Pressemitteilung

Aus GEO SAISON für Genießer wird GEO SAISON EXTRA

Hamburg, 24. Oktober 2005 – Neu konzipierte Sonderheftreihe GEO SAISON EXTRA startet 2006 mit "Reisen mit Kindern" / Anzeigenschlusstermin ist der 28. Dezember 2005

Die monothematische Sonderheftreihe des Reisemagazins GEO SAISON – bisher "GEO SAISON für Genießer" genannt – ist konzeptionell überarbeitet worden und heißt in Zukunft GEO SAISON EXTRA. Bislang wurden jedes Jahr jeweils die drei Regionen Mallorca, Toskana und Provence "für Genießer" vorgestellt.

GEO SAISON EXTRA, das ebenfalls dreimal im Jahr erscheinen wird, deckt auchdarüber hinausgehende Themen ab und widmet sich jeweils monothematisch besonderen Urlaubsformen: Neben den bekannten Genießerreisen werden dies etwa Familienreisen, Kreuzfahrten und ähnliche sein.

Im Frühjahr 2006 kommt erstmals das Sonderheft "Reisen mit Kindern" auf den Markt. Es bietet Eltern und Großeltern Informationen, Anregungen und unterhaltsame Reportagen. Die Themen der zwei weiteren Hefte des nächsten Jahres werden "Deutschland für Genießer" und "Toskana für Genießer" sein, die im Mai bzw. August erscheinen.

Dr. Gerd Brüne, Verlagsleiter der GEO-Gruppe: "Durch die Neugestaltung der Cover der Sonderheftreihe mit dem gelben Rahmen wird die Nähe zum Muttermagazin GEO SAISON noch deutlicher. Das erweiterte, über die bisherigen drei destinationsbezogenen Genießerreisen hinausgehende Themenspektrum ermöglicht zudem die Umsetzung neuer journalistischer Ideen. Damit wird das multithematische GEO SAISON durch die monothematischen Sonderhefte noch umfassender ergänzt."

Anzeigenschluss der ersten GEO SAISON EXTRA-Ausgabe ist der 28. Dezember2005. Die Druckauflage liegt bei 125.000 Exemplaren, und der Copypreis beträgt 7,80 Euro. Der Anzeigenpreis für 1/1 Seite 4c beläuft sich auf 7.000 Euro und für 1/1 Seite sw auf 5.600 Euro. Der Ausgabe "Reisen mit Kindern" wird ein Supplement beiliegen, in dem die zweite und vierte Umschlagseite exklusiv zum Paket-Preis von 12.000 Euro gebucht werden können. Thema des Supplements ist die Kinder-Frage: "Wann sind wir endlich da?" - bzw. wie man die Fragensteller listig ablenken kann.Weitere Informationen gibt es bei Korinna Koschek in der GEO-Anzeigenabteilung unter Tel. +49-40-3703-2248 oder per E-Mail koschek.korinnageo.de.

Unter www.geo.de/presse-download finden Sie das vorläufige Heftcover zumDownload.

Für Rückfragen:

Maike Pelikan
GEO Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
20444 Hamburg
Telefon: +49-40-3703-2157
Telefax: +49-40-3703-5683
E-Mail: pelikan.maikegeo.de
GEO im Internet: www.geo.de


Dateien: