Neuigkeiten

Hier finden Sie Pressemitteilungen zu Gruner + Jahr, von seinen Medien, Marken und deren Machern sowie weitere Beiträge aus der Kategorie "Inside G+J".

Pressemitteilung

IVW III/2004: GALA erneut mit Rekordergebnis von über 400.000 verkauften Exemplaren

Hamburg, 13. Oktober 2004
Das Premium People Magazin setztseinen Erfolgskurs konsequent weiter fort und überschreitet zumzweiten Mal die Verkaufsmarke von 400.000 Exemplaren. Mitdurchschnittlich 403.684 insgesamt verkauften Exemplaren proWoche erreicht GALA darüber hinaus in einem rückläufigenKonkurrenzumfeld den zweithöchsten Verkauf in seiner 10jährigenGeschichte. Das ist ein markanter Zuwachs von 6,2 Prozentgegenüber dem Vorquartal. Der Premium-Titel konnte zum zehntenMal in Folge Abonnement und Einzelverkauf um 21 bzw. 1 Prozentim Vergleich zum Vorjahr steigern und damit den höchstenAbonnementbestand seit Bestehen der Zeitschrift erzielen.


Pressemitteilung

"Generation Woman" - Das Superweib hat ausgedient

Hamburg, 12. Oktober 2004
Sie ist erfolgreich im Beruf, genießtihr Leben in vollen Zügen, bringt Kinder und Karriere spielend untereinen Hut und ist nach einem 12-Stunden-Tag noch gut gelaunt undeine leidenschaftliche Liebhaberin: Derartige Superweiber waren nochvor einigen Jahren das Ideal vieler Frauen und bevölkerten Romane,Filme und Werbekampagnen.


Pressemitteilung

Von Menschen und ihren Häusern:

Hamburg, 12. Oktober 2004
Zu Gast bei Wolfgang Joop,Isabella Rossellini, Salma Hayek und Thomas Anders: SCHÖNERWOHNEN LIFE;STYLE kommt am 13. Oktober mit einer zweitenPilotausgabe in den Handel. SCHÖNER WOHNEN LIFE;STYLE zeigtWohnungen und Häuser von interessanten Persönlichkeiten,stilistischen Opinion-Leadern und ungewöhnlichen Menschen.Das Magazin präsentiert die unterschiedlichen Wohnstile underzählt die Geschichten über die Bewohner und ihre Häuser.


Pressemitteilung

Schönheiten einer Lagunenstadt

Hamburg, 12. Oktober 2004
Kostbare Kunstwerke, malerische Kanäle,eindrucksvolle Bauwerke - kaum eine Stadt verzaubert ihre Besucherso wie Venedig. Der neue Kunstreiseführer NATIONAL GEOGRAPHICART GUIDE "Venedig" zeigt die Schönheiten dieser Stadt und liefertausführliche Informationen zu Sehenswürdigkeiten, Kultur undGeschichte. Er ist ab sofort im Handel erhältlichund kostet 29,95 Euro (D).


Pressemitteilung

Kunstmagazin ART feiert sein 25-jähriges Bestehen

Hamburg, 12. Oktober 2004
Das Kunstmagazin ART feiert Ende Oktobersein 25-jähriges Bestehen mit einer großen Jubiläumsausgabe sowieeiner Veranstaltung mit namhaften Galeristen und Künstlern im Vorfeldder kommenden ART Cologne in Köln. Der Monatstitel aus dem HauseGruner + Jahr wurde im Herbst 1979 auf den Markt gebracht und hatsich zu Europas führendem Kunstmagazin entwickelt: ART verkauftmonatlich rund 66.000 Exemplare, davon 80 Prozent an die meistlangjährigen Abonennten. Mit jeder Ausgabe erreicht die Zeitschriftrund 510.000 Leser. ART ist eine klassische Publikumszeitschrift,die sich "primär an kunstinteressierte Laien, aber auch an Expertenwie Künstler, Sammler, Galeristen und Museumsleute wendet,"so ART-Chefredakteur Axel Hecht, der das Magazin vor 25 Jahren auchentwickelt und aus der Taufe gehoben hat. "Mit der Berichterstattungüber Malerei und Plastik, über Architektur, Fotografie, Design,Videokunst, über Ausstellungen, neue Projekte und natürlich die‚Macher´ der Kunstszene möchten wir die Entwicklung auf derinternationalen Kunstszene begleiten und kommentieren."


