Neuigkeiten

Hier finden Sie Pressemitteilungen zu Gruner + Jahr, von seinen Medien, Marken und deren Machern sowie weitere Beiträge aus der Kategorie "Inside G+J".

Pressemitteilung

Jubiläumsausstellung "125 Jahre NATIONAL GEOGRAPHIC" auf der Photokina

Hamburg, 15. September 2014
Vom 16. - 21. September 2014 präsentiert NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND auf der Photokina in Köln eine Auswahl der besten Fotografien aus der 125-jährigen Geschichte des legendären Magazins mit dem gelben Rahmen. 55 außergewöhnliche Bilder spiegeln die wichtigsten Expeditionen und Reportagen des Magazins der National Geographic Society wider - von der Gründung der weltweit größten gemeinnützigen Wissenschaftsorganisation im Jahr 1888 bis heute.


Pressemitteilung

Neue digitale Produkte aus der GEO-Gruppe

Hamburg, 13. August 2014
Im Rahmen der Transformationsstrategie baut Gruner + Jahr das App-Portfolio seiner Marken aus und entwickelt weitere zielgruppenrelevante Apps innerhalb seiner Communities of Interest (CoI). Bereits seit Januar 2013 ist GEO als digitale Vollversion für das iPad erhältlich; auch GEO Special erscheint seit April 2013 regelmäßig als digitale Ausgabe, und ab sofort wird das Geschichtsmagazin GEO EPOCHE ebenfalls in digitaler Version erhältlich sein – als eMagazine, grafisch neu aufbereitet für das iPad.


Pressemitteilung

GEO EPOCHE "Der Wilde Westen"

Hamburg, 13. August 2014
Der Westen Nordamerikas ist stets mehr gewesen als eine Landschaft: Er war immer auch Sehnsuchtsort und Projektionsfläche nationaler Träume. Viele US-Amerikaner sehen in den Landstrichen jenseits des Mississippi die Wiege ihrer Identität. Dort an der "frontier", der sich stets verschiebenden Grenze zur vermeintlichen Wildnis, seien ihre charakteristischen Eigenschaften geschmiedet worden: ihr Optimismus, ihr Wagemut, ihre


Pressemitteilung

GEO Special Dänemark

Hamburg, 6. August 2014
And the winner is... Kopenhagen. Das britische Magazin "Monocle" hat die dänische Hauptstadt erneut zur lebenswertesten Metropole weltweit gekürt – vor Tokio (Platz 2), Melbourne (3) und München (8). Begründung: Menschenfreundlich. Unkonventionell. Innovativ. Kopenhagen schafft, was sonst kaum einer Stadt gelingt – sie wächst und wird dabei immer sympathischer. 


Pressemitteilung

VDZ PrimeSite-Siegel 2014/15: Gruner + Jahr ist das führende House of PrimeSites

Hamburg, 7. Juli 2014
Bei der heutigen Vergabe des aktuellen Gütesiegels für Top-Online- Werbeträger haben 14 der von G+J Media Sales EMS vermarkteten Online-Angebote das PrimeSite-Siegel vom VDZ erhalten. Im Einzelnen handelt es sich um die Websites von GALA.de, 11FREUNDE.de, STERN.de, GEO.de, BRIGITTE.de, ESSEN-UND-TRINKEN.de, CHEFKOCH.de, SCHOENER-WOHNEN.de, ART-MAGAZIN.de, PRINZ.de, ELTERN.de, CAPITAL.de, NEON.de und LIVINGATHOME.de.


Pressemitteilung

GEOlino-Machbuch "Rätsel" geht an den Start

Hamburg, 1. Juli 2014
GEOlino bringt sein erstes "Machbuch" an den Kiosk, darin dreht sich alles um das Thema "Rätsel". Das Magazin für Knobler, Kombinierer und Kopfnussknacker erscheint am 2. Juli, pünktlich zum Beginn der Sommerferien. Entstanden ist das Sonderheft in hochwertiger Ausstattung und praktischem Pocketformat aus der GEOlino-Rubrik "Ratsport".


