Neuigkeiten

Hier finden Sie Pressemitteilungen zu Gruner + Jahr, von seinen Medien, Marken und deren Machern sowie weitere Beiträge aus der Kategorie "Inside G+J".


Pressemitteilung

Wer spricht mit wem und worüber?

Hamburg, 07. Juni 2009
Wenn Frauen sich unterhalten, landen sie spätestens nach fünf Minuten bei den Themen Kinder, Mode oder Kosmetik. So weit verbreitet diese Ansicht ist, so falsch ist sie auch. Das und mehr zeigt jetzt die von BRIGITTE WOMAN vorgelegte KA-Auswertung* "take five!". So haben Frauen für verschiedene Gesprächsthemen ganz unterschiedliche Kommunikationszirkel, die in Herkunft, Größe und Zusammensetzung variieren.


Pressemitteilung

Neue Studie "take five!": BRIGITTE WOMAN spricht Frauen aller Altersgruppen an und überrascht mit einer neuen Lesertypologie

Hamburg, 27. Mai 2009
Claudia, Julia, Nicole und Monika und stehen stellvertretend für 2,56 Mio. Frauen im sog. "Weitesten Leserkreis" von BRIGITTE WOMAN. Die neue Studie "take five!" untersucht sie erstmals genauer und deckt Überraschendes über die außergewöhnlichen Leserinnen auf.


Pressemitteilung

G+J Electronic Media Sales (EMS) gewinnt Electrolux mit der Marke AEG als exklusiven Sponsor für die stern.de Kochschule

Hamburg, 17. Mai 2009
Mit dem crossmedialen Sponsoring-Package für die Anfang April auf stern.


Pressemitteilung

G+J Electronic Media Sales (EMS) schließt langfristige Karriere-Kooperation mit experteer.de für stern.de und FTD.de

Hamburg, 11. Mai 2009
G+J EMS, der Vermarkter digitaler Medien von G+J, hat mit dem Premium-Karrieredienst experteer.


Pressemitteilung

LG Electronics Deutschland startet im Rahmen einer exklusiven Verlagskooperation mit Gruner + Jahr eine crossmediale Kampagne.

Hamburg, 29. April 2009
LG dabei für die ersten beiden Flights aufmerksamkeitsstarke Aktionen der G+J Qualitäts-Onlinesites stern.


Pressemitteilung

Spannung garantiert: Die Starken Stimmen lesen jetzt Krimis

Hamburg, 29. April 2009
BRIGITTE sorgt für Nervenkitzel: Am 19. September 2009 kommt die neue BRIGITTE-Hörbuch-Edition in den Handel. Die zwölfteilige Reihe konzentriert sich erstmals auf ein Genre: Kriminalliteratur. Die Werke werden jeweils zur Hälfte von bekannten weiblichen und männlichen Sprechern gelesen. Den Anfang macht Tatort-Darstellerin Andrea Sawatzki mit "Der erste Verdacht" von Helene Tursten. Weitere prominente Stimmen der Edition sind Jan Josef Liefers, Simone Thomalla, Hannes Jaenicke, Claudia Michelsen, Matthias Brandt, Hannelore Hoger, Christian Brückner, Hannah Herzsprung, Ulrich Noethen, Anneke Kim Sarnau und Axel Milberg. Sie lesen Werke aktueller Bestseller-Autoren, darunter Henning Mankell, Robert Harris, Tess Gerritsen, Val McDermid, Joy Fielding und Meg Gardiner.


Pressemitteilung

G+J Electronic Media Sales (EMS) gründet als erster Premium-Vermarkter eine eigene Mobile Unit mit umfassenden Vermarktungs- und Enabling-Kompetenzen

Hamburg, 15. April 2009
Zum 1. April 2009 hat G+J EMS, der Vermarkter digitaler Medien von Europas größtem Zeitschriftenverlag Gruner + Jahr, eine Vermarktungsorganisation für Mobile Advertising ins Leben gerufen. Der Hamburger Vermarkter zählt zu den Pionieren im Mobile Advertising Markt und setzt mit dem Aufbau einer eigenständigen Vermarktungs- und Enablingabteilung für Mobile seine bereits seit 2006 laufenden Aktivitäten in diesem dynamischen Wachstumsmarkt – aktuelle Marktstudien gehen bis 2011 von einem 90-prozentigen Zuwachs der Werbespendings aus – konsequent fort. Neben der Mobile Vermarktung besetzt G+J EMS damit auch die Beratung von Agenturen und Markenartiklern im Bereich Mobile Enabling und positioniert sich somit als umfassender Dienstleister im Bereich Mobile.


