Pressemitteilung

Die Kinder, die Männer, der Alltag – und ich: Die neue BRIGITTE MOM ist da.

Hamburg, 24. April 2012 – - neues Gewinnspiel "Haushälterin für ein Jahr gewinnen"
- Aufruf zum Kreativ-Wettbewerb "Achtung, MOM!"

Heute kommt die neue BRIGITTE MOM in den Handel, jüngster Spross von Deutschlands führender Frauenzeitschrift BRIGITTE. Das Heft mit dem Untertitel "Das Magazin mit starken Nerven" begeisterte bereits mit der ersten Ausgabe im September 2011 rund 70.000 Leserinnen. Auch das aktuelle Heft berichtet wieder mit Humor, Liebe und Gelassenheit aus dem scheinbar chaotischen Alltag von Frauen, die Mütter sind oder sich Kinder wünschen. Mode-, Beauty- und Kultur-Tipps sind ganz auf das "Beuteschema" von Müttern zugeschnitten.
Diese bräuchten einen Tag mit mehr als 24 Stunden – für Kind, Job, Liebe und Liebschaften. Dafür bietet BRIGITTE MOM in der neuen Ausgabe die Lösung: eine Haushälterin. Beim großen Gewinnspiel "Eine Perle für ein Jahr gewinnen" kann sich jeder beteiligen, der auf der Suche ist nach einer guten Seele, die kocht, einkauft, wäscht und die Kinder von der Kita abholt.
Unter dem Motto "Achtung, MOM!" ruft das Magazin zum Kreativwettbewerb auf. Gesucht werden bis zum 15. Juni Motive, die den täglichen Kampf von Müttern schlagfertig würdigen.Über die Einsendungen unter www.brigitte-mom.de wird online abgestimmt. Die drei beliebtesten Motive kommen in die Endrunde. Eine Jury aus MOM-Mitarbeitern und Marketing-Experten kürt dann den Gewinner der "Achtung, MOM!"-Kampagne.
Brigitte Huber, Chefredakteurin BRIGITTE: "Das zweite Heft von BRIGITTE MOM hat uns beim Geschichten- und Bilder-Auswählen eben so viel Spaß gemacht wie beim ersten Mal." Andreas Lebert, Chefredakteur BRIGITTE weiter: "Auch diese Ausgabe steckt voller Überraschungen und setzt dem turbulenten Leben von Müttern ein Augenzwinkern entgegen."
Iliane Weiß, stellvertretende Verlagsleiterin BRIGITTE: "Die Rückmeldungen auf die erste Ausgabe von BRIGITTE MOM waren überwältigend – allein am Gewinnspiel, in dem es eine Haushälterin für ein Jahr zu gewinnen gab, beteiligten sich mehr als 40.000 Leserinnen. Das zeigt uns, dass BRIGITTE MOM bei den Frauen gut angekommen ist."
BRIGITTE MOM 01/2012 erscheint am 25. April in einer Druckauflage von 200.000 Exemplaren. Das Heft ist drei Monate an den Kiosken erhältlich und kostet 3,80 Euro bzw. 2,80 Euro das Pocketformat.
Über BRIGITTE
BRIGITTE ist Marktführerin unter den klassischen Frauenzeitschriften Deutschlands: Jede BRIGITTE wird durchschnittlich von 2,9 Millionen Frauen gelesen (MA 2012 PM I). Damit liegt BRIGITTE um ca. 780.000 Leserinnen vor dem folgenden Mitbewerber im Segment. Nicht nur an der Reichweite, sondern auch an den Verkaufszahlen lässt sich der Erfolg von BRIGITTE ablesen: Mit einer verkauften Auflage von durchschnittlich 605.736 Ex. (IVW I/2012) liegt BRIGITTE auch hier an der Spitze der klassischen Frauenzeitschriften in Deutschland. BRIGITTE-Leserinnen sind überdurchschnittlich gebildet, meist berufstätig und verfügen über ein hohes Haushaltseinkommen (MA 2011/II). BRIGITTE erscheint 14-täglich mittwochs und kostet im Handel 2,80 Euro.
Pressekontakt
Sabine Grüngreiff
Leitung Kommunikation/PR BRIGITTE
Am Baumwall 11
20459 Hamburg
Telefon: +49 (0) 40 / 37 03 – 24 68
E-Mail: gruengreiff.sabineguj.de
www.brigitte.de
www.brigitte-woman.de
www.bym.de