Neuigkeiten

Hier finden Sie Pressemitteilungen zu Gruner + Jahr, von seinen Medien, Marken und deren Machern sowie weitere Beiträge aus der Kategorie "Inside G+J".

Pressemitteilung

Noch emotionaler, noch lebendiger, noch mehr Design:

Hamburg, 12. April 2004
In einem neuen Gewand, mit einemkleinen Lifting, neuen, interessanten Produkten und noch mehrStil wartet SCHÖNER WOHNEN DECORATION im April mit Heft 3 auf.Grund für den Wandel: ein neuer Chefredakteur hinterlässt seineSpuren. Seit dem 1. Januar ist Thomas Niederste-Werbeck derkreative Kopf des meistgelesenen Dekorations-Style-Ratgebersder Republik. 790000 Leser erreicht SCHÖNER WOHNEN DECORATIONmit jeder seiner zweimonatlichen Ausgaben.


Pressemitteilung

Nach hoher Profitabilität in 2003 geht Gruner + Jahr weltweit auf Wachstumskurs

Hamburg, 31. März 2004
Gruner + Jahr, Europas größterZeitschriftenverlag, hat in einem weltweit anhaltend schwierigenMarktumfeld im Jahr 2003 erneut sehr gut verdient und ist fürweiteres Wachstum gut gerüstet. Vor allem durch die Stärkungdes Stammgeschäftes und einer weiterhin strikten Kostendisziplinkonnte das EBITA auf 238 Mio. Euro (Vorjahr: 234 Mio. Euro) verbessertwerden. Die Umsatzrendite stieg dabei auf 9,6 Prozent (Vorjahr: 8,3 %).Vor verlegerischen Investitionen, d.h. ohne die Entwicklungskosten undAnlaufverluste für neue Zeitschriftentitel, betrug die Umsatzrendite12,1 Prozent. Die Außenumsatzerlöse fielen, bedingt durchSondereinflüsse wie Veräußerungen und Währungseffekte, auf2,48 Mrd. Euro (Vorjahr: 2,8 Mrd. Euro) zurück. Bereinigt um dieseSondereinflüsse blieb der Umsatz dagegen stabil.


Pressemitteilung

Leben - Genießen - Durchatmen

Hamburg, 25. März 2004
Mit einer völlig neuen Definition desMegatrends Wellness startete das Lifestyle-Magazin LIVING AT HOMEaus dem Gruner+Jahr Verlag im September 2003 ein erfolgreicheserstes Wellness-Special. Eine zweite und dritte Ausgabe folgennun am 29. März und 6. September 2004. Von der ersten Ausgabekonnten vom Start weg 83 000 Hefte verkauft werden.


Pressemitteilung

Drei Line Extensions

Hamburg, 02. Februar 2004
FLORA GARTEN setzte in 2003 seineerfolgreiche Auflagenentwicklung (durchschnittlicher Gesamtverkauf213 TEX, + 6,2% über Vorjahr) entgegen dem Markttrend(-5,1% gegenüber Vorjahr) fort und gründet in 2004 eine eigeneMarken-Familie mit drei Line Extensions: FLORA GARTEN SPECIAL,FLORA GARTEN DEKORATION und FLORA GARTEN KOMPAKT.


Pressemitteilung

Gruner + Jahr: Aus "Verlagsgruppe SCHÖNER WOHNEN" wird "Verlagsgruppe LIVING"

Hamburg, 18. Januar 2004
Die Gruner + Jahr-VerlagsgruppeSCHÖNER WOHNEN wird künftig "Verlagsgruppe LIVING" heißen. ZurVerlagsgruppe gehören die Zeitschriften SCHÖNER WOHNEN, NEUESWOHNEN INSPIRATION, SCHÖNER WOHNEN DECORATION, HÄUSER, FLORAGARTEN, ESSEN;TRINKEN, ESSEN;TRINKEN - FÜR JEDEN TAG, SCHÖNER ESSENsowie das in einer Gesellschaft erscheinende Magazin und InternetPortal LIVING AT HOME.