Pressemitteilung

BRIGITTE-Gruppe führt Chefredaktionen zusammen

Hamburg, 05. April 2009
Unter dem Motto "Jedes Thema nur einmal denken" führt BRIGITTE ab 1. Mai die Redaktionen Print und Online zusammen und konsequenterweise auch die Spitze: Andreas Lebert, 53, Chefredakteur Print, und Brigitte Huber, 45, Chefredakteurin Neue Medien sowie Stellvertreterin Print, verantworten künftig alle Inhalte als gleichberechtigte Doppelspitze.


Pressemitteilung

G+J Media Sales realisiert für den Kunden Novartis eine crossmediale und titelübergreifende Kampagne und setzt damit neue Maßstäbe bei der Pharma-Werbung

Hamburg, 05. April 2009
gentandem in Print sowie maßgeschneiderte und exklusive Online-Specials bei STERN.de und BRIGITTE.de sorgen für eine ganzheitliche Positionierung des Produkts VOLTAREN SCHMERZGEL von Novartis Consumer Health als Problemlöser und Präventivberater. Gleichzeitig stellt die intelligente Verknüpfung von Print- und Online-Motiven ein hohes Zielgruppen-Involvement und damit eine nachhaltige Verankerung der Kampagnenbotschaft sicher.


Pressemitteilung

BRIGITTE BALANCE erhöht auf zweimonatliche Erscheinungsfrequenz

Hamburg, 02. April 2009
Mehr BRIGITTE BALANCE: Das Magazin aus der BRIGITTE-Markenfamilie stellt seine Erscheinungsfrequenz auf einen zweimonatlichen Rhythmus um. Damit kommen in diesem Jahr insgesamt fünf Ausgaben in den Handel, ab 2010 pro Jahr sechs Hefte. Bisher erschien BRIGITTE BALANCE einmal pro Quartal. Der Copypreis von 3,50 Euro bleibt konstant.


Pressemitteilung

G+J Media Solutions bringt mit Molkerei Weihenstephan erste Food-Fallstudie im Rahmen der Reihe G+J Brand Cases heraus

Hamburg, 29. März 2009
rte G+J Brand Case zeichnet die erfolgreiche Kampagne der Molkerei Weihenstephan im Jahr 2008 mit den Qualitätsmarken des Medienhauses Gruner + Jahr nach.


Pressemitteilung

G+J Electronic Media Sales (EMS) zählt in der aktuellen internet facts 2008-IV zu den Top 5 AGOF Vermarktern

Hamburg, 18. März 2009
Mit einem Zuwachs von 28,4 Prozent bei der Netto-Reichweite erreicht G+J EMS in der heute veröffentlichten AGOF Markt-Media-Studie internet facts 2008-IV insgesamt 14,56 Millionen Unique User im durchschnittlichen Monat. Das entspricht einer Reichweite von 34,9 Prozent unter den 41,75 Millionen Internetnutzern ab 14 Jahren in Deutschland und unterstreicht mit Platz 5 die führende Position von G+J EMS unter den 64 ausgewiesenen Online-Vermarktern.


Pressemitteilung

BRIGITTE.DE erneut mit Reichweitengewinn

Hamburg, 18. März 2009
BRIGITTE.DE, das Online-Angebot von Deutschlands führender Frauenzeitschrift, kann laut heute veröffentlichter AGOF-Statistik seine Reichweite erneut steigern. Aktuell erreicht die Site jeden Monat 820.000 Unique User, das entspricht einem Plus von 8 Prozent (60.000) im Vergleich zum Vorquartal (AGOF internet facts 2008_III). Die Zahlen bestätigen die führende Position von BRIGITTE.DE im hart umkämpften Markt der Frauen-Sites.


Pressemitteilung

Gemeinsam stark: BRIGITTE.de und BYM.de

Hamburg, 08. März 2009
Ab sofort werden die Nutzungsdaten der Online- Angebote von BRIGITTE.de und BYM.de von der IVW gemeinsam erhoben. Ziel ist es, unter der Dachmarke BRIGITTE alle derzeitigen und zukünftigen Online- Aktivitäten zu bündeln und die Zusammengehörigkeit auf den ersten Blick klar und verständlich zu gestalten. Damit steht in der Vermarktung künftig eine noch größere Gesamtreichweite zur Verfügung: die hochwertige Zielgruppe von BRIGITTE.de wird um die attraktiven, jungen Userinnen von BYM.de ergänzt. Das beweisen bereits die guten IVW-Online-Zahlen im Februar: 78,2 Millionen Page Impressions und 2,94 Millionen Visits. Diese Zahlen sind auch ein Zeugnis dafür, dass der BRIGITTE.de Relaunch sehr gut von den Userinnen angenommen worden ist.


Pressemitteilung

GEO SAISON Extra "Reisen mit Kindern" / Erstmals in Zusammenarbeit mit BRIGITTE

Hamburg, 04. März 2009
Reisen mit Kindern sind etwas ganz Besonderes. Besonders schön, besonders spannend, besonders witzig, besonders abenteuerlich, zuweilen aber auch besonders anstrengend. Um Eltern bestmöglich auf den Familienurlaub vorzubereiten, erscheint auch in diesem Jahr GEO SAISON Extra "Reisen mit Kindern". Die vierte Ausgabe der Sonderreihe wird von GEO und BRIGITTE gemeinsam herausgegeben und ist wie immer prall gefüllt mit Tipps, Anregungen, Erfahrungsberichten und Reportagen.


Pressemitteilung

"Editorial Brand Impact", die erste Gemeinschaftsstudie von G+J EMS und QUALITY CHANNEL zur Werbewirkung von verschiedenen Content-Umfeldern im Internet belegt: Online-Werbung wirkt auf journalistischen Qualitätsumfeldern am besten

Hamburg, 25. Februar 2009
-Umfelder gehen im Vergleich mit E-Mail-Portalen und Sites mit User Generated Content als klarer Sieger bei der Wahrnehmung contentnaher Werbeformen hervor.


Pressemitteilung

Internetangebote der G+J-Verlagsgruppe Frauen/Familie/People auf Erfolgskurs

Hamburg, 08. Februar 2009
BRIGITTE.de, BYM.de, ELTERN.de und GALA.de, die Internetangebote der G+J-Verlagsgruppe Frauen/ Famlie/ People, starten mit beeindruckenden Reichweitenerfolgen ins neue Jahr: BRIGITTE.de, das Anfang Februar gerelauncht wurde, weist in der aktuellen IVWOnline- Statistik im Januar 50,4 Millionen Page Impressions (plus 35 % über Vorjahr) und 3,13 Millionen Visits aus. Damit verteidigt BRIGITTE.de ihre marktführende Position im heftig umkämpften Markt der Frauensites nachhaltig.


Pressemitteilung

Die BRIGITTE-Diät 2009 geht in die zweite Runde

Hamburg, 12. Januar 2009
Die BRIGITTE-Diät 2009 ist erfolgreich gestartet. Um jetzt Durchhänger zu vermeiden, hat die Redaktion für Ausgabe 03/09 (ab morgen im Handel erhältlich) die besten Ideen zum Durchhalten und Dranbleiben zusammengetragen. Außerdem im Heft: Neue Diät-Rezepte mit Eiweiß-Turbo, der für eine noch bessere Verbrennung sorgt.


Pressemitteilung

Lecker und leicht genießen: Deutschland kocht die BRIGITTE-Diät 2009

Hamburg, 04. Januar 2009
Mit BRIGITTE-Ausgabe 2/09 startet die neue BRIGITTE-Diät 2009. Ein 36 Seiten umfassendes Extraheft, das dem Magazin beiliegt, stellt neben neuen leckeren und einfachen Diät-Rezepten auch schnelle Fertigalternativen und Strategien gegen Durchhänger vor. Die Rezepte orientieren sich nicht allein an der Kalorienmenge, sondern an der Energiedichte, d.h. Lebensmittel und Gerichte müssen zwar möglichst wenige Kalorien pro Gramm oder Portion liefern, dürfen das Sättigungsgefühl aber nicht vermissen lassen. Das Programm umfasst außerdem diätgerechte Fertiggerichte und Snacks sowie ein umfangreiches Sortiment an BRIGITTE-Diät-Tiefkühlkost von Frosta und den BRIGITTE-Figur-Coach für das Handy. Unter www.brigitte.de/figurcoach kann das Tool für einmalig 4,99 € auf das Handy geladen werden und bietet dann eine Diät-Beratung auf Schritt und Tritt. Es berechnet die Kalorienbilanz des Tages und gibt Tipps, was noch gegessen werden darf.