Pressemitteilung

Michaela Mestrom neue Leiterin Marketing der G+J Verlagsgruppe LIVING

Hamburg, 12. Oktober 2004
Michaela Mestrom wird Anfang 2005Leiterin Marketing, Werbung und PR der Verlagsgruppe LIVING vonGruner + Jahr und somit Nachfolgerin von Bettina Feldgen, die alsBereichsleiterin Unternehmenskommunikation zur real,-SB Warenhaus GmbH, der Einzelhandelsvertriebslinieder METRO GROUP, wechselt.


Pressemitteilung

STERN Bibliothek veröffentlicht neues Buch "Effizienz in der Markenführung"

Hamburg, 11. Oktober 2004
In der STERN Bibliothek ist jetzt der Band"Effizienz in der Markenführung" erschienen, herausgegeben von denMarkenexperten Prof. Dr. Dirk-Mario Boltz und Prof. Dr. Wilfried Leven.Dabei spannen namhafte Autoren - von Wissenschaftlern bis hin zuerfolgreichen Managern aus Unternehmen - in 32 Beiträgen den Bogenzwischen Wissenschaft und Praxis. Den Kern bilden die Themenkomplexe"Marken verstehen", "Marken entwickeln" und "Marken führen". Das Buchverfolgt keine durchgängige These, sondern zeigt die gegenwärtigenStandpunkte der Markendiskussion und Erfahrungen der Markenpraxisaus unterschiedlichen Blickwinkeln auf.


Pressemitteilung

Medien und Marken bieten Lebenshilfe für junge Frauen

Hamburg, 11. Oktober 2004
In der Lebensphase zwischen 25 und 35sind junge Frauen auf der Suche nach einem individuellenLebenskonzept und das oft ohne echte Vorbilder. Es besteht einhoher Bedarf an Orientierung, Beratung und Bestätigung - Medienund Marken spielen hier eine Schlüsselrolle. Doch in der Beziehungdieser Zielgruppe zu Medien und Marken kriselt es, so ein Fazitder Forscher: Frauen sehen ihre Bedürfnisse und Probleme derzeitnicht ausreichend berücksichtigt.


Pressemitteilung

stern.de steigert Reichweite auf monatlich 73,2 Millionen Page Impressions

Hamburg, 10. Oktober 2004
Der "STERN im Netz" baut seine erfolgreichePosition im Segment der redaktionellen Internetangebote aus: Nach denneuen IVW-Angaben hat <a" onfocus="this.blur() target=_new href=http://www.stern.de>stern.de im September 73,2 Millionen Page Impressionserreicht. Dies ist im Vergleich zum Vormonat ein Zuwachs von elf Prozent.Allein in der Kategorie "redaktioneller Content" verbucht <a" onfocus="this.blur() target=_new href=http://www.stern.de>stern.de rund70,6 Millionen Page Impressions. Auch bei den Visits konnte derInternetauftritt um 18 Prozent zulegen (7,1 Millionen Visits).Die Ergebnisse verdeutlichen das große Interesse an der redaktionellenBerichterstattung von <a" onfocus="this.blur() target=_new href=http://www.stern.de>stern.de.


Pressemitteilung

Dieter Röösli wird neuer Art Director von BRIGITTE YOUNG MISS

Hamburg, 10. Oktober 2004
Dieter Röösli, 35, wird zum15. November 2004 Art Director bei BRIGITTE YOUNG MISS.Röösli folgt auf Jule Baehr, 37, die auf eigenen Wunschkünftig die Position der stellvertretenden Art Directorinübernehmen wird.


Pressemitteilung

Christa Möller übernimmt Ressortleitung Kosmetik/ Fitness/ Wellness von BRIGITTE

Hamburg, 07. Oktober 2004
Christa Möller, 52, verantwortet ab sofortdie Ressortleitung Kosmetik/ Fitness/ Wellness von BRIGITTE, Deutschlands führender Frauenzeitschrift. Christa Möller gehört seit 1988 zur BRIGITTE-Redaktion und arbeitete dort in verschiedenen Funktionen. Nach dem Studium der Geschichte, Soziologie und Biologie arbeitete sie für den Jahreszeiten-Verlag als Redakteurin und Projektleiterin, danach war sie als freie Journalistin für die ThemenReise, Fitness und Kosmetik tätig. Seit Oktober 2003 leitet sie kommissarisch das BRIGITTE-Ressort Kosmetik/ Fitness/ Wellness und vertrat Iris Bader, bisherige Ressortleiterin, während eines einjährigen Sabbaticals. Iris Bader wird mit ihrer langjährigen Erfahrung ab sofort das Redaktionsteam wieder tatkräftig unterstützen.


Pressemitteilung

"Dieses Buch ist ein Wunder", sagt Wladimir Kaminer anlässlich der ersten BRIGITTE Romanpreis-Verleihung auf der Frankfurter Buchmesse

Hamburg, 07. Oktober 2004
BRIGITTE, Deutschlands führende Frauenzeitschrift, vergab heute auf der Frankfurter Buchmesse zum ersten Mal den BRIGITTE Romanpreis an Kornelia Helfmann für ihren Roman "Abgetreten". Aus insgesamt über 2.033 Roman-Exposé;s bzw. 100.000 Manuskriptseiten konnte Kornelia Helfmann mit ihrem Romandebüt "Abgetreten" die Redaktion überzeugen. Die letzte Entscheidung traf dann eine unabhängige Jury, bestehend aus den Schriftstellern Zsuzsa B;aacute;nk, Klaus Modick, Birgit Vanderbeke und Wladimir Kaminer. Aufgerufen zum BRIGITTE Roman-Wettbewerb hatte BRIGITTE im November vergangenen Jahres.


Pressemitteilung

MEINABO.DE von Gruner + Jahr mit neuem Internet-Auftritt

Hamburg, 07. Oktober 2004
Das Internetportal MEINABO.DE des Fachbereiches Vertrieb von Gruner + Jahr wurde nach rund vier Jahren einer Verjüngungskur unterzogen. Der neue Claim bringt die Zielsetzung auf den Punkt: "Mehr Abo, mehr Service, mehr Angebote".Das Abonnieren von Zeitschriften wird mit dem neuen Auftritt ab sofort noch komfortabler. Darüber hinaus gibt es ab jetzt einen Newsticker. Dieser läuft über die Navigationsleiste der Site und informiertüber kurzfristige Änderungen der Angebote. Auf den einzelnen Angebotsseiten der Zeitschriften erscheinen nun die Angebotsformen Studenten-Abo, Vorteils-Abo, Geschenk- und Probe-Abo übersichtlich auf einen Blick.


Pressemitteilung

BRIGITTE-Gruppe auf Expansionskurs

Hamburg, 06. Oktober 2004
BRIGITTE WOMAN, die Zeitschrift fürFrauen über 40 aus der BRIGITTE-Familie, erscheint ab dem kommendenJahr sechsmal jährlich. Die Frequenz der Line Extension von BRIGITTEwird somit von derzeit vier auf sechs Ausgaben im Jahr erhöht.


Pressemitteilung

NATIONAL GEOGRAPHIC präsentiert die Religionen der Welt

Hamburg, 04. Oktober 2004
NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND begibtsich in einem neuen aufwendig illustrierten Sachbuch auf die Suchenach den Wurzeln von Hinduismus, Buddhismus, Judentum, Christentumund Islam. "Der große NATIONAL GEOGRAPHIC Atlas der Weltreligionen"befasst sich vor allem mit der geographischen Ausbreitung derWeltreligionen und zeigt den Einfluss geographischer Faktorenauf deren Entwicklung. Außerdem erklären renommierteReligionswissenschaftler die Besonderheiten ihres Glaubens undGläubige berichten über ihren Alltag mit der Religion. So erhältder Leser umfangreiche Einblicke in die unterschiedlichen Kulturenund ihren religiösen Hintergrund. Der "Große NATIONAL GEOGRAPHICAtlas der Weltreligionen" hat 416 Seiten mit 210 Fotos,Illustrationen und Karten und kostet 49,95 Euro (D).Das Buch ist ab sofort im Handel erhältlich.


