Pressemitteilung

Andreas Linhart erhält den Österreichischen Zeitschriftenpreis

Hamburg, 25. November 2009 –

Der österreichische Zeitschriftenpreis 2009 wurde an den Chefredakteur von NEWS LEBEN Andreas Linhart vergeben. Der Klosterneuburger hat mit seiner NEWS-Serie "So bleiben Sie gesund", erschienen im Jahr 2008, die Jury überzeugt und damit den 2. Platz gewonnen. Der Preis wurde gestern von Bundesministerin Claudia Schmied im Hotel Intercont überreicht.

Andreas Linhart (48) ist seit 1997 Redakteur bei Österreichs größtem Nachrichtenmagazin NEWS und leitet seit Oktober 2005 das Ressort Wissen. Seit Jänner 2009 ist er auch Chefredakteur des 10 x jährlich erscheinenden Gesundheitsmagazins NEWS LEBEN. Der fünffache Vater erhielt schon zahlreiche Auszeichnungen, unter anderem den Klimaschutzpreis 2003 in der Kategorie Journalismus.

Atha Athanasiadis, Chefredakteur NEWS, freut sich über diese ehrenvolle Auszeichnung: "Dieser Preis an Andreas Linhart ist eine Bestätigung für konsequenten und fachgerechten Journalismus. So können wir unseren gesundheits- und lebensbewussten Leserinnen und Lesern in NEWS und vor allem in NEWS LEBEN qualitative Berichterstattung verständlich näher bringen."

Der Österreichische Zeitschriften- und Fachmedien-Verband zeichnet seit 1983 herausragende publizistische Leistungen aus dem Bereich der Zeitschriften mit dem Österreichischen Zeitschriftenpreis aus. Seit 2005 gibt es auch einen Förderpreis für Jungjournalist/-innen. Die Wahl erfolgt durch eine unabhängige Expertenjury und ist mit ;euro; 3.000 dotiert, der Förderpreis mit ;euro; 2.000.

Für Rückfragen:
Chefredaktion NEWS
Telefon: 01/213 12-1134

Andreas Linhart