Neuigkeiten

Hier finden Sie Pressemitteilungen zu Gruner + Jahr, von seinen Medien, Marken und deren Machern sowie weitere Beiträge aus der Kategorie "Inside G+J".

Pressemitteilung

Prof. Dr. Heribert Meffert zum 6. Effizienz-Tag am 18. September 2007 in Berlin mit der "Effizienz-Bulle 2007" geehrt

Hamburg, 17. September 2007
Werbe- und Mediaforschung (ICW) und der Gesamtverband Kommunikationsagenturen (GWA) würdigen aus Anlass des 6. Effizienz-Tages das Lebenswerk Mefferts aufgrund seiner "herausragenden Mittlerrolle zwischen Theorie und Praxis in der Marketing-Kommunikation"


Pressemitteilung

"Strategen des Jahres" 2007 in Frankfurt gekürt:

Hamburg, 13. September 2007
Manfred Wennemer, Dr. Wendelin Wiedeking und Ralph Dommermuth sind die Strategen des Jahres 2007. Die Vorstandsvorsitzenden der Continental AG, der Porsche AG und der United Internet AG wurden am Donnerstag Abend vor rund 200 Gästen im Rahmen einer Gala-Veranstaltung in Frankfurt am Main für ihre strategischen Leistungen ausgezeichnet. Mit dem Preis würdigen die FINANCIAL TIMES DEUTSCHLAND, die Unternehmensberatung Bain ; Company und die WHU - Otto BeisheimSchool of Management jährlich weitsichtige und erfolgreiche Vorstandschefsbörsennotierter, deutscher Unternehmen.


Pressemitteilung

Henrike Kahl wird Leiterin New Business im Bereich "Media Solutions ; New Business" bei G+J Media Sales

Hamburg, 24. April 2007
Henrike Kahl, 37, übernimmt zum 1. Mai 2007 die Leitung der Vermarktungsunit New Business im Bereich "Media Solutions ; New Business" bei G+J Media Sales. Damit verantwortet sie die operative Markenartikler-Vermarktung für den Entertainment Media Verlag (EMV) mit den Publikationen Treffpunkt Kino, VideoTipps, DVDPremiere, M-Zone, Gameshop und Kidshop. In enger Kooperation mit G+J EMS wird New Business auch crossmediale Werbelösungen für das gesamte Publikumsportfolio des EMV anbieten.


Pressemitteilung

G+J Media Sales und Entertainment Media kooperieren bei der Anzeigenvermarktung / Ausbau des Mandantengeschäfts bei G+J Media Sales angestrebt

Hamburg, 24. April 2007
Nachdem G+J Deutschland im Januar die Mehrheit am Entertainment Media Verlag (EMV) übernommen hat, nutzt EMV nun die Kompetenz und die Synergien der G+J Media Sales und strukturiert die Vermarktung neu. G+J übernimmt ab dem 23. April 2007 mit der neu gegründeten Abteilung "Media Solutions ; New Business" bei G+J Media Sales die Markenartiklervermarktung des EMV-Publikumsportfolios Print. Parallel übernimmt G+J EMS die Vermarktung des Entertainment-Portals kino.de – ebenfalls mit Ausrichtung Markenartikel.


Pressemitteilung

Heike Irle ist ab sofort stellvertretende Marketingleiterin bei der G+J Wirtschaftspresse

Hamburg, 01. April 2007
Heike Irle, 40, ist ab heute stellvertretende Marketingleiterinder G+J Wirtschaftspresse für die Titel BÖRSE ONLINE, CAPITAL und IMPULSE. Sie berichtetin der neuen Funktion direkt an den Gesamtanzeigenleiter der G+J WirtschaftspresseJürgen Wirz, der außerdem in Personalunion den Bereich Marketing verantwortet.Schwerpunkte ihrer künftigen Aufgaben liegen im Ausbau des Anzeigenmarketings insbesonderefür integrierte, crossmediale Kommunikationslösungen für das B-to-B-Business und inder Entwicklung innovativer Wege zur Lesergewinnung.


Pressemitteilung

Gewinner GALA SPA AWARDS 2007

Hamburg, 16. März 2007
Am Samstag, dem 17. März 2007 wurden zum elften Mal die GALA SPA AWARDS verliehen. Die Gastgeber – das Premium People-Magazin GALA, das Brenner´s Park-Hotel ; Spa und Partner Carpe Diem;reg; – begrüßten zahlreichehochkarätige Preisträger und Gäste.


Pressemitteilung

Christoph Rüth wird alleiniger Geschäftsführer der FINANCIAL TIMES DEUTSCHLAND

Hamburg, 28. Januar 2007
Christoph Rüth, 39, wird ab 1. März 2007 alleiniger Geschäftsführer der FINANCIAL TIMES DEUTSCHLAND. Geschäftsführer Dr. Christoph Weger, 38, wird zum selben Zeitpunkt zum Geschäftsführer der Gruner + Jahr New Media Ventures GmbH berufen.


Pressemitteilung

DPV Gruner + Jahr gründet im Rahmen der G+J-Aktivitäten "Expand Your Brand" die neue Abteilung "Digitale Vermarktung" / die Leitung übernimmt Dr. Bernhard Mischke

Hamburg, 14. Januar 2007
DPV Gruner + Jahr hat zum Jahresanfang 2007 im Rahmen der G+J-Aktivitäten "Expand Your Brand" die neue Abteilung "Digitale Vermarktung" gegründet, deren Aufbau und Leitung Dr. Bernhard Mischke, 38, bisher Leiter Zentrale Logistik, DPV Services, übernimmt. Mit ihm wechselt Michael Friedrich, 31, bisher Projektleiter in der DPV Holding in gleicher Funktion, in die neue Abteilung Digitale Vermarktung. Ziel dieser Organisationserweiterung des DPV ist der Ausbau der aktiven Vermarktung der Medien- und Zusatzprodukte von G+J in allen technischen Vertriebskanälen (insbesondere Internet, Mobile, TV). Hierbei bilden die Reichweitensteigerung sowie die systematische Erfassung und Vermarktung der stark wachsenden digitalen Kundenkontakte einen zentralen Schwerpunkt. Die Integration der digitalen Anforderungen in die bereits bestehenden CRM-Systeme verantworten gemeinsam Dr. Bernhard Mischke und Jan Gottschalk, 36, Leiter CRM-Systeme in der Unit DPV Direct.


Pressemitteilung

"Wirtschaftswunder": FTD.de mit neuem Portal für Konjunktur und Economics

Hamburg, 11. Januar 2007
Das Onlineangebot der FINANCIAL TIMES DEUTSCHLAND startet ein neues Portal für Konjunktur und Economics. Ab dem 15. Januar finden User unter www.ftd.de/wirtschaftswunder alles zu Konjunkturtrends, den großen wirtschaftspolitischen Debatten und neuesten Erkenntnissen aus der Wirtschaftsforschung.


Pressemitteilung

Der Wirtschaftsbuchpreis 2006

Hamburg, 03. Oktober 2006
Wer sind die mutigen Vordenker im Wirtschaftsbuch-bereich? Mit welchen Ansätzen haben sie auf sich aufmerksam gemacht? Welche Impulse haben sie der wirtschaftspolitischen Agenda gegeben? Zum sechsten Mal verleihen FINANCIAL TIMES DEUTSCHLAND und getAbstract zum Auftakt der Buchmesse Frankfurt am 4. Oktober den Preis für die besten Wirtschaftsbücher des Jahres.


