Pressemitteilung

500 Modebegeisterte feierten in Hamburg Auftakt der BRIGITTE Fashion Events 2013

Unter den Gästen: Yvonne Catterfeld, Cosma-Shiva Hagen, Natalia Wörner / Zehn-Tage-Roadshow durch vier Städte bis Ende Februar Hamburg, 18. Februar 2013
Begeistert feierten am Samstagabend in Hamburg rund 500 geladene Gäste den Auftakt der BRIGITTE Fashion Events 2013. Während der Modenschau ließen sie sich von den aktuellen Frühjahrs- und Sommertrends inspirieren, die die BRIGITTE-Moderedaktion für die Show ausgewählt hat. Der Einladung von BRIGITTE zur Modenschau und anschließender After-Show-Party folgten Prominente wie Yvonne Catterfeld, Mirja du Mont, Eva Habermann, Cosma Shiva Hagen, Charlotte Schwab und Natalia Wörner sowie die Modedesignerin Sibilla Pavenstedt.

Auf dem 18 Meter langen Laufsteg präsentierte BRIGITTE die acht wichtigsten Modetrends der kommenden Saison: Black & White, 60s Holidays, Hippie de Luxe, Seidensommer, Cowgirl & Indianer, Future 40s, Haute Casual, Sommernachtstraum. Der Live-Auftritt von Soul-Sängerin Astrid North während der Modenschau, einstiger Frontfrau der Band Cultured Pearls, zählte zum Highlight des Abends.

Brigitte Huber und Stephan Schäfer, Chefredakteure BRIGITTE: "Wir freuen uns sehr über den gelungenen Auftakt zu den BRIGITTE Fashion Events 2013 und die zahlreichen Gäste, die der Einladung zu diesem stylischen Abend gefolgt sind. Sie konnten sich einmal mehr von der Modekompetenz der BRIGITTE überzeugen, die internationale Mode-Trends alltagstauglich präsentiert."

Dr. Felix Friedlaender, Verlagsleiter BRIGITTE-Gruppe: "Mit dem Fashion Event machen wir die Marke BRIGITTE für unsere Partner alle zwei Jahre erlebbar. In vier deutschen Städten inszenieren wir die große Mode- und Lifestyle-Kompetenz auf gewohnt hohem BRIGITTE-Niveau."

Unterstützt wird das BRIGITTE Fashion Event 2013 von dem Naturkosmetik-Hersteller Laverana und seiner Marke lavera sowie den Partnern Citroën, Staatl. Fachingen und Bree.

"Busch-Jaeger meets BRIGITTE Fashion Event 2013": Unter diesem Motto vertiefen der Marktführer für Elektroinstallationstechnik Busch-Jaeger und BRIGITTE ihre Partnerschaft im Rahmen der Modenschau und zeigen drei zusätzliche Shows als exklusive Busch-Jaeger-Kundenevents in Hamburg, Düsseldorf und München. Bereits im Frühjahr 2012 hatte Busch-Jaeger erstmals die BRIGITTE Modenschau auf einer internationalen Fachmesse präsentiert.

Druckfähiges Bildmaterial vom BRIGITTE Fashion Event steht über folgenden Download-Link zur Verfügung: http://we.tl/aLkwVVpwxD.

Über das BRIGITTE Fashion Event
Mit dem BRIGITTE Fashion Event präsentiert Deutschlands führendes Frauenmagazin seit mehr als 30 Jahren und alle zwei Jahre ausgewählten Gästen aus Showbusiness, Kultur, Medien und Wirtschaft die neuesten Trends der Frühjahrs- und Sommermode. Das Fashion Event 2013 tourt im Februar als Roadshow in vier deutschen Städten. Jeweils rund 500 geladene Gäste aus Showbusiness, Kultur, Medien und Wirtschaft können sich in Hamburg (16. Februar, CruiseCenter), Düsseldorf (19. Februar, Alte Federnfabrik), Frankfurt (22. Februar, Naxoshalle) und München (26. Februar, Kesselhaus) auf einen stylischen Abend mit Modenschau und After-Show-Party freuen, bei dem die Mode im Mittelpunkt steht.

Über BRIGITTE
BRIGITTE ist Marktführerin unter den klassischen Frauenmagazinen Deutschlands: Jede BRIGITTE wird durchschnittlich von 2,42 Millionen Frauen gelesen (MA 2013/I). Damit liegt BRIGITTE um 700.000 Leserinnen vor dem folgenden Mitbewerber im Segment. Nicht nur an der Reichweite, sondern auch an den Verkaufszahlen lässt sich der Erfolg von BRIGITTE ablesen: Mit einer verkauften Auflage von durchschnittlich 577.049 Ex. (IVW IV/2012) liegt BRIGITTE auch hier an der Spitze der klassischen Frauentitel in Deutschland. BRIGITTE-Leserinnen sind überdurchschnittlich gebildet, meist berufstätig und verfügen über ein hohes Haushaltseinkommen (MA 2013/I). BRIGITTE erscheint 14-täglich mittwochs und kostet im Handel 2,80 Euro.

Pressekontakt

BRIGITTE
Sabine Grüngreiff
Leitung Kommunikation/PR BRIGITTE, GALA, GRAZIA
Am Baumwall 11
20459 Hamburg

Telefon: +49 (0) 40 / 37 03 – 24 68
E-Mail: gruengreiff.sabineguj.de

www.brigitte.de
www.brigitte-woman.de
www.bym.de