Neuigkeiten

Hier finden Sie Pressemitteilungen zu Gruner + Jahr, von seinen Medien, Marken und deren Machern sowie weitere Beiträge aus der Kategorie "Inside G+J".

Pressemitteilung

Werbeflaute belastet Halbjahresergebnis von Gruner + Jahr

Hamburg, 31. August 2009
Gruner + Jahr konnte sich dem äußerst schwierigen Marktumfeld im ersten Halbjahr 2009 nicht entziehen und musste im Vergleich zum starken Vorjahreszeitraum, wie bereits prognostiziert, einen deutlichen Rückgang bei Umsatz und Operating EBIT hinnehmen. Die aufgrund der Wirtschaftskrise rückläufige Markenwerbung in den Kernmärkten führte zu deutlich sinkenden Anzeigenumsätzen. Gruner + Jahr begegnet der anhaltenden Anzeigenkrise und dem damit beschleunigten Strukturwandel mit einem umfassenden Kostensenkungs- und Umstrukturierungsprogramm in allen Märkten.


Pressemitteilung

Advertising Slump Impacts Gruner + Jahr's Half-Year Results

Hamburg, 31 August 2009
Gruner + Jahr was unable to escape the effects of an exceedingly difficult market environment in the first half of 2009 and, as forecast earlier, reported a clear year-on-year drop in revenues and Operating EBIT. The downturn-induced decline in brand-name advertising in the core markets has led to a considerable drop in ad sales revenues. Gruner + Jahr is countering the unrelenting ad sales crisis and the resultant accelerated structural change with a comprehensive cost-reduction and restructuring program in all markets.


Pressemitteilung

FTD mit komplett überarbeitetem Online-Auftritt: FTD.de präsentiert sich ab sofort mit innovativem Startseiten-Konzept

Hamburg, 30. August 2009
tseiten bereiten die wichtigsten Informationen aus Wirtschaft, Politik und Finanzen individuell für unterschiedliche Nutzertypen auf / Bessere Übersicht durch Haupt-Menüleiste im Seitenkopf / Großflächigere, dreispaltige Aufbereitung der Inhalte / Schnellerer Seitenaufbau durch Einsatz neuer Technologie / Crossmediale Relaunch-Kampagne mit Brutto-Mediavolumen von rund 1,8 Millionen Euro


Pressemitteilung

G+J Weihnachtspromotion 2009: Ein crossmediales Fest für die Sinne

Hamburg, 19. August 2009
Unter dem Motto "Ein Fest für die Sinne" wird die G+J Weihnachtspromotion in diesem Jahr zum ersten Mal über das gesamte Portfolio von G+J Deutschland angeboten und über G+J Media Sales vermarktet.


Pressemitteilung

G+J Media Sales entwickelt crossmediale Advertorial-Kampagne für den Tankwart-Service von Shell Deutschland und zeichnet für die kreative Umsetzung verantwortlich

Hamburg, 12. August 2009
Ziel der von Mitte August bis Mitte September 2009 exklusiv in G+J-Medien laufenden Crossmedia-Kampagne ist es, den an über 1.


Pressemitteilung

gudella, barche entwickelt Einführungskampagne von BEEF!

Hamburg, 06. August 2009
Die Hamburger Werbeagentur gudella, barche entwickelt die Kampagne zur Einführung von BEEF!. Das neue Food- und Lifestyle-Magazin für Männer mit Geschmack startet am 15. Oktober mit einer Druckauflage von 100.000 Exemplaren. Zum Kick Off wird der Titel der G+J Verlagsgruppe Exclusive & Living mit einer Mediakampagne im Wert von 1,2 Mio. Euro unterstützt.


Pressemitteilung

ma 2009 Pressemedien II: Print insgesamt stabil / Positiver Reichweitentrend für qualitätsorientierte Gruner + Jahr-Titel

Hamburg, 21. Juli 2009
Die heute erschienene ma Pressemedien bestätigt den insgesamt sehr positiven Reichweitentrend für die qualitätsorientierten Titel von Gruner + Jahr.


