Pressemitteilung

BRIGITTE startet große Hörbuch-Edition "Starke Stimmen"

Hamburg, 20. Dezember 2004 – Zwölf starke Frauen lesen ausgewählte Literatur / Kooperation mit Random House Audio / Start 2. Februar 2005 / Auftaktveranstaltung u.a. mit Elke Heidenreich, Iris Berben in Berlin

BRIGITTE, Deutschlands größte Frauenzeitschrift, startet am2. Februar 2005 die BRIGITTE Hörbuch-Edition "Starke Stimmen".Zwölf außergewöhnliche Frauen lesen zwölf große Werke:Elke Heidenreich, Fritzi Haberlandt, Hannelore Hoger,Corinna Harfouch, Heike Makatsch, Iris Berben, Anna Thalbach,Monica Bleibtreu, Sibel Kekilli, Eva Mattes, Sophie Rois undSenta Berger. Ein großer Teil der Hörbücher wurde exklusiv für dieBRIGITTE Hörbuch-Edition "Starke Stimmen" aufgenommen.

Die "Starken Stimmen" werden in einer Kooperation zwischen derVerlagsgruppe BRIGITTE (Gruner + Jahr) und Random House Audioproduziert. Alle vierzehn Tage wird in der BRIGITTE über 12 Ausgabenhinweg je ein neues Hörbuch vorgestellt. In Interviews erzählen die"Starken Stimmen" den Leserinnen der BRIGITTE ab Heft 4/05(EVT 2.2.2005), welche Bedeutung das jeweilige Werk in ihrem Lebenhat. Damit bietet BRIGITTE einem großen Publikum eine erstklassigeLiteraturauswahl aus verschiedenen Jahrhunderten, gelesen vonerstklassigen Frauen und Schauspielerinnen. Die BRIGITTEHörbuch-Edition unterhält, regt an und bildet. Sie verwandeltLiteratur in ein sinnliches Erlebnis.

Start mit Elke Heidenreich und "New Yorker Geschichten"Am 2. Februar 2005 startet die BRIGITTE Hörbuch-Edition mit ElkeHeidenreich. Sie liest "New Yorker Geschichten" von Dorothy Parker,die Erzählungen einer sehr starken Frau aus einer Zeit, als Frauennoch schwach und hilfsbedürftig zu sein hatten. Elke Heidenreichdurchleidet mit ihrer Stimme die Höhen und Tiefen im Leben derDorothy Parker: Überschäumend, wenn sie in Champagner-Laune nachHerzenslust über die dräuende Dummheit der "besseren Gesellschaft"lästert. Flüsternd, mit brechender Stimme, wenn der Liebeskummerübermächtig wird. Ab 2. Februar 2005 kann die jeweils erscheinendeCD als Hörprobe über <a" onfocus="this.blur() target=_new href=http://www.starkestimmen.de>www.starkestimmen.de und <a" onfocus="this.blur() target=_new href=http://www.brigitte.de/hoerbuch>www.brigitte.de/hoerbuchgetestet werden.

Andreas Lebert, Chefredakteur BRIGITTE: "Wir sind stolz auf diesesProjekt, weil es perfekt zur BRIGITTE passt. Es ist sinnlich,unterhaltsam und zeigt einmal mehr die Kultur-Kompetenz der BRIGITTE.Die Arbeit daran hat uns allen genauso viel Freude gemachtwie das Resultat."

Julia Jäkel, Verlagsleiterin Verlagsgruppe BRIGITTE: "Für die"Starken Stimmen" ist es uns gelungen, einige der bestenSchauspielerinnen und Frauen Deutschlands zu gewinnen. IhreBegeisterung für unser Projekt überträgt sich auf die Hörbuch-Edition. Wir setzen mit den Hörbüchern auf einen jungen, schnellwachsenden Markt. Starker Inhalt, tolle Frauen, moderne Gestaltung -diese Hörbuch-Edition will man einfach haben."

Ab dem 2. Februar 2005 erscheint alle vierzehn Tage ein Hörbuch derBRIGITTE-Edition, welches dann jeweils zum Preis von 9,95 Euro imausgewählten Zeitschrif-ten- und Buchhandel erhältlich ist. Diekomplette BRIGITTE Hörbuch-Edition (12 Werke, insgesamt 37 CDs)ist ab 2. Februar 2005 zum Vorzugspreis als Schuber für 99,- Eurozu beziehen per Direktbestellung unter Tel.: 0180 - 506 20 00 oderFax: 0180 - 508 20 00 oder im Internet unter <a" onfocus="this.blur() target=_new href=http://www.brigitte.de/hoerbuch>www.brigitte.de/hoerbuch.BRIGITTE-Abonnentinnen genießen einen besonderen Vorteil: Sie könnenab 2. Februar 2005 den kompletten Schuber für nur 89,- Euro bestellen.Bereits ab 3. Januar 2005 können sich Interessenten für den Schuberim Internet oder telefonisch vormerken lassen.

Umfangreiche Werbemaßnahmen Begleitet wird die BRIGITTE Hörbuch-Editionvon einer umfangreichen Print- und Online-Kampagne. Geworben wird inPublikumszeitschriften sowie ausgewählten Tages- und Wochenzeitungen(u.a. in BRIGITTE, BRIGITTE WOMAN, BRIGITTE COOKIE, BRIGITTE BALANCE,STERN, Spiegel, GALA, Die Zeit und Süddeutsche Zeitung). Ferner sindam Point of Sale sowohl im Zeitschriften- als auch im Buchhandelweitere Maßnahmen vorgesehen.

Auftaktveranstaltung in Berlin Vor etwa 200 geladenen Gästen werdenam 8. Februar 2005 u.a. Elke Heidenreich, Iris Berben und Anna Thalbachlive aus der BRIGITTE Hörbuch-Edition lesen. Die große Lesung findetin der Bertelsmann-Repräsentanz, Unter den Linden 1, in Berlin statt.

Für Rückfragen:

Sabine Schmidt-Kruse
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Verlagsgruppe BRIGITTE
Gruner + Jahr AG & Co KG
20444 Hamburg
Telefon: +49-40-3703-2455
Telefax: +49-40-3703-17-2455
E-Mail: schmidt-kruse.sabinebrigitte.de

/htdocs/downloads/presse/hoerbuch_1_heidenreich.zip

Elke Heidenreich liest "New Yorker Geschichten"

/htdocs/downloads/presse/hoerbuecher-liste-20041221.zip

Liste der Hörbücher "Starke Stimmen"


Dateien: