Jahres neu formierte G+J-Verlagsgruppe Exclusive erweitert ihr Leitungsteam. Gabriele Saß, 36, bisher Objektleiterin bei G+J Corporate Media, verantwortet künftig als stellvertretende Verlagsleiterin das operative Tagesgeschäft bei PARK AVENUE. Ihre Funktionen bei G+J Corporate Media nimmt sie weiterhin war. Sie berichtet an den Verlagsgeschäftsführer Exclusive Bernd Klosterfelde, 61.


Pressemitteilung

Gruner + Jahr verstärkt Außendienst-Team der Exclusive-Verlagsgruppe

Hamburg, 09. Oktober 2005
Gruner + Jahr verstärkt sein Außendienstteam für die Verlagsgruppe Exclusive und hat damit die Anpassung an die neue Verlagsstruktur im Zeitschriftenbereich Deutschland abgeschlossen. In insgesamt vier der deutschen G+J-Verlagsbüros hat Gruner + Jahr neue Repräsentantinnen und Repräsentanten verpflichtet, die mit der Anzeigenvermarktung der Linie 5 (PARK AVENUE, LUFTHANSA MAGAZINE,NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND) betraut sind.


Pressemitteilung

Umfangreiche Enzyklopädie über das Weltall

Hamburg, 09. Oktober 2005
Seit Tausenden von Jahren fasziniert und ängstigt das Weltall die Menschen. Wie weit reicht es, wie sieht in fernen Galaxien aus? Antworten gibt jetzt ein umfassendes Standardwerk von NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND: Die "Enzyklopädie Weltall". In sechs Kapiteln führen Astronauten und Astrophysiker den Leser durch das Universum – dazu gibt es zahlreiche Fotos, umfangreiches Kartenmaterial und aufwändige Illustrationen. "Die große NATIONAL GEOGRAPHIC-Enzyklopädie Weltall" hat 400 Seiten, kostet 49,95 Euro (D) und erscheint im Oktober. Das Buch ist auch mit der begleitenden CD-ROM "Das dreidimensionale Universum" für 69,95 Euro (D) erhältlich.


Pressemitteilung

"VIEW - die Bilder des Monats" setzt auf die Faszination einmaliger Momentaufnahmen

Hamburg, 05. Oktober 2005
Am kommenden Samstag (8. Oktober) erscheint erstmals das neue Monatsmagazin "VIEW – die Bilder des Monats". Es stellt die Faszination spektakulärer Momentaufnahmen konsequent in den Mittelpunkt, indem es sie großformatig auf Doppelseiten präsentiert. Dabei liefert VIEW, für das es im In- und Ausland kein Vorbild gibt, einen unterhaltsamen und informativen Blick auf das Geschehen des letzten Monats. Kompakte Texte vermitteln Hintergründe, eine große Reportage sowie Porträts, Berichte, Interviews und Essays ausgewählter Autoren vertiefen besondere Ereignisse.


Pressemitteilung

STERN präsentiert die elfte Ausgabe seiner Untersuchung MarkenProfile: "Geiz ist geil" hat den Zenit überschritten

Hamburg, 05. Oktober 2005
Der STERN hat heute in Hamburg die elfte Ausgabe seinerMarkt-Media-Studie MarkenProfile vorgestellt. Die Repräsentativ-Erhebung untersuchtalle zwei Jahre das Konsumverhalten und die Markenpräferenzen der Deutschen. Füreinzelne Marken werden die Bekanntheit, die Sympathie, die Kaufbereitschaft sowieBesitz und Verwendung ermittelt. MarkenProfile 11 untersucht insgesamt 732 Markenaus den Bereichen Banken, Versicherungen und Krankenkassen, Pkw, Computer, Multimedia,Internet, Mode, Kosmetik und Uhren. Ein spezieller Schwerpunkt der Untersuchungliegt auf der Analyse des Wertewandels und der neuen Konsummuster, die sichangesichts des Globalisierungsdrucks und der demografischen Veränderungen herauskristallisieren.


Pressemitteilung

Ausbau der Anzeigenleitung für FRAU IM SPIEGEL, GALA und HEALTHY LIVING

Hamburg, 03. Oktober 2005
Carola Frost, 34, wird am 17. Oktober die Position der stellvertretenden Anzeigenleiterin übernehmen im Verlag Ehrlich ; Sohn (E;S), der das People-Magazin FRAU IM SPIEGEL herausgibt und die Anzeigenvermarktung für das Premium-Magazin GALA sowie die neue Frauenzeitschrift HEALTHY LIVING verantwortet. Sie kommt vom Condé; Nast Verlag, wo sie zuletzt als Leiterin Anzeigenmarketing und Marktforschung tätig war.


Pressemitteilung

Das neue GEO Special zu Besuch in der Weltmetropole London

Hamburg, 03. Oktober 2005
GEO Special zeigt in seiner aktuellen Ausgabe, dass London als turbulente Sieben-Millionen-Metropole immer aufs Neue das bietet, was sie für Reisende auch nach den Anschlägen vom Juli zur beliebtesten Stadt der Welt macht: trendsetzende Mode, spektakuläre Museen, aufregende Architektur – und britischen Charme, in allen Farben und Facetten.


Pressemitteilung

GEO-Bildbandreihe über die attraktivsten Länder der Welt um vier neue Ausgaben erweitert

Hamburg, 03. Oktober 2005
GEO erweitert seine Bildbandreihe über die landschaftlich attraktivsten Länder und Regionen der Welt um vier neue Ausgaben. Die großformatigen Fotobände "Neuseeland", "Himalaya", "Island" und "Vietnam" stellen die schönsten Seiten des jeweiligen Landes oder der Region in großartigen, doppelseitig präsentierten Aufnahmen vor.