Pressemitteilung

Der Herbst wird golden: Die Hörbuch-Edition BRIGITTE Starke Stimmen geht in die fünfte Runde – starke Frauen und Männer lesen starke Bücher

Hamburg, 15. August 2011 –

Die neue Ausgabe von BRIGITTE Starke Stimmen, Deutschlands erfolgreichste Hörbuch-Edition in Zusammenarbeit mit dem KölnerHörbuch-Verlag Random House Audio, ist ab heute im Buch- und Tonträgerhandel und im BRIGITTE-Shop unter www.brigitte.de/hoerbuch erhältlich. Im Einzelverkauf werden elf Titel angeboten. Exklusiv über www.brigitte.de/hoerbuch ist ebenfalls schon jetzt die Gesamtedition erhältlich, die gleich zwölf große Werke der modernen Literatur bietet, gelesen von prominenten Schauspielerinnen und Schauspielern. Die Besonderheit: Mit der Editions-Box erwerben Käufer exklusiv ein Hörbuch, das nicht im Einzelverkauf erhältlich ist: Leonie Swanns Bestseller "Garou", gelesen von Andrea Sawatzki. Im Handel ist die Editions-Box erst ab 14. Oktober im Verkauf.
Dr. Felix Friedlaender, Verlagsleiter BRIGITTE-Gruppe: "Die neue BRIGITTE Starke Stimmen-Edition ist ein Streifzug durch die schönsten Werke der modernen Literatur. Mit Krimi, Thriller und Erzählung bietet die Ausgabe Abwechselung, Spaß und gute Unterhaltung. Wir sind überzeugt, dass wir damit an den Erfolg der ersten vier Ausgaben anknüpfen und wieder viele Menschen für die Hörbücher begeistern werden."
Karl Heinz Pütz, Verlagsleiter Random House Audio: "Nicht nur das Design der Box ist Gold wert, auch der Inhalt: Hochkarätige Schauspielerinnen und Schauspieler lesen Lieblingsbücher. Sie erwecken Figuren und Geschichten zum Leben – ein absoluter Hörgenuss."
Rund 3,5 Millionen verkaufte Exemplare haben die BRIGITTE Edition seit ihrem Start im Jahr 2005 zur erfolgreichsten Hörbuchreihe im deutschsprachigen Handel gemacht.
Die Titel der neuen BRIGITTE Hörbuch-Edition Starke Stimmen 5 kosten jeweils 9,99 Euro UVP, die komplette Editions-Box (12 Werke, 44 CDs) ist zum Vorzugspreis von 99,00 Euro UVP erhältlich. BRIGITTE-Abonnenten erhalten die Gesamtedition zum Preis von 89,00 Euro.
Die BRIGITTE Hörbuch-Edition Starke Stimmen 5 im Überblick:
Iris Berben: "Kurze Geschichte des Traktors auf Ukrainisch" von Marina Lewycka
Jan Josef Liefers: "Briefe an einen Blinden" von Colin Cotterill
Katja Riemann: "Ausgeliebt" von Dora Heldt
Burghardt Klaußner: "Verbrechen" von Ferdinand von Schirach
Hannelore Hoger: "Babettes Fest" von Tania Blixen
Daniel Brühl: "Die Einsamkeit der Primzahlen" von Paolo Giordano
Andrea Sawatzki: "Garou" von Leonie Swann (nur in der Box erhältlich)
Benno Fürmann: "Harold" von einzlkind
Nina Petri: "Entsetzen" von Karin Slaughter
Matthias Brandt: "Schiffsmeldungen" von Annie Proulx
Annette Frier: "Die Herrenausstatterin" von Mariana Leky
Dietmar Bär: "Die Perspektive des Gärtners" von H;aring;kan Nesser
Über BRIGITTE:
BRIGITTE ist Marktführerin unter den klassischen Frauenzeitschriften Deutschlands: Jede BRIGITTE wird durchschnittlich von 3,04 Millionen Frauen gelesen (MA 2011). Damit liegt BRIGITTE um ca. 800.000 Leserinnen vor dem folgenden Mitbewerber im Segment. Nicht nur an der Reichweite, sondern auch an den Verkaufszahlen lässt sich der Erfolg von BRIGITTE ablesen: Mit einer verkauften Auflage von durchschnittlich 655.372 Ex. (IVW II/2011) liegt BRIGITTE auch hier an der Spitze der klassischen Frauenzeitschriften in Deutschland. BRIGITTE-Leserinnen sind überdurchschnittlich gebildet, meist berufstätig und verfügen über ein hohes Haushaltseinkommen (MA 2011/II). BRIGITTE erscheint 14-täglich mittwochs und kostet im Handel 2,80 Euro.
Pressekontakt:
Sabine Grüngreiff
Leitung Kommunikation / PR
G+J Frauen/ Familie/ People
Gruner + Jahr AG & Co KG
Tel: 040/3703-2468; Fax: -5703
E-Mail: gruengreiff.sabineguj.de