Pressemitteilung

ma 2009 Pressemedien II: ,Capital' und ,Financial Times Deutschland' gewinnen je vier Prozent Reichweite

Hamburg, 21. Juli 2009
Die beiden in der MA 2009 Pressemedien II aufgeführten Titel der G+J Wirtschaftsmedien GmbH & Co. KG, ,Capital' und die ,Financial Times Deutschland', steigern ihre Reichweite um jeweils vier Prozent. ,Capital' bestätigt mit der ersten Ausweisung in der MA nach der Frequenzumstellung auf die monatliche Erscheinungsweise seine klar marktführende Position als meist gelesenes klassisches Wirtschaftsmagazin und baut seine Reichweite auf 1,11 Millionen Leser aus, während die beiden Mitbewerber "manager magazin" (-1 Prozent) und "Wirtschaftswoche" (-13 Prozent) Reichweite verloren.


Pressemitteilung

IVW II/2009: ,Capital;rsquo; ist meistverkauftes Wirtschaftsmagazin für Entscheider

Hamburg, 15. Juli 2009
,Capital;rsquo; ist das meistverkaufte Wirtschaftsmagazin für Entscheider. Das geht aus den aktuellen Ergebnissen der IVW für das zweite Quartal 2009 hervor. Der Titel der G+J Wirtschaftsmedien GmbH ; Co. KG erreicht demnach eine verkaufte Auflage von 193.385 Exemplaren. Gegenüber dem ersten Quartal bedeutet dies einen Zuwachs von 4,6 Prozent. Im Einzelverkauf legte ,Capital;rsquo; dabei von 8.811 auf 18.067 Exemplare zu. Sehr erfolgreich entwickelt sich weiterhin der jährlich erscheinende ,Capital Immobilien-Kompass;rsquo;, von dem in diesem Jahr die bislang meisten Exemplare verkauft werden konnten.


Pressemitteilung

Exklusive Kooperation: Victoria Versicherungen und ELTERN family loben das "Startpendium" zur Förderung junger Talente aus

Hamburg, 08. Juli 2009
des Kind hat ein Talent" fördert die zur Ergo Versicherungsgruppe gehörende Victoria Kinder und Jugendliche mit Geldern in Höhe von insgesamt 45.


Pressemitteilung

AWA 2009 bestätigt führende Position der G+J-Titel in Qualitätssegmenten

Hamburg, 06. Juli 2009
Die heute veröffentlichte AWA 2009 bestätigt in ihren Reichweiten die qualitätsführende Position der Titel von Gruner + Jahr. Hervorzuheben ist vor allem die Entwicklung des STERN, der in der AWA unter den ausgewiesenen 273 Publikumszeitschriften die größten Zuwächse verzeichnet. Der STERN gewinnt fast eine halbe Million Leser und erzielt jetzt eine AWA-Reichweite von 12,1 %. Das entspricht 7,87 Millionen Lesern pro Ausgabe. Im Segment der aktuellen Nachrichtenmagazine gewinnt der "Spiegel" ebenfalls leicht hinzu, während "Focus" deutlich verliert und nur noch eine Reichweite von 6,6 % erzielt.


Pressemitteilung

AWA 2009: G+J Wirtschschaftsmedien erreichen 1,37 Millionen Leser

Hamburg, 06. Juli 2009
Die vier Titel der G+J Wirtschaftsmedien GmbH & Co. KG erreichen laut der neuen AWA 2009 zusammen 1,37 Millionen Leser. Das klassische Wirtschaftsmagazin ,Capital' baut dabei seine Reichweite gegenüber dem Vorjahr um 24 Prozent aus und kommt auf 890.000 Leser. Damit geht ,Capital' als der führende Titel unter den monatlichen Wirtschaftsmagazinen aus der Studie hervor. Das Wirtschaftsmagazin für Unternehmer, ,impulse', büßt mit jetzt 240.000 Lesern zwar an Reichweite ein. Gemeinsam aber erreicht die erstmals in der AWA ausgewiesene Leadership-Kombi aus ,Capital' und ,impulse' 1,08 Millionen Leser und ist damit eine wichtige Kommunikations-Plattform für Media-Entscheider.


Pressemitteilung

LAE 2009: G+J Wirtschaftsmedien erreichen mehr als eine halbe Million Entscheider

Hamburg, 28. Juni 2009
In der heute erschienenen Leseranalyse Entscheidungsträger in Wirtschaft und Verwaltung (LAE 2009), die die Mediennutzung von 2,396 Millionen Führungskräften repräsentiert, haben die Titel der G+J Wirtschaftsmedien GmbH & Co. KG ihre Marktposition weitestgehend behauptet und erreichen zusammen mehr als eine halbe Million Entscheider (504.000 Leser).