Pressemitteilung

Gruner + Jahr engagiert sich bei Lifestyle-Magazin QVEST

Hamburg, 09. November 2003
Gruner + Jahr, Europas größterZeitschriftenverlag, wird sich bei dem in Berlin erscheinendenLifestyle-Magazin QVEST mit einem Darlehen inklusive einerBeteiligungsoption engagieren. Darüber hinaus wird der Verlagdas Vertriebs- und Anzeigengeschäft für den Titel übernehmen unddas Magazin bei weiteren verlagskaufmännischen Belangenunterstützen. Ab 2004 wird die Erscheinungsfrequenz von vier- aufsechsmal jährlich erhöht. Der Preis für das Magazin beträgt 6 Euro.


Pressemitteilung

FLORA GARTEN weiter auf Erfolgskurs

Hamburg, 14. Oktober 2003
Die Gruner + Jahr-Gartenzeitschrift FLORA GARTEN ist derGewinner unter den Gartentiteln in der IVW III/2003. Mit 228 434 verkauften Exemplarenlegt der Titel gegenüber dem dritten Quartal des Vorjahres um 11,3 Prozent zu.Auch in den vorherigen Quartalen hatte sich FLORA GARTEN bereits deutlich besserverkauft als im Jahr 2002.


Pressemitteilung

Gruner + Jahr stärkt Ertragskraft und investiert in neue Titel im In– und Ausland

Hamburg, 03. September 2003
Mit einem Umsatz von 1,24 Milliarden ;euro; erwirtschaftete Gruner + Jahr im ersten Halbjahr 2003 (1. Halbjahr 2002: 1,44 Mrd. ;euro;) trotz schwieriger Marktbedingungen ein operatives Ergebnis von 112 Millionen ;euro; (1. Halbjahr 2002: 121 Mio. ;euro;). Die Umsatzrendite (Basis EBITA) verbesserte sich gegenüber dem Vorjahreszeitraum und stieg dank konsequent fortgeführtem Kostenmanagement von 8,4 auf 9,0 Prozent. Dabei sind die erheblichen Investitionen in Innovationen und Anlaufkosten für Titel–Neueinführungen im 1. Halbjahr 2003 bereits ergebnismindernd berücksichtigt. Trotz eines konjunktur– und marktbedingten G+J–Umsatzrückgangs von 200 Millionen ;euro; – ausgelöst vor allem durch anhaltende Anzeigenrückgänge und Veräußerungen von Zeitungsaktivitäten – konnte das operative Ergebnisniveau des Vorjahres fast wieder erreicht werden.


Pressemitteilung

Anzeigenpreise 2004 des G+J-Zeitschriften-Portfolios weitgehend stabil

Hamburg, 31. August 2003
Gruner + Jahr, Europas größter Zeitschriftenverlag,setzt 2004 für den Zeitschriftenbereich Inland auf durchweg stabileAnzeigenpreise und Mehrwert durch intensive, auf die Kommunikationsbedürfnisseder Kunden zugeschnittene Betreuung.Ausnahme der Preisrunde 2004 bilden die Erfolgstitel, bei denen 2003 signifikante Veränderungen der Leistungswertegemessen wurden. So bildet die aktuelle Anzeigenpreisliste 2004 die Erhöhung der Garantieauflage von WOMAN um 50.000 auf 300.000 Exemplare ebenso ab (Anzeigenpreis 4c +20 %), wie die gestiegenen Leistungswerte von BRIGITTE WOMAN (+ 19,3 %) oder den anhaltenden Erfolg des People Magazins GALA (+8,8 %).


Pressemitteilung

Leben – Genießen – Durchatmen:

Hamburg, 27. August 2003
Mit einer völlig neuen Definition des Megatrends Wellness startet das Lifestyle–Magazin LIVING AT HOME aus dem Gruner+Jahr Verlag am 1.


Pressemitteilung

LIVING AT HOME zweitgrößter Gewinner in der MA2003/II

Hamburg, 22. Juli 2003
Der zweitgrößte Gewinner in der MA 2003/II istLIVING AT HOME, das Lifestyle-Magazin für Haus, Garten, Küche und Gastlichkeit.Mit einem Zuwachs von 34 Prozent gegenüber der MA 2003/I, d. h. 100.000 Lesererreicht der Titel nun mehr insgesamt 400.000 Leser pro Ausgabe. Das isteine Reichweite von 0,6 Prozent.