Pressemitteilung

Große Naturinventur: GEO-Tag der Artenvielfalt bilanziert rund 1.500 Tier- und Pflanzenarten auf dem nur knapp drei Quadratkilometer großen ehemaligen Truppenübungsplatz im fränkischen Ebern

Ebern, 15. Juni 2014
Rund 80 Experten für Flora und Fauna erforschten gestern Tiere und Pflanzen auf dem 2002 stillgelegten Truppenübungsplatz. Sie dokumentierten dabei eine unglaubliche Naturvielfalt - rund 1.500 verschiedene Arten sammelten und bestimmten die Forscher. Und das binnen genau 24 Stunden in einem Untersuchungsgebiet von nicht einmal drei Quadratkilometern.


Pressemitteilung

Große Bestandsaufnahme der Natur auf dem ehemaligen Standortübungsplatz Ebern nördlich von Bamberg: Am 14. Juni ist wieder GEO-Tag der Artenvielfalt

Hamburg, 10. Juni 2014
Bei der Hauptveranstaltung des GEO-Tags der Artenvielfalt begeben sich am kommenden Wochenende rund 80 Experten 24 Stunden lang auf die Suche nach möglichst vielen Pflanzen- und Tierarten auf dem ehemaligen Standortübungsplatz Ebern nördlich von Bamberg. Sie untersuchen das 270 Hektar große Gebiet im Keuperbergland – ein Areal, das mit seiner Vielfalt an Lebensräumen rekordverdächtige Fundzahlen verspricht!


Pressemitteilung

Generationswechsel bei NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND / Florian Gless übernimmt von Dr. Erwin Brunner die Chefredaktion

Hamburg, 15. April 2014
Bei NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND wird der Generationswechsel eingeleitet: Dr. Erwin Brunner (59) gibt nach 15 erfolgreichen Jahren in der Chefredaktion auf eigenen Wunsch seine Position zum 1. Juni 2014 ab; seine Nachfolge als Chefredakteur tritt Florian Gless (46) an. Brunner war seit dem Start der deutschen Ausgabe des Magazins vor 15 Jahren stellvertretender Chefredakteur und Textchef.


Pressemitteilung

GEO ruft erneut zum GEO-Tag der Artenvielfalt auf / Die größte Feldforschungsaktion Europas findet bereits zum 16. Mal statt

Hamburg, 11. April 2014
"Jede Art zählt: Wie Vielfalt die Natur stabil hält." - So lautet das Motto zum 16. GEO-Tag der Artenvielfalt. Am 14. Juni 2014 werden rund 80 Experten in Bayern zur Hauptveranstaltung auf dem ehemaligen Standortübungsplatz Ebern nördlich von Bamberg reisen, um dort eine Naturinventur durchzuführen und die dort lebende Vielfalt der Tiere und Pflanzen zu erfassen.


Pressemitteilung

Adrian Pickshaus neuer Chefredakteur der Lufthansa Magazine und digitalen Medien bei G+J Corporate Editors

Hamburg, 27. März 2014
G+J Corporate Editors kann einen weiteren Neuzugang im Büro Hamburg vermelden. Ab April 2014 wird Adrian Pickshaus, 36, die Chefredaktion der Lufthansa-Medienfamilie übernehmen. Damit verantwortet er neben dem "Lufthansa Magazin" mit mehr als 1,6 Millionen Lesern auch das Vielfliegermagazin "Lufthansa Exclusive" und deren digitale Pendants. Er folgt auf Georg Altrogge, der Ende letztes Jahres zur Verlagsgruppe Handelsblatt zurückkehrte.


Pressemitteilung

25 Jahre GEO Saison / 25 Jahre hervorragender Reisejournalismus

Hamburg, 10. März 2014
Vor 25 Jahren ging das multithematische Reisemagazin der GEO-Gruppe an den Kiosk, damals zunächst unter dem Titel "Saison". Die Redaktion widmete ihren ersten Titel Paris und erschien damals noch vierteljährlich. 250 Hefte und 41 Sonderausgaben später erscheint GEO SAISON monatlich und ist der Marktführer im Segment der multithematischen Reisemagazine.


Pressemitteilung

Mediengruppe RTL Deutschland startet GEO Television am 8. Mai

Hamburg, 7. März 2014
Am 8. Mai startet GEO Television, der neue digitale Spartensender der Mediengruppe RTL Deutschland. Das hochwertige Pay-TVAngebot entsteht in Zusammenarbeit mit GEO, dem von Gruner + Jahr publizierten erfolgreichen Reportagemagazin. GEO Television ist direkt ab Sendebeginn in HD-Qualität verfügbar und bringt erstklassige Dokumentationen mit den Themenschwerpunkten Natur, Technik, Forschung, Abenteuer und Weltgeschichte ins lineare Pay-TV.


Pressemitteilung

GEO SAISON verleiht die Goldene Palme: Die besten Reisen des Jahres 2014

Hamburg, 7. März 2014
240 Reisen konkurrieren um die Goldene Palme 2014. Mit diesem Preis prämiert GEO SAISON die besten Veranstalterreisen des Jahres. Eine Jury aus erfahrenen Touristikern bewertete Angebote aus den drei Kategorien "Entdecker- und Rundreisen", "Aktiv- und Genießerreisen" und "Reisen mit Kindern".


Pressemitteilung

GEO schreibt zum 16. GEO-Tag der Artenvielfalt großen Schülerwettbewerb aus

Hamburg, 6. März 2014
Zum GEO-Tag der Artenvielfalt schreibt GEO in diesem Jahr erneut einen Schülerwettbewerb aus und ruft alle Altersklassen dazu auf, ein Stück Natur vor der eigenen Haustür möglichst genau zu untersuchen. Anschließend sollen die Teilnehmer ihre Beobachtungen dokumentieren. Eingereicht werden können Textbeiträge mit Zeichnungen, Fotoalben, Poster, Aquarelle, aber auch Entdeckertagebücher, Artensteckbriefe und Installationen von Fundstücken.


Pressemitteilung

Der 51. Titel ist vergeben: Das "Car of the Year 2014" ist der Peugeot 308

Genf / Hamburg, 3. März 2014
Die Jury hat entschieden: Das "Car of the Year 2014" ist der Peugeot 308. Der Gewinner punktete bei den intensiven Testfahrten vor allem als ausgewogener Allrounder. Der Präsident des international besetzten Gremiums, Hakan Matson, überreichte die begehrte Auszeichnung des "Car of the Year" heute im Rahmen des 84. Genfer Autosalons an Maxime Picat, den Brand CEO von Peugeot.


Pressemitteilung

Preisoffensive für erfolgreichste App

Hamburg, 28. Februar 2014
GEO Special hat seine Erfolgs-App New York umfassend aktualisiert – und bietet sie in einer einmaligen Preisoffensive eine Woche lang für 1,99 Euro an – vom 5. März bis 11. März 2014. Die ansonsten 7,99 Euro teure digitale GEO-Special-Ausgabe ist mit nahezu 20.000 veräußerten Exemplaren eine der am besten verkauften, wenn nicht die bisher erfolgreichste Einzel-App des Hamburger Verlagshauses Gruner + Jahr, das auf eine Digitaloffensive setzt.


Pressemitteilung

Die besten Tiergeschichten von GEO

Hamburg, 21. Januar 2014
Vierzehn ihrer besten Fotoreportagen über Tiere hat die GEO-Redaktion für die neue Ausgabe der Sonderreihe GEOthema zusammengestellt. Es sind die originellsten Perspektiven und spektakulärsten Nahaufnahmen aus Afrika und der Arktis, aus dem Pazifik und aus französischen Museen, aus dem Regenwald in Indonesien und aus Madagaskar, aus Terrarien und Tümpeln.


Pressemitteilung

Der NATIONAL GEOGRAPHIC-Fotowettbewerb 2014 / NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND und OLYMPUS starten den Wettbewerb „Fotograf des Jahres 2014“

Hamburg, 20. Februar 2014
25 Jahre Mauerfall und 15 Jahre NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND – das sind nur zwei von vielen guten Gründen, den diesjährigen NATIONAL GEOGRAPHIC-Fotowettbewerb unter das Motto „Deutschland neu entdecken“ zu stellen. Gemeinsam mit dem Partner OLYMPUS startet das Magazin den Wettbewerb für den “Fotografen des Jahres 2014“.


Pressemitteilung

15 Jahre GEO EPOCHE: Das Geschichtsmagazin erscheint in neuer Optik

Hamburg, 12. Februar 2014
Zu seinem 15-jährigen Jubiläum präsentiert sich GEO EPOCHE in neuer Optik. Die Ausstattung des Heftes ist nun noch höherwertig, das Logo neu, der Umschlag ist dicker und aufwendiger produziert. Vor allem aber wurde die grafische Präsentation der Beiträge überarbeitet. Das Layout ist moderner und zugleich zeitloser.