Pressemitteilung

Bertelsmann Content Alliance startet Marketingkampagne zu „JAhr zur Wahrheit. Weil’s stimmen muss.“

Hamburg, Köln, Berlin, München, den 07.04.2021 – Unter dem Motto „JAhr zur Wahrheit. Weil’s stimmen muss.“ setzen die Unternehmen der Bertelsmann Content Alliance 2021 ein Zeichen für guten Journalismus. Am 2. April 2021 startete flankierend eine reichweitenstarke, cross-divisionale Marketingkampagne in Radio, TV und Print. Sie rückt die Rolle der professionellen Medien und ihre gesellschaftliche Verantwortung in den Fokus.

Mittelpunkt der Kampagne sind Mitarbeiter:innen in den Unternehmen der Bertelsmann Content Alliance, die sich in ihrem beruflichen Alltag täglich mit der Bedeutung von Wahrheit und Lüge für die Gesellschaft auseinandersetzen. Zu den Protagonist:innen zählen Tom Johann (Nachrichtenredakteur und News-Anchor bei 104.6 RTL), Marc Lepetit (Produzent UFA Fiction, u.a. „Der große Fake – Die Wirecard-Story“), Jasmin Gebele (Reporterin und Redakteurin RTL NEWS), Andreas Greuel (Leiter Verifizierungsteam RTL NEWS), Cornelia Fuchs (Leiterin des Auslandressorts beim STERN), Michael Lehmann (Fact-Checker im Quality-Board bei Gruner + Jahr).  Sie alle stehen in ihrer jeweiligen Funktion für die Kerneigenschaften von Qualitätsjournalismus: faktenorientiert, verantwortungsvoll und transparent. Konzipiert haben die Marketingkampagne die Kommunikations- und Marketing-Abteilungen von der Mediengruppe RTL und Gruner + Jahr.

Julian Weiss, Chief Marketing Officer Mediengruppe RTL Deutschland: „Wir setzen ein Zeichen für unabhängigen, verlässlichen Journalismus. Mit unserer Kampagne „JAhr zur Wahrheit“ wollen wir gerade in diesen Zeiten deutlich machen, dass wir uns mit der ganzen Kraft der Bertelsmann Content Alliance unserer Verantwortung stellen. Unsere Journalist:innen arbeiten jeden Tag daran, unseren Zuschauer:innen, Zuhörer:innen und Leser:innen verlässliche Fakten zu liefern und Zusammenhänge einzuordnen. Daher geben wir ihnen mit unserer Kampagne eine Stimme und ein Gesicht. Für guten, breiten und seriösen Journalismus.“

Frank Thomsen, Leitung Kommunikation und Marketing Gruner + Jahr: „Eine Gesellschaft, die gut miteinander auskommen will, braucht guten Journalismus, in dem Fakten niemals alternativ sind. Der vielstimmige Verbund der Bertelsmann Content Alliance steht für verlässliche, seriöse und unterhaltende Informationen. Mit der reichweitenstarken Kampagne „JAhr zur Wahrheit“ unterstreichen wir diesen Anspruch – und setzen zugleich ein Signal. Denn guter Journalismus braucht viele Freunde und Fans, damit er wirkt.“

Seit dem 2. April laufen verschiedene Image-Spots bei den Sendern der Mediengruppe RTL; Gruner + Jahr bewirbt die Initiative über Print-Anzeigen; Funkspots laufen bei den Radiosendern von RTL Radio Deutschland. Begleitend dazu setzen die Unternehmen der Bertelsmann Content Alliance die Kampagne online sowie auf ihren verschiedenen Social-Media-Kanälen ein.

Pressekontakte

Bertelsmann Content Alliance
Maja Genowa
Telefon: +49 40 3703 3845
E-Mail: genowa.majaguj.de 

Gruner + Jahr
Frank Thomsen
Telefon: +49 40 3703 3113
E-Mail: thomsen.frankguj.de 

Mediengruppe RTL Deutschland
Kerstin Jaumann
Telefon: +49 221 4567 4206
E-Mail: kerstin.jaumannmediengruppe-rtl.de