Pressemitteilung

Crossmediale Kooperation von ELTERN und Toyota erfolgreich gestartet

Hamburg, 13. September 2009 – Familien testen den neuen Toyota Verso und bloggen auf ELTERN.DE

geht auf Reisen" fährt die erste von sechs jungen Familien den Toyota Verso für einen Monat Probe. Über ihre Erlebnisse bloggt sie mit Text- und Fotobeiträgen auf ELTERN.DE. Ein Online-Themen-Channel auf ELTERN.de und Advertorials in den Print-Ausgaben von ELTERN und ELTERN FAMILY begleiten die Aktion. Am Ende entscheidet eine Jury über die Gewinner-Familie mit dem spannendsten Blog. Der Toyota Verso wird einem guten Zweck gespendet.

Hamburg, 14. September 2009
ELTERN hat zusammen mit G+J Media Sales, G+J Electronic Media Sales (EMS) und Zenithmedia für den Kunden Toyota eine innovative crossmediale Inszenierung entwickelt. Die intelligente Vernetzung der Print- und Online-Marken von ELTERN und ELTERN FAMILY stellt eine reichweitenstarke Ansprache von Eltern und jungen Familien sicher. Das Aktionskonzept macht die Produktvorteile des Toyota Verso sowohl für die TeilnehmerIinnen als auch für die LeserIinnen und User erlebbar. Kampagnenbegleitende Marktforschung im Rahmen des G+J EMS Branding Barometers sowie des ELTERN Research Panels runden das Package ab.

Auf den Aktionsaufruf im Juli 2009 in ELTERN und ELTERN FAMILY sowie auf ELTERN.DE gab es mit über 500 eingegangenen Bewerbungen eine beachtliche Resonanz. Eine Jury aus ELTERN-Redakteurinnen und Toyota-Vertreterinnen wählt die Familien für die sechs Probefahrten mit dem neuen Toyota Verso aus.

Anfang September 2009 wurde der mit einem eigens entwickelten Aktionslogo versehene Toyota Verso an die erste Familie übergeben, die den Wagen nun vier Wochen testet. Über ihre Erlebnisse berichtet sie mehrmals wöchentlich in ihrem Blog auf ELTERN.DE. Die Familien-Blogs sind Bestandteil eines co-branded Online-Themen-Channels, der monatlich neue inhaltliche Schwerpunkte setzt. Darüber hinaus greifen co-branded Advertorials in den Print-Ausgaben von ELTERN und ELTERN FAMILY die Erlebnisse der Familien auf. Der durchgängige Einsatz des Aktionslogos in allen Kommunikationsmitteln sorgt für einen hohen Wiedererkennungswert.

Jede der Familien bemalt den Verso am Ende der vier Wochen und gibt ihm damit eine persönliche Note. Zum Abschluss der Aktion im März 2010 stimmen die User von ELTERN.DE ab, welche Familie für ihren Blog einen Reisegutschein gewinnt und welche Familie entscheiden darf, für welchen guten Zweck der Toyota Verso gespendet werden soll.

Anja Klügel, Marketing Toyota Deutschland: "Das von Gruner+Jahr entwickelte Konzept hat uns aufgrund des emotionalen Ansatzes und den damit verbundenen Aktivierungspotenzialen sofort überzeugt, da es den Toyota Verso nicht nur erlebbar macht, sondern auch klar vom Wettbewerb abgrenzt. Die hochwertigen Print- und Online-Marken von ELTERN stellen für uns aufgrund der Zielgruppenaffinität die idealen Umfelder für eine glaubwürdige und reichweitenstarke Kommunikation dar."

Marie-Luise Lewicki, Chefredakteurin von ELTERN FAMILY: "Wir unterstützen die Toyota-Aktion gern, weil sie Familien doppelt nutzt: Sechs junge Eltern bekommen einen Monat Mobilität – und eine Hilfsorganisation erhält am Ende ein tolles, praktisches Auto!"

Für Rückfragen:
Carola Holtermann
Marktkommunikation G+J EMS
c/o Holtermann.CC
Schmarjestraße 50
22767 Hamburg
Telefon +49 (0) 40 / 35 70 33 – 15
E-Mail carolaholtermann.cc
Internet www.ems.guj.de
Simone Lönker
Kommunikation/PR
G+J Frauen/Famlie/People
Gruner+Jahr AG & Co KG
Am Baumwall 11, 20459 Hamburg
Telefon +49 (0)40 / 3707 – 2455
E-Mailloenker.simoneguj.de
Internet www.eltern.de
Verfügbares Bildmaterial
Das nachfolgende Bildmaterial kann bei Bedarf zur Verfügung gestellt werden:

Über G+J Electronic Media Sales
Die G+J Electronic Media Sales (EMS) GmbH ist der Vermarkter digitaler Medien von Europas größtem Zeitschriftenverlag Gruner + Jahr. G+J EMS ist auf Online- und Mobile-Advertising – sowohl von G+J Marken als auch von externen Sites – spezialisiert. Die sieben G+J EMS Standorte in Hamburg, Hannover, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart und München gewährleisten dabei eine große Kundennähe.

Werbekunden und Agenturen bietet G+J EMS eine einzigartige Kombination aus Relevanz, Effizienz und Qualität: Hochwertige Markenumfelder, exakte und reichweitenstarke Ansprache von Zielgruppen, zielgerichteter Service, umfassendes Beratungs-Know-how sowie maßgeschneiderte Werbeformen und individuelle Konzepte stellen eine größtmögliche Effizienz der eingesetzten Budgets sicher. Die zahlreichen Marktforschungsaktivitäten von G+J EMS – insbesondere im Bereich der Werbewirkungsforschung – sorgen für zusätzliche Transparenz und Planungssicherheit.

Das G+J EMS Portfolio umfasst über 30 Online-Angebote – darunter Online-Ableger von G+J Marken wie BRIGITTE.de, FTD.de, stern.de, aber auch Websites externer Kunden wie z.B. arcor.de, boerse.de oder Mamiweb.de. Damit verfügt G+J EMS über eines der hochwertigsten Medien-Portfolios in Deutschland und kann Werbungtreibenden reichweitenstarke Premium-Umfelder mit hoher Relevanz in signifikanten Zielgruppensegmenten bieten. Mit seiner Mobile Unit hat sich G+J EMS darüber hinaus als erster Premium-Vermarkter mit umfassenden Vermarktungs- und Technologie-Kompetenzen als Full-Service-Partner für Mobile Advertising aufgestellt. Das G+J EMS Mobile Portfolio umfasst rund ein Dutzend mobiler Marken wie BRIGITTE.de mobil, FTD Mobil, STERN.de Mobile und Mandantensites wie Vodafone live!.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ems.guj.de

Aktionslogo

Screenshot Online-Themen-Channel