Pressemitteilung

MA 2003/II: Lesermarkt insgesamt stabil

Hamburg, 22. Juli 2003
In einem insgesamt stabilen Lesermarkt der Publikumszeitschriften konntendie Gruner + Jahr-Titel ihre marktführenden Positionen in den Segmentenaktuelle Wochenmagazine, klassische Frauenzeitschriften,Wirtschaftszeitschriften, Wohnzeitschriften, Wissensmagazinen undElternmagazinen halten oder sogar leicht ausbauen. Das geht aus den amMittwoch veröffentlichten Reichweiten- und Leserschaftsdaten (MA 2003/II)für 162 Publikumszeitschriften der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse(ag.ma) hervor.


Pressemitteilung

ESSEN&TRINKEN – FÜR JEDEN TAG startet auch
im Internet durch: 800 Abos in 5 Tagen

Hamburg, 21. Juli 2003
Seit heute gibt es ESSEN&TRINKEN – FÜR JEDEN TAG das neue, junge Foodmagazin im Taschenformat aus der Küche von ESSEN&TRINKEN im Handel. Schon vor dem Erstverkaufstag legte das neue Magazin einen beeindruckenden Start im Internet hin, wo es bereits mehrere hundert Male über den virtuellen Ladentisch ging: Über die Ankündigungsseite für ESSEN&TRINKEN – FÜR JEDEN TAG auf www.livingathome.de wurden bis heute schon rund 800 Abonnements abgeschlossen. Im Internet können die User einen Blick ins neue Heft werfen, die aktuellen Themen erfahren und fünf leckere Rezepte mit Tomaten als PDF herunterladen. Wer auf den Geschmack gekommen ist, kann die kleine Zeitschrift gleich online abonnieren und erhält die ersten drei Hefte gratis.


Pressemitteilung

ESSEN;TRINKEN - FÜR JEDEN TAG

Hamburg, 15. Juli 2003
Mit ESSEN;TRINKEN - FÜR JEDEN TAG führtder Gruner + Jahr Verlag
am 22. Juli 2003 eine neue innovativeFood-Zeitschrift im Taschenformat ein. Auf 160 Seitenwerden schnelle, unkomplizierte und dennoch überraschendkreative Rezepte für jeden Tag sowie praktische Tipps fürdie Küche geboten. Einfach, schnell und lecker, so dasMotto der Zeitschrift, die aufgrund des kleinenPocket-Formates (12,8x19 cm) besonders handlich ist. Auchin der optischen Darbietung ist der Titel jung und frisch.Das kompetente und erfahrene Team von ESSEN;TRINKEN stehthinter diesem modernen Konzept.


Pressemitteilung

Gruner + Jahr baut Marktführerschaft im Living-Segment aus

Hamburg, 14. Juli 2003
Gruner + Jahr bleibt mit den acht Titeln im Living-/Lifestyle-Segment nach derIVW II/03 weiter auf Erfolgskurs. Die Titel gewinnen hinzu oder bleiben stabil,insgesamt verkauft die Verlagsgruppe SCHÖNER WOHNEN / ESSEN;TRINKEN / LIVING AT HOMEmit etwa 1,38 Millionen Heften etwa 5% mehr als im Vorjahr.


Pressemitteilung

31 Prozent Reichweitengewinn für LIVING AT HOME

Hamburg, 07. Juli 2003
LIVING AT HOME ist weiter auf Erfolgskurs: Die AWA 2003weist ein Wachstum um 31% aus. Mit einer Gesamtreichweite von 1,0 Prozent erreichtdas Lifestyle-Magazin für Haus, Garten, Küche und Gastlichkeit LIVING AT HOME somitjetzt jeden Monat 630 000 hochqualifizierte Leser und Leserinnen. Mehr als 70% weisenhöhere Schulbildung, Abitur oder Studium auf. Im Haushaltseinkommen drückt sich die hoheKaufkraft aus: 60% der Leser verfügen über 2500 Euro netto und mehr.


