Pressemitteilung

Aus Besuchern Käufer machen: Ligatus startet mit dynamischem Retargeting

Hamburg, 12. September 2011 –

ermöglicht eine hochpersonalisierte User-Ansprache in relevanten Premium-Umfeldern. Der intelligente Auslieferungsmechanismus stellt in Verbindung mit hochwertigen Darstellungsmöglichkeiten eine neue Dimension des dynamischen Retargetings dar. Die Vermeidung von Reaktanzen sowie eine transparente Datenschutzkonformität werden ebenfalls großgeschrieben.

Hamburg, 13. September 2011
Seit Anfang September können Werbungtreibende und Agenturen bei Ligatus ein innovatives Produkt für Retargeting, also die gezielte Ansprache von ehemaligen Besuchern einer Website, für ihre Kampagnen nutzen. Aktuelle Marktstudien zeigen, dass über 90 Prozent der Internetuser ein Online-Angebot ohne eine sofortige Transaktion verlassen, zu einem späteren Zeitpunkt aber häufig durchaus aufgeschlossen dafür sind. Mit dem dynamischen Retargeting von Ligatus können die Werbepartner mit diesen potenziellen Kunden in Kontakt bleiben, sie später gezielt erneut ansprechen und so ihre Conversion-Rates nachhaltig steigern.
Das dynamische Retargeting von Ligatus stellt eine zielgerichtete Steuerung der Kontakthäufigkeit für die Kampagnen sicher. Dabei sorgen die umfangreichen Steuerungsmöglichkeiten dafür, dass die Botschaften, mit denen ein User nach dem Besuch einer Seite angesprochen wird, inhaltlich, optisch und anzahlmäßig variiert werden können. Dadurch wird eine maximale User- Aufmerksamkeit erreicht und gleichzeitig das Auftreten von "Stalking Effekten" verhindert.
Die dynamische Empfehlungslogik des Ligatus Retargeting stellt beim Ausspielen personalisierter Werbemittel zudem eine hohe und positive Werbewahrnehmung sicher. Dem User können in Abhängigkeit von seinem Interesse und Verhalten auf der Website des Kunden ähnliche oder verwandte Angebote oder Preisnachlässe präsentiert werden – und das in Echtzeit. Alle angebotenen Retargeting-Optionen sind konform mit dem Telemediengesetz und stellen so den Schutz personenbezogener Daten sicher. Spezielle Infobuttons sorgen für größtmögliche Transparenz.
Erste Partnersites des Ligatus Premium Netzwerks arbeiten bereits erfolgreich mit dem neuen Ligatus Retargeting Produkt und haben ihre Vermarktungsumsätze zum Teil deutlich steigern können. Die gute Performance ist unter anderem auf die Platzierung innerhalb der Ligatus Smartbox am Artikelende zurückzuführen, da diese erfahrungsgemäß für eine besonders hohe Wahrnehmung und Akzeptanz auf Seiten der User sorgt. Werbungtreibende können mit Ligatus Retargeting zwischen verschiedenen performance-basierten Abrechnungsmodellen entsprechend ihrer Kampagnenziele wählen und haben durch transparente Reportings eine optimale Erfolgskontrolle.
Lars Hasselbach, Geschäftsführer Ligatus: "Mit dem dynamischen Retargeting erweitert Ligatus seine Produktpalette um einen hocheffizienten Baustein, der vor allem für Advertiser aus dem Shop-Segment interessant sein wird. Aber auch andere transaktionsorientierte Unternehmen – beispielsweise aus der Reise-, Finanz- oder Telekommunikationsbranche – können davon profitieren. Das neue Produkt bietet unseren Werbepartnern eine attraktive Option zur Adressierung potenzieller Konsumenten in reichweitenstarken Qualitätsumfeldern und damit mehr Umsatz durch höhere Conversions. Für unsere Partnersites im Ligatus Premium Netzwerk werden wir durch Retargeting höhere Umsätze erwirtschaften, ohne dass für die Partner zusätzlicher Aufwand entsteht."
Für Rückfragen:
Carola Holtermann
Marktkommunikation Ligatus
c/o Holtermann.CC
Schmarjestraße 50, 22767 Hamburg
Telefon +49 (0) 40 / 35 70 33 - 15
E-Mail carolaholtermann.cc
Internet www.ligatus.de