Pressemitteilung

Gruner + Jahr - Vertrieb gewinnt den "European Call Center Award 2004"

Hamburg, 04. Oktober 2004
Gruner + Jahr hat zusammen mit seinemCall-Center-Dienstleister, der D+S Europe AG, den European CallCenter Award 2004 gewonnen. Dies ist die zweite Auszeichnung fürdas Gruner + Jahr Abonnenten-Callcenter innerhalb des letztenJahres. Wie im Vorjahr waren auch 2004 wieder mehr als350 Bewerbungen in 20 unterschiedlichen Kategorien aus ganzEuropa beim Veranstalter des "European Call Centre Awards",dem "Call Centre Focus Magazin", eingegangen. Der Wettbewerbfindet seit 1996 jährlich statt.


Pressemitteilung

Der Wirtschaftsbuchpreis 2004

Hamburg, 04. Oktober 2004
Wer sind die mutigen Vordenkerim Wirtschafts- und Finanzbuchbereich? Mit welchen Ansätzen habensie auf sich aufmerksam gemacht? Welche Impulse haben sie derwirtschaftspolitischen Agenda gegeben? Mit dem Wirtschaftsbuchpreis2004 zeichnen die FINANCIAL TIMES DEUTSCHLAND und die getAbstract AGam 6. Oktober auf der Frankfurter Buchmesse zum vierten Malinnovative Business- und Finanzbücher aus.


Pressemitteilung

"Generation Woman": Die neue Rheingold-Studie zum Lebensgefühl junger Frauen im Auftrag der Zeitschrift WOMAN

Hamburg, 03. Oktober 2004
Junge Frauen um die 30 sind eine derwichtigsten Zielgruppen für die Medien und die werbetreibendeWirtschaft. Sie befinden sich in ´der´ entscheidenden Lebensphase,in der viele wichtige und zukunftweisende Weichen gestellt werden.Diese Zielgruppe zu verstehen ist die Voraussetzung, um effizienteKommunikationsstrategien zu entwickeln, die die Lebenswirklichkeitdieser Generation treffen.


Pressemitteilung

Financial Times Deutschland stellt "101 Köpfe der deutschen Forschung" vor. Neue Auflage des erfolgreichen FTD-Serienformats startet am 4. Oktober

Hamburg, 03. Oktober 2004
Wer sind die führenden Köpfe in der Wissenschaft? Mit welchen Themen setzen sie sich auseinander? Womit haben sie die Forschung maßgeblich beeinflusst und vorangetrieben?


Pressemitteilung

Gruner + Jahr macht Crossmedia-Kampagnen mit eigenen Tarifunterlagen für 2005 planbar

Hamburg, 30. September 2004
Mit den Tarifunterlagen für das kommende Jahr legt Gruner + Jahr zum 1. Oktober 2004 erstmals eine separate Preisliste für planbare Crossmedia-Kampagnen vor. Die neue Preislistestellt sämtliche crossmedial buchbaren Kombinationen, Paketangebote und deren einzuplanenden Budgetgrößen des Verlagshauses dar. Die Grundlagen hierfür gelten einheitlich für über 27 crossmedial buchbare Print- sowie Online-Titel von STERN über CAPITAL oder BRIGITTE bis hin zu LIVING AT HOME und der FINANCIAL TIMES DEUTSCHLAND. Mit diesem Portfolio bietet Gruner + Jahr das größte aus einer Hand buchbare Crossmedia-Potenzial aller Publikumszeitschriften-Verlage in Deutschland.