Pressemitteilung

"Capital-Investor-Relations-Preis 2009" BASF zum dritten Mal in Folge die Nummer Eins im EuroStoxx 50

Hamburg, 16. Juni 2009
Bei der Bewertung der IR-Arbeit aller Unternehmen aus den Börsen-Indizes EuroStoxx 50, Dax, MDax, TecDax und SDax wird deutlich, dass sich die Kommunikation ausgerechnet in der Krise deutlich verschlechtert hat. So schafften in diesem Jahr nur zwei der 197 untersuchten Firmen den Sprung über die 400-Punkte-Marke, ab der sehr gute IR-Arbeit beginnt.



Pressemitteilung

Neue Zuständigkeiten für die Betreuung der Wirtschaftsmedien im G+J Verkaufsbüro Nord

Hamburg, 03. Mai 2009
Nach mehr als 36 Jahren Zugehörigkeit zu Gruner + Jahr hat sich Wolfgang Schröter, Sales Manger Wirtschaftsmedien in Hamburg und Hannover (FTD, CAPITAL, BÖRSE ONLINE und IMPULSE), zum 1. Mai 2009 auf eigenen Wunsch in den Ruhestand verabschiedet.


Pressemitteilung

LG Electronics Deutschland startet im Rahmen einer exklusiven Verlagskooperation mit Gruner + Jahr eine crossmediale Kampagne.

Hamburg, 29. April 2009
LG dabei für die ersten beiden Flights aufmerksamkeitsstarke Aktionen der G+J Qualitäts-Onlinesites stern.


Pressemitteilung

Neue Aufgabenverteilung bei den G+J Wirtschaftsmedien ab 1. Juli 2009

Hamburg, 27. April 2009
Die Verlagsgeschäftsführerin der G+J Wirtschaftsmedien, Ingrid M. Haas, ordnet die Verantwortlichkeiten für die Verlags- und Marktbereiche in Hamburg mit Wirkung zum 1. Juli 2009 neu. Alleiniger Verlagsleiter aller vier G+J Wirtschaftstitel ist künftig Jan Honsel, 35, der bislang schon die Verlagsleitung von 'Börse Online' und 'Capital' innehatte. Zusätzlich übernimmt er von Christoph Rüth, der wie bekannt zu Axel Springer wechselt, die Aufgaben für 'impulse' und die 'Financial Times Deutschland'. Honsel verant;shy;wortet darüber hinaus in Zukunft die Bereiche Business Cooperations, Herstellung, Marketing sowie Reports und Dossiers. Honsel ist seit 2002 bei G+J in verschiedenen Positionen verantwortlich tätig – unter anderem als Projektleiter für Media Solutions. Im Frühjahr 2007 übernahm er die 'Börse Online'-Verlagsleitung in München.


Pressemitteilung

Das erste CAPITAL aus Deutschlands größter Wirtschaftsredaktion

Hamburg, 22. April 2009
Heute erscheint die erste CAPITAL-Ausgabe (Heft 5/2009), die unter der Leitung von Chefredakteur Steffen Klusmann in der neuen, 250-Köpfe-starken Redaktion der G+J Wirtschaftsmedien entstanden ist. Auf den ersten Blick fällt neben der leicht modifizierten, stärker verdichteten Optik die veränderte Heftstruktur ins Auge: Mit der neu geschaffenen Strecke "Capitalisten" beginnt künftig jedes CAPITAL-Heft, in der neben exklusiven Nachrichten eine Viel;shy;zahl neuer Formate – vom Buchtipp bis hin zu einer Grafikseite, auf der ein vielschichtiges Thema visuell entschlüsselt wird.


Pressemitteilung

CAPITAL baut "Immobilien-Kompass" in Print und Online aus

Hamburg, 19. April 2009
Das Wirtschaftsmagazin CAPITAL baut seinen im Jahr 2007 erstmals vorgelegten "Immobilien-Kompass" erheblich aus. In der Juni-Ausgabe (Heft 6/2009,EVT 20.Mai) präsentiert CAPITAL den "Immobilien-Kompass" bereits zum dritten Mal und mit einem noch einmal deutlich ausgeweiteten Informationsangebot. Mit sechs an den Nielsen-Gebieten orientierten Regional-Ausgaben sowie einer Metropolen-Ausgabe liefert CAPITAL alle für Kaufund Mietentscheidungen relevanten Daten und Fakten von Wohn-Immobilien in 115 deutschen Städten.