Pressemitteilung

Ab sofort: BRIGITTE weltweit als E-Paper - Ausgabe verfügbar

Hamburg, 02. August 2004 – Interessenten können die Jubiläums-Ausgabe kostenlos testen

BRIGITTE, mit 3,34 Millionen Leserinnen(MA II/2004) Marktführerin der klassischen Frauenzeitschriften, istab sofort auch in digitaler Form weltweit erhältlich. Mit Hilfe derNewsStand-Technologie kann sich die Leserin alle 14 Tage mittwochsbereits morgens ihr Magazin über das Internet auf den Computer laden.Die BRIGITTE-Jubiläumsausgabe (Heft 11) kann kostenlosals E-Paper getestet werden.

BRIGITTE als E-Paper kann damit zu jeder Zeit und an jedem Ort derWelt als vollständige Fassung im Originallayout gelesen werden.Julia Jäkel, Verlagsleiterin Verlagsgruppe BRIGITTE: "Als ersteFrauenzeitschrift bietet Brigitte ihren Leserinnen diesezukunftsweisende Technologie und erweitert damit ihr digitalesAngebot. So haben unsere Leserinnen und Freunde auf der ganzen Weltdie Möglichkeit, BRIGITTE bequem und aktuell zu lesen."

BRIGITTE als E-Paper richtet sich insbesondere an Menschen im Ausland,die von einer schnellen Postzustellung abgeschnitten leben oder denendas Heft dort nicht angeboten wird. Jede Print-Abonnentin kann sichregistrieren lassen, um ihr digitales Abonnement kostenlos zu beziehen.Jeder registrierte Benutzer hat die Möglichkeit, die Ausgaben zuarchivieren und jederzeit wieder einzusehen.

Als Kennenlern-Angebot können alle Interessenten die Jubiläums-Ausgabeüber <a" onfocus="this.blur() target=_new href=http://www.brigitte.de/service/e_paper>www.brigitte.de/service/e_paper kostenlos beziehen. Jede aktuelleAusgabe kostet 2,20 EUR, jede ältere Ausgabe 2,- EUR.
Im Abo kosten 6 Ausgaben 12,- EUR oder 12 Ausgaben 24,- EUR.

Rückfragen bitte an:

Sabine Schmidt-Kruse
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Verlagsgruppe BRIGITTE
Stubbenhuk 10
20459 Hamburg
Telefon: +49-40-3703-2455
Telefax: +49-40-3703-17-2455
E-Mail: schmidt-kruse.sabinebrigitte.de

/htdocs/downloads/presse/cover_brigitte_2004_11.zip

Das BRIGITTE-Jubiläumsheft