Pressemitteilung

Christian Baulig zum stellvertretenden Chefredakteur von ,Capital' berufen

Hamburg, 08. November 2010 – Christian Baulig zum stellvertretenden Chefredakteur von ,Capital' berufen

Christian Baulig, ist mit Wirkung zum Anfang November zum weiteren stellvertretenden Chefredakteur des Wirtschaftsmagazins ,Capital;lsquo; neben Paul Prandl berufen worden. Baulig, der seit März 2009 Ressortleiter des Agenda- Ressorts der G+J Wirtschaftsmedien ist, wird in seiner neuen Funktion bei ,Capital;lsquo; vor allem Unternehmensthemen betreuen und Chefredakteur Steffen Klusmann als Blattmacher entlasten. Prandl verantwortet wie bisher von Frankfurt aus die Geld- und Finanz-Themen bei ,Capital;lsquo;.

Baulig gehörte mit zum Gründungsteam der ,Financial Times Deutschland;lsquo;. Im Herbst 1999 startete er bei der FTD als Redakteur im Ressort Agenda. 2005 wurde er zum stellvertretenden Leiter dieses Ressorts ernannt. "Mit Christian Baulig als Verstärkung in der ,Capital;lsquo;-Chefredaktion werden wir in Zukunft noch stärker als bisher investigative Unternehmensgeschichten recherchieren und so zusätzliche journalistische Akzente setzen", erklärt ,Capital;lsquo;-Chefredakteur Steffen Klusmann.

Die Leitung des Agenda-Ressorts wird künftig von einer Doppelspitze übernommen, Claus Gorgs, bislang stellvertretender Ressortleiter Unternehmen der G+J Wirtschaftsmedien, und Horst von Buttlar, bisher stellvertretender Ressortleiter des Agenda-Ressorts, werden das Ressort künftig gemeinsam leiten.

Für Rückfragen:
Joachim Haack,
Sprecher G+J Wirtschaftsmedien
c/o PubliKom Kommunikationsberatung GmbH
Telefon: +49-40/39 92 72 –0
Telefax: +49-40/39 92 72 –10
E-Mail: jhaackpublikom.com