Pressemitteilung

Bestseller "Biblica" jetzt im Kompaktformat

Hamburg, 06. Oktober 2008 – NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND zeigt Bilderreise durch die biblischen Länder, Orte und Geschichten

NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND präsentiert seinen opulenten Bibelatlas "Biblica" in diesem Herbst auch im Kompaktformat. Das mit Meisterwerken der Kunstgeschichte illustrierte Werk bietet einen neuen Zugang zur Bibel, indem die Autoren, ein internationales Team von Religionswissenschaftlern, die wichtigsten biblischen Geschichten in ihren historischen, kulturellen und geographischen Kontext einordnen. Aufgrund des großen Erfolgs der ersten Auflage des Bibelatlas, kommt in diesem Herbst die zweite Auflage des Bildbands sowie eine kompakte Ausgabe zu einem günstigeren Preis in den Handel. Der Bibelatlas im XXL-Format (31 x 41 cm) kostet mit Schuber 129 Euro (D), die kompakte Ausgabe 49,95 Euro (D) (Format 25 x 33 cm). Die mit der Sonderfarbe Gold gedruckten Bände haben jeweils 578 Seiten und sind ab sofort im Handel erhältlich.

"Biblica" von NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND begleitet den Leser auf einer Reise durch die Landschaften, Kulturen und Geschichte der biblischen Länder und versucht, berühmte Ereignisse der Heiligen Schrift zu lokalisieren: An welchem Ort baute Noah seine Arche? Wo wurde Jona nach drei Tagen aus dem Bauch des Wals gespuckt? Welchen Weg wählten die Weisen aus dem Morgenland, um König Herodes nicht in die Hände zu fallen? Viele der Geschichten aus dem Alten Testament stehen häufig in engem Bezug zu dem Raum, an dem sie stattfinden: an einem gewissen Hügel, in einem besonderen Tal, einer bestimmten Stadt oder Landschaft. Auch im Neuen Testament nimmt Jesus in vielen Äußerungen Bezug auf den Ort, an dem er sich gerade befindet. Bei Jakobs Brunnen spricht er vom "lebendigen Wasser". In Kapernaum, wo Getreidemühlen aus Basalt hergestellt werden, nennt er sich selbst das "Brot des Lebens".

"Biblica" beginnt mit einem einführenden Kapitel zu Geographie und Geschichte der biblischen Länder und befasst sich dann mit den Erzählungen und Orten des Alten Testaments: So etwa mit den Berichten, wie Moses die Israeliten aus Ägypten in das kanaanäische Land führte, wie er die Zehn Gebote auf dem Berg Sinai von Gott empfing und wie er auf dem Berg Nebo im Ostjordanland starb.Auch Episoden aus dem Leben der verschiedenen Könige werden beschrieben: etwa Davids Kampf gegen Goliath, seine Salbung zum König in Hebron, die Überführung der Bundeslade nach Jerusalem. Mit aktuellen Karten werden die Verkündigungen der Propheten räumlich zugeordnet, darunter die Landverheißungen des Ezechiel und Jeremias Prophezeiung des Untergangs der Tempelstadt. Ein eigenes Kapitel ist dem Leben des Jesus von Nazareth gewidmet: Seine Wege und Taten werden nachgezeichnet, historisch und theologisch eingeordnet sowie lokalisiert - bis zu seiner Kreuzigung auf Golgatha.

Der Bibelatlas entstand aus der Zusammenarbeit eines internationalen Teams jüdischer, katholischer und protestantischer Theologen. Das Buch enthält engagierte Textbeiträge und detaillierte Karten, ergänzt durch Infokästen, Tabellen, ein Glossar sowie eine Bibliographie. Prachtvolle künstlerische Darstellungen illustrieren die biblischen Episoden.

Eine interaktive Reise zu den Schauplätzen der Heiligen Schrift ist auch unter www.biblica.de möglich.
Auf dieser prämierten Website können Internet-Nutzer einen Vorgeschmack auf das opulente Werk bekommen und die Dramatik der biblischen Geschichten online erfahren.

Für Rückfragen:
Sandra Pickert
NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND Public Relations
20444 Hamburg
Telefon: +49-40-3703-5504
Telefax: +49-40-3703-5590
E-Mail: pickert.sandranationalgeographic.de
Internet: www.nationalgeographic.de