Pressemitteilung

Die Bedeutung von Gesundheit wächst in allen Bevölkerungsgruppen

Hamburg, 11. November 2008 – HEALTHY-LIVING-Studie ermittelt sieben Gesundheitstypen | Die klassische Mitte gibt es nicht | Deutscher Gesundheitsmarkt führend

"Health Styles", die Trendstudie zum Gesundheitsmarkt von HEALTHY LIVING, hat sieben repräsentative Typen für die deutsche Gesamtbevölkerung ermittelt: die Vorreiter (16%), die Instinktiven (6%), die Konsumorientierten (21%), die Individualisten (7%), die Desinteressierten (20%), die Unbekümmerten (24%) und die Blockierten (6%). Dabei wächst die Bedeutung von Gesundheit bei allen Typen.
Frauen sind deutlich gesundheitsbewusster als Männer: Sie sind bei den Trendtypen mit einer gesünderen Lebensweise mit 61 Prozent überdurchschnittlich stark vertreten (vs. 42% bei den Männern). Besonders signifikant ist die Geschlechterverteilung bei den beiden gesündesten Health Styles, den "Instinktiven" und den "Vorreitern". 8 Prozent der Frauen in Deutschland zählen zu den "Instinktiven" (vs. 4 % der Männer). Zu den "Vorreitern" gehören 21 Prozent der Frauen. Diesen Typ repräsentieren nur 12 Prozent der Männer."Die Studienergebnisse sind eine positive Bestätigung für die Positionierung von HEALTHY LIVING im wachsenden Gesundheitsmarkt für Frauen", sagt Nils Oberschelp, Geschäftsführer und Verlagsleiter HEALTHY LIVING.

Die neue Typologie der "Health Styles" ist auf Grundlage eines AIO-Modells (Activities, Interests, Opinions) ermittelt worden und stellt damit ein in Deutschland bisher einmaliges Studiendesign zum Gesundheitsmarkt dar. Diese Fokussierung liefert wertvolle Hinweise für das Marketing im Gesundheitsmarkt: Die klassische Mitte gibt es nicht, alle sieben Health Styles haben individuelle Marktpotentiale.

Die Benchmark-Analyse mit dem kalifornischen Gesundheitsmarkt belegt, dass der deutsche Gesundheitsmarkt bereits heute in vielen konsumentenbezogenen Bereichen führend ist. Auch ist das Gesundheitsverständnis der deutschen Health Styles stärker ganzheitlich ausgerichtet.

Den kompletten Studienband sowie die Präsentation zu "Health Styles" können Sie anfordern bei:

Simone Lönker
Kommunikation/PR
G+J Frauen/Familie/People
Gruner+Jahr AG & Co KG
Telefon: +49-40-3703-2455
Telefax: +49-40-3703-5703
E-Mail: loenker.simoneguj.de