Pressemitteilung

Auto-Websites der Motor Presse Stuttgart erzielen neue Reichweiten-Rekorde

Hamburg, 09. Dezember 2009 – - auto-motor-und-sport.de steigert seine Reichweite um 71 Prozent auf 456.000 Unique User
- sport auto und Motor Klassik verdoppeln die Zahl ihrer Unique User

auto motor und sport hat einen neuen Reichweiten-Rekord im Internet erzielen können: Die Website www.auto-motor-und-sport.de steigerte nach der aktuellen Erhebung der Arbeitsgemeinschaft Online Forschung e.V. im dritten Quartal 2009 (AGOF internet facts 2009-III) ihre Reichweite auf 456.000 Unique User – das entspricht einem Zuwachs von 71 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal. "Das bedeutet ein neues Allzeithoch für auto-motor-und-sport.de und die fünfte Reichweitensteigerung in Folge", sagt Tim Ramms, Leiter Digitale Medien im Geschäftsbereich Automobil der Motor Presse Stuttgart. Es gebe starke Indikatoren, dass sich dieser Wachstumstrend auch im vierten Quartal 2009 weiter fortsetzt. "Wir überzeugen immer mehr User von unserem Angebot – dank der größten Aktualität im News-Bereich und der konsequenten Strategie nachhaltige Inhalte aufzubauen", erklärt Ramms. Das Portal wird sein Angebot in naher Zukunft um serviceorientierte Ratgeber rund um das Thema Auto ergänzen. Specials zu Themen wie Fahrschule, Autokauf oder Multimedia befinden sich gerade in der Umsetzung.

Auch die anderen Websites der Motor Presse Stuttgart zum Thema Automobil setzen den erfreulichen Reichweitentrend fort. So konnte
www.sportauto-online.de bei den Unique Usern im Vergleich zum Vorjahresquartal um 107 Prozent und www.motor-klassik.de um 108 Prozent zulegen.

Kontakt:
Motor Presse Stuttgart
Stefan Braunschweig
Leiter Unternehmenskommunikation
Leuschnerstraße 1
70174 Stuttgart
Telefon: +49 711 182 1289
Mobil: +49 176 11182089
sbraunschweigmotorpresse.de

 

Tim Ramms