Pressemitteilung

Aus WORLD wird KIDS – neuer Name, gleicher Spaß

Hamburg, 21. Juni 2012 – Das zweisprachige Kindermagazin von NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND wird umbenannt

Name, gleicher SpaßDas zweisprachige Kindermagazin von NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND wird umbenanntHamburg, 22. Juni 2012
Mit weltweit sechzehn Kinderredaktionen ist NATIONAL GEOGRAPHIC KIDS das größte und erfolgreichste Kinderzeitschriftenkonzept der Welt. Ab sofort liegt auch die deutsche Ausgabe – bisher bekannt als NATIONAL GEOGRAPHIC WORLD – unter dem neuen Namen NATIONAL GEOGRAPHIC KIDS am Kiosk. Damit ist der Titel zukünftig noch klarer als Kindermagazin der Marken- und Magazinwelt von NATIONAL GEOGRAPHIC erkennbar.
Pünktlich zu den Sommerferien liefert die große, ab heute erhältliche KIDSSommerausgabe 7/8 gleich eine Extradosis Spaß: Mit der großen Rätsel-Beilage "Marvi's big Summer Fun" präsentiert das zweisprachige Kindermagazin auf sechzehn Seiten spannende Rätsel, Bastelanregungen und Spiele. Außerdem wird der neue 'Kinderbeirat' präsentiert: Die aus Kindern zwischen 8 und vierzehn Jahren zusammengesetzte Experten- Crew wird ein Jahr lang beraten und mitentscheiden, wie KIDS inhaltlich und optisch gestaltet werden soll.
Mit der Ausgabe 9/2012 wird dann ein besonderer Publikumsliebling fortgeführt: Der erfolgreiche Schreibwettbewerb mit der Schriftstellerin Cornelia Funke (Tintenwelt-Trilogie) geht in die dritte Runde. Nachwuchsautoren bis vierzehn Jahre haben ab August die Möglichkeit, einen von drei Satzanfängen der Bestseller-Autorin als Anlass für ihre Kurzgeschichte zu nehmen und tolle Preise zu gewinnen.
Auch bei NG KIDS stets im Mittelpunkt des Geschehens: Chefreporter Ratte Marvi Hämmer und seine Englisch sprechenden Reporter-Kollegen, die interessante Lese- und Hörabenteuer über Tiere, Natur, Geschichte, Technik und fremde Länder moderieren. NATIONAL GEOGRAPHIC KIDS und Marvi Hämmer zeigen den jungen Leserinnen und Lesern die Welt, regt sie mit tollen Bildern und zahlreichen zweisprachigen Umwelt- und Tierreportagen zum Mitmachen, Nachmachen und Mitreden an und zeigen ihnen, wie sie mit Spaß Englisch lernen und sich für die Umwelt engagieren können.
"Es ist ein Privileg, aber auch eine große Verantwortung in der heutigen Zeit ein Kindermedium machen zu dürfen. Dabei ist das Geheimrezept sicher der Spaß an der Arbeit mit und für Kinder und die Bereitschaft die Welt auch mit Kinderaugen zu sehen", sagt Redaktionsleiterin Kerstin Bode. "Mit dem engeren Kontakt zu unseren jungen Leserinnen und Lesern und unseren spannenden Aktionen werden wir sicher auch zukünftig den Nerv der 'Kids' treffen." Bodes Fazit: "Neuer Name, gleicher Spaß. Aus WORLD wird KIDS, sonst ändert sich nix."
Über NATIONAL GEOGRAPHIC KIDS
NATIONAL GEOGRAPHIC KIDS richtet sich an Schulkinder zwischen 8 und 14 Jahren und überzeugt mit herausragenden Fotos, spannenden Reportagen, Mitmach-Elementen und englischer Sprachvermittlung. Mit weltweit 16 Kindereditionen ist es das größte Kinderzeitschriftenkonzept der Welt. Die Ratte Marvi Hämmer und seine Englisch sprechenden Reporter moderieren die Lese- und Hörabenteuer über Tiere, Natur, Geschichte, Technik und fremde Länder. Wild Cards zum Spielen und Sammeln, das Hörbuch und englische Texte im Heft fördern die Sprachentwicklung. Dabei stehen Tier- und Umweltschutz besonders im Mittelpunkt – getreu dem Motto der NATIONAL GEOGRAPHIC SOCIETY "Inspiring people to care about the planet". NATIONAL GEOGRAPHIC KIDS erscheint 10-mal im Jahr und ist inklusive Hörbuch zum Copypreis von 5,30 Euro im Handel erhältlich. www.nationalgeographic.de/ng-kids
Pressekontakte
NATIONAL GEOGRAPHIC KIDS
Kommunikation/PR
Anette Biele
Am Baumwall 11
20459 Hamburg
Telefon: +49 (0) 40 / 37 03 - 55 05
Email: Biele.anette_frguj.de
www.nationalgeographic.de
NATIONAL GEOGRAPHIC KIDS
Leitung Kommunikation/PR
Petra Rulsch
Am Baumwall 11
20459 Hamburg
Telefon: +49 (0) 40 / 37 03 - 55 04
Email: rulsch.petraguj.de
www.nationalgeographic.de