Pressemitteilung

Abenteuer Wüste: GEO EXTRA zeigt die besten Bilder des Fotografen Michael Martin

Hamburg, 18. November 2016 – Seit fast vier Jahrzehnten bereist der Fotograf und Extrem-Abenteurer Michael Martin die entlegensten Winkel der Erde. GEO EXTRA widmet Martin und seinen Bildern jetzt ein Sonderheft: Die Redaktion präsentiert Martins spektakulärste Bilder, erzählt von seinen Reisen und leuchtet die Hintergründe eines abenteuerlichen Lebens aus. Das Heft erscheint als GEO EXTRA "Michael Martin – Abenteuer Wüste" am 18. November 2016.

2009 startete Martin sein jüngstes Projekt "Planet Wüste". Dafür unternahm der 53-Jährige mehr als 40 Expeditionen zu den Einöden der Welt – vom unwirtlichen Gletscherschild Grönlands über die gleißenden Salzebenen Boliviens bis zu den Millionen Jahre alten Dünen der Namib. Die Bilder, die er dabei schuf, ergänzen das visuelle Gesamtkunstwerk, das er im Laufe des Lebens über die Wüsten der Welt zusammengetragen hat: eine Ode an die Ödnis.

Die GEO-Redaktion hat aus zehntausenden Fotos die besten herausgesucht und zu Bildessays verdichtet. Sie hat den Globetrotter bei seiner Vortrags-Tournee durch Deutschland begleitet. Zudem spricht Martin in zwei sehr persönlichen Gesprächen erstmals über schicksalshafte Wendungen in seinem Leben sowie über neue Projekte.

Christoph Kucklick, GEO-Chefredakteur: "Große Abenteurer hatten bei GEO schon immer eine Heimat. Michael Martin ist einer der bemerkenswertesten Fotografen Deutschlands und langjähriger Partner von GEO. Angesichts seines beeindruckenden Werks lag es für uns auf der Hand, ihm ein eigenes Heft zu widmen."

GEO EXTRA "Michael Martin – Abenteuer Wüste" ist ab dem 18. November im Handel erhältlich, umfasst 132 Seiten und kostet 10 Euro.

Kontakt

Christine Haller
GEO Kommunikation
20444 Hamburg
Telefon +49 (0) 40 / 37 03 – 7288
E-Mail haller.christineguj.de
Internet www.geo.de