Pressemitteilung

"Strategen des Jahres" in Frankfurt gekürt

Hamburg, 14. September 2006
Jochen Zeitz, Vorstandsvorsitzender der Puma AG, und "Stratege des Jahres" 2004 und 2005, konnte erneut durch exzellente unternehmerische Leistungen überzeugen. Er ist damit "Stratege des Jahres" 2006 und erhielt dafür den Ehrenpreis "Circle of Strategic Excellence". "Jochen Zeitz ist nicht nur ein "Change Manager", sondern er versteht es, kreative Prozesse zu fordern und meisterhaft zu fördern", würdigte Erwin Staudt, Präsident des VfB Stuttgart, ihn in seiner Laudatio. Zeitz wurde am gestrigen Donnerstagabend vor rund 200 Gästen in Frankfurt am Main von der FINANCIAL TIMES DEUTSCHLAND, der WHU - Otto Beisheim School of Management und der Top-Management-Beratung Bain ; Company als "Stratege des Jahres" ausgezeichnet. Dr. Klaus Zumwinkel, Manfred Wennemer und Dr. Klaus Probst sind jeweils in ihrer Kategorie < 5 Mrd. Euro Umsatz, 5 - 15 Mrd. Euro Umsatz und > 15 Mrd. Euro Umsatz "Stratege des Jahres 2006". Die Vorstandsvorsitzenden der Deutsche Post AG, der Continental AG und der Leoni AG wurden in ihrer Größenklasse ausgezeichnet. Mit dem Preis würdigen die Initiatoren jährlich weitsichtige und erfolgreiche Vorstandschefs börsennotierter Unternehmen.


Pressemitteilung

Relaunch von boerse-online.de – starkes Wachstum bei den Unique Usern

Hamburg, 22. August 2006
Die Internetseite des Anlegermagazins ´BörseOnline´ wartet im Rahmen eines Relaunches mit einer Reihe neuer Servicesauf: So bietet der neue Menüpunkt "Zinsen" in der Hauptnavigationsleiste eineEmpfehlungsliste mit attraktiven und liquide handelbaren Anleihen. Darüberhinaus beeinhaltet der Menüpunkt aktuelle Meldungen und Analysen, Marktberichtesowie eine Übersicht über Neuemissionen und Fachbeiträge rund um dieAnlage in festverzinslichen Wertpapieren.


Pressemitteilung

Neue Studie "Autofahren in Deutschland SPEZIAL": Individualisierung und Differenzierung prägen den Automarkt - Tuning boomt!

Hamburg, 25. April 2006
Die Faszination und Leidenschaft rund umdas Auto sowie der anhaltende Trend zur Individualisierung hat den Marktfür Tuningprodukte und automobiles Zubehör 2005 erneut angekurbelt.Von den über 33 Millionen autointeressierten Deutschen sind rund 6,6 Millionenan Tuningthemen interessiert. Folglich hat die deutsche Tuningindustrie ihrenUmsatz um zwei Prozent auf insgesamt 4,5 Milliarden Euro gesteigert.Die Exportquote lag bei fast 50 Prozent - zu den Hauptabnehmern zählenWesteuropa, Nordamerika, Japan und der Nahe Osten. Mit rund 19.000 Arbeitsplätzenin 600 Unternehmen hat sich die Tuningbranche zu einem bedeutenden Eckpfeilerder deutschen Automobilindustrie entwickelt.


Pressemitteilung

Achte IBM/´impulse´-Studie "Internet und E-Business im Mittelstand": Fast jedes zweite Unternehmen mit einem Online-Shop erzielt höhere Umsätze 56 Prozent erwarten mehr Produktivität, 41 Prozent reduzierte Vertriebskosten

Hamburg, 18. April 2006
Knapp die Hälfte der mittelständischen Unternehmen in Deutschland (46 Prozent), die einen Online-Shop im Internet betreiben, erwartet in diesem Jahr durch das E-Business mehr Umsatz. Wie die aktuelle Studie "E-Business im Mittelstand" zeigt, die IBM Deutschland und das Wirtschaftsmagazin ´impulse´ (Ausgabe 5/2006, EVT 20. April) bereits zum achten Mal vorlegen, sind dies neun Prozentpunkte mehr als im Vorjahr undinsgesamt weit mehr als in den Jahren zuvor. Neben dem positiven Umsatzeffektdes E-Business versprechen sich 56 Prozent dieser mittelständischenFirmen eine Steigerung der Produktivität sowie eine Reduzierung der Vertriebs-(41 Prozent) und der Lagerkosten (21 Prozent).


Pressemitteilung

FINANCIAL TIMES DEUTSCHLAND, WHU und Bain ; Company küren "Strategen des Jahres"

Hamburg, 08. September 2005
Jochen Zeitz, Manfred Wennemer undDr. Ralf Bethke sind die Strategen des Jahres 2005. Die Vorstandsvorsitzendender Puma AG, der Continental AG und der K+S Aktiengesellschaft wurden amgestrigen Donnerstagabend vor rund 150 Gästen in Frankfurt am Main von derFINANCIAL TIMES DEUTSCHLAND, der Wissenschaftlichen Hochschule fürUnternehmensführung (WHU) und der Unternehmensberatung Bain ; Companyausgezeichnet. Mit dem Preis würdigen die Partner jährlich weitsichtigeund erfolgreiche Vorstandschefs börsennotierter Unternehmen.