Pressemitteilung

Marktposition ausgebaut:

Hamburg, 07. Juli 2003
In der AWA 2003 legen die Food-Titel des G+J Verlagserheblich zu und gehören damit zu den Gewinnern der diesjährigen AWA in diesem Segment.Der Marktführer ESSEN;TRINKEN gewinnt 5% bzw. 100 000 Leser und erhöht seineReichweite von 3,7% auf 3,9%. Damit erreicht ESSEN;TRINKEN mit jederAusgabe 2,51 Millionen Leser.Kochen und Gäste liegen im Trend. 21 Millionen Deutsche sind ganz besondersam Kochen interessiert. Ebenfalls im Trend: Gäste zu Hause bewirten. Dies ist für24 Millionen Deutsche – so viel wie nie zuvor – ganz besonders wichtig.


Pressemitteilung

Gruner + Jahr verdoppelt 2002 EBITA auf 234 Mio. Euro - Umsatz von 2,8 Mrd. Euro - Neue Titel in USA, Frankreich, Polen, Russland und China

Hamburg, 26. März 2003
Gruner + Jahr, Europas größter Zeitschriftenverlag, hat trotz Werbekrise imGeschäftsjahr 2002 ein vergleichsweise gutes Ergebnis erzielt und wird imJahr 2003 vor allem durch den Start neuer Titel wieder wachsen. Daserstmals nach IAS (International Accounting Standard) ermittelte EBITAverdoppelte sich im Vergleich zum Vorjahr auf 234 Mio. Euro (pro forma2001: 117 Mio. Euro). Das Gesamtergebnis (EBITA inkl. außerordentlicherErträge) stieg auf 406 Mio. Euro. Der Umsatz ging im gleichen Zeitraumdurch Firmenverkäufe und das vor allem in Deutschland anhaltendrückläufige Anzeigengeschäft auf 2,8 Mrd. Euro zurück. Der Jahresüberschussbelief sich auf 116 Mio. Euro (00/01: 40 Mio. Euro / ermittelt nachHGB und deshalb nur bedingt vergleichbar), der Cashflow verdreifachtesich auf 385 Mio. Euro (pro forma 2001: 114 Mio. Euro). Die Umsatzrenditelag bei 8,3 Prozent.


Pressemitteilung

Gruner + Jahr verdoppelt 2002 EBITA auf 234 Mio. Euro - Umsatz von 2,8 Mrd. Euro - Neue Titel in USA, Frankreich, Polen, Russland und China

Hamburg, 26. März 2003
Gruner + Jahr, Europas größter Zeitschriftenverlag, hat trotz Werbekrise imGeschäftsjahr 2002 ein vergleichsweise gutes Ergebnis erzielt und wird imJahr 2003 vor allem durch den Start neuer Titel wieder wachsen. Daserstmals nach IAS (International Accounting Standard) ermittelte EBITAverdoppelte sich im Vergleich zum Vorjahr auf 234 Mio. Euro (pro forma2001: 117 Mio. Euro). Das Gesamtergebnis (EBITA inkl. außerordentlicherErträge) stieg auf 406 Mio. Euro. Der Umsatz ging im gleichen Zeitraumdurch Firmenverkäufe und das vor allem in Deutschland anhaltendrückläufige Anzeigengeschäft auf 2,8 Mrd. Euro zurück. Der Jahresüberschussbelief sich auf 116 Mio. Euro (00/01: 40 Mio. Euro / ermittelt nachHGB und deshalb nur bedingt vergleichbar), der Cashflow verdreifachtesich auf 385 Mio. Euro (pro forma 2001: 114 Mio. Euro). Die Umsatzrenditelag bei 8,3 Prozent.


Pressemitteilung

Leben – Genießen – Durchatmen:
Wellness – Special von LIVING AT HOME kommt

Hamburg, 06. März 2003
Mit einer völlig neuen Definition des Megatrends Wellness startet das Lifestyle–Magazin LIVING AT HOME aus dem Gruner+Jahr–Verlag im Herbst ein Special. Wohlfühlen nicht nur in den eigenen vier Wänden: Leben – Genießen – Durchatmen sind die Leitgedanken von LIVING AT HOME WELLNESS. LIVING AT HOME WELLNESS präsentiert behagliche Wohnaccessoires, verwöhnende Pflege– und Kosmetiktrends sowie die leckersten und gesündesten Wellness–Gerichte. LIVING AT HOME WELLNESS soll vornehmlich der Entspannung im Alltag Rechnung tragen. Seelische Ausgeglichenheit – nicht körperliche Fitness – stehen im Vordergrund sowie Tipps und Trends, wie man es sich selbst so richtig schön macht.