Pressemitteilung

Der STERN bringt am 8. Oktober 2005 sein neues Monatsmagazin VIEW heraus

Hamburg, 06. September 2005 – Die Zeitschrift fasziniert und informiert mit den besten Bildern des vergangenen Monats / Anzeigenschluss der ersten Ausgabe ist am 21. September 2005

Am 8. Oktober 2005 bringt der STERN erstmalsdas neue Monatsmagazin VIEW mit den besten Bildern des vergangenen Monatsheraus. Neben bewegenden Fotos gehören Reportagen, Interviews undaufwendige Infografiken zu dem neuartigen Heft-Konzept. Damit bietetVIEW einen spannenden und informativen Überblick auf die Ereignisse,die im Gedächtnis bleiben.

VIEW wurde maßgeblich von STERN-Art-Director Tom Jacobi entwickelt, derdas Blatt parallel zu seinen Aufgaben beim STERN als Redaktionsleiterführen wird. "Nie zuvor gab es einen so unermüdlichen Strom von Fotos,die man nicht vergisst. VIEW hält in diesen faszinierenden Bildernaußergewöhnliche Momente fest. Es zeigt Aufnahmen und Perspektiven,die der Leser so noch nicht gesehen hat. Dieser besondere Blick aufdie Welt erzählt Geschichten, die mit Worten kaum zu beschreiben sind."

Thomas Lindner, STERN-Anzeigenleiter: "VIEW wendet sich besonders anLeser, die sich tagtäglich über unterschiedlichste Nachrichtenquelleninformieren und einen visuellen, unterhaltsamen Ausgleich zu deneinströmenden Daten und Fakten suchen. Sie sind überwiegend männlich,zwischen 20 und 40 Jahre alt, haben eine weiterführende Schule besuchtund zeigen sich urban, mobil und aufgeschlossen."

Der neue Titel erscheint in Zukunft immer samstags zum Monatsanfang.VIEW geht mit einer Druckauflage von 350.000 Exemplaren an den Start.Der Verlag Gruner + Jahr rechnet mit rund 150.000 verkauften Exemplaren.Der Launch wird von einem mehrere Millionen Euro schweren Werbeauftrittunterstützt, der Publikumszeitschriften, Zeitungen, TV, Citylightsund PoS-Maßnahmen umfasst. Der reguläre Copypreis beträgt 3,00 Euro,die ersten beiden Ausgaben kommen zum Einführungspreis von 2,50 Euro inden Handel. Das Heft wird im Tiefdruck in einem Format von21,2 x 28,7 Zentimetern hergestellt und ist mit einer Klebebindung ausgestattet.

Anzeigenschluss für die erste Ausgabe von VIEW ist am 21. September,Expressbuchungen können noch bis zum 28. September berücksichtigt werden.Der Preis für eine 1/1-Seite 4c/sw beträgt 12.000 Euro. Bis Ende März 2006wird ein Einführungsrabatt von 20 Prozent gewährt, der Preis reduziert sichdamit auf 9.600 Euro. Ansprechpartnerin in der STERN-Anzeigenabteilung istChristine Wittkamp, die unter Tel. 040/3703-2776 und per E-Mailan wittkamp.christinestern.de zu erreichen ist.

Hinweis für Redaktionen: Ein VIEW-Titelbild-Dummy ist auf Anfrage erhältlich!

Für Rückfragen:

Frank Plümer
Leitung STERN Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49-40-3703-3046
Telefax: +49-40-3703-5683
E-Mail: pressestern.de

/htdocs/downloads/presse/cover_view_20050907.zip

Monatsmagazin VIEW