Pressemitteilung

Personalwechsel bei G+J: Dr. Thilo von Trott wird stellvertretender Verlagsleiter GALA/FRAU IM SPIEGEL / Andre Möllersmann geht als Objektleiter zu GEO International

Hamburg, 16. Mai 2005
Bei den People-Magazinen von Gruner + Jahr findet eine Personalveränderung in der Verlagsleitung statt. Dr. Thilo von Trott (37) wechselt zum 1. Juni aus dem Stab von Vorstand Dr. Bernd Buchholz als stellvertretender Verlagsleiter zu GALA/FRAU IM SPIEGEL. Er berichtet an den Geschäftsführer Dr. Wilhelm Jacob. Der Volljurist kam nach Stationen bei NRJ International und der ricardo AG im Jahr 2001 zu G+J und arbeitete zunächst als Leiter Business Affairs im damaligen Unternehmensbereich Multimedia. Er übernahm dann im Stab des Vorstandes Zeitschriften Deutschland die Leitung für verlagsübergreifende Projekte mit Schwerpunkt in den Bereichen Anzeigen und Handel. Im weiteren Verlauf wurde sein Aufgabengebiet um die Bereiche M;A und Zeitschriftenneuentwicklungen erweitert. In seiner neuen Aufgabe wird sich Dr. von Trott neben seinen Zuständigkeiten bei den beiden People-Magazinen auch um Zeitschrifteninnovationen insbesondere im Bereich Gesundheit kümmern.


Pressemitteilung

Wirtschaftstitel von G+J lancieren mit Expomedia Fachmessen in Deutschland

Hamburg, 24. Januar 2005
Gemeinsam mit der britischen ExpomediaGroup plc werden die G+J-Wirtschaftstitel im Messegeschäft aktiv. Eineentsprechende Vereinbarung wurde mit der deutschen Tochter, ExpomediaDeutschland GmbH, Ende 2004 unterzeichnet.


Pressemitteilung

Gruner + Jahr startet mit GALA in Spanien weitere Zeitschriften-Innovation

Hamburg, 26. September 2004
Gruner + Jahr setzt seinen internationalenExpansionskurs in Spanien fort. In einem 50/50-Joint Venture mit derspanischen Zeitungsgruppe Vocento gibt Europas größter Zeitschriftenverlagin Spanien heute erstmals das wöchentlich erscheinende People-MagazinGALA heraus. GALA Spanien erscheint zum Copypreis von 1,80 Euro in einerDruckauflage von 500.000 Exemplaren. Bereits das erste Heft erfreut sichgroßen Interesses bei Werbekunden und verzeichnet 42 Anzeigenseitenbei 148 Seiten Heftumfang.


Pressemitteilung

FINANCIAL TIMES DEUTSCHLAND legt auch in der EBRS an Reichweite zu

Hamburg, 15. September 2004
Die aktuelle pan-europäischeEntscheiderstudie EBRS 2004 (European Business Readership Survey)bestätigt den kontinuierlichen Wachstumstrend der FINANCIAL TIMESDEUTSCHLAND. Danach erreicht die Wirtschaftszeitung mittlerweile imDurchschnitt täglich 18 Prozent mehr Top-Entscheider als 2002. DieFTD ist damit in der internationalen Mediastudie die einzigeüberregionale deutsche Tageszeitung, die auf dem deutschen Marktsubstanziell Zuwächse erzielt.


Pressemitteilung

Best of Corporate Publishing: Goldmedaille für Lufthansa Exclusive

Hamburg, 17. Juni 2004
Das Magazin Lufthansa Exclusive erhieltam 16. Juni in der Gruppe "Tourismus und Reisen" die Goldmedaillebeim Wettbewerb um den "Oscar der Unternehmens- publikationen",den Award Best of Corporate Publishing 2004 (BCP).