Inside G+J

"Diese Konstellation gibt es nur alle zehn Jahre"

Tim Sommer, ART-Chefredakteur, mit Alexander Schwerin, Publisher CoI News (Foto: Frank Waberseck)

26. Juni 2017 - Mit der documenta in Kassel und Athen, der Biennale in Venedig und den Skulptur-Projekten in Münster finden diesen Sommer drei Großereignisse parallel statt. Unter dem Motto "Der ART Kunst-Sommer" begleitet Europas größtes Kunstmagazin mit insgesamt fünf Heften durch das Kunstjahr. Im Interview sprechen ART-Chefredakteur Tim Sommer und Publisher Alexander Schwerin über die Highlights des Kunst-Sommers.

Warum ist 2017 so ein wichtiges Kunstjahr?
Tim Sommer: Mit der documenta 14 in Kassel und Athen, der Biennale in Venedig und den Skulptur-Projekten in Münster finden in den Sommermonaten drei Großereignisse parallel statt, die rund zwei Millionen Kunstbegeisterte anlocken. Diese Konstellation gibt es nur alle zehn Jahre.

Wie feiert ART den Kunstsommer 2017?
Alexander Schwerin: Drei monothematische Hefte in Folge mit drei Service-Booklets und Beilagen – und zwei aktuellen Sonderhefte im Großformat zwischendurch. Acht Hefte in drei Monaten: Nicht zu vergessen, dass die regulären Folgehefte teilweise parallel produziert werden mussten.

Das klingt nach einem regelrechten Marathon für alle Beteiligten…
Tim Sommer: Ja, ein Marathon mit zwei Zwischensprints! Jeweils direkt nach der Eröffnung der Biennale in Venedig und der documenta in Kassel haben wir in nur drei Tagen ein opulentes Sonderheft gelayoutet, geschrieben, geputzt und geprüft, das jeden Katalog ersetzt. Die fünf ART-Kunstsommer-Hefte umfassen insgesamt 872 Seiten. Jetzt an der Ziellinie sind wir ziemlich abgekämpft, aber auch mächtig stolz auf uns.

Bietet ART seinen bestehenden Abonnenten denn auch etwas Besonderes in diesem Kunstjahr?
Alexander Schwerin: Natürlich. Unsere Abonnenten haben bzw. hatten die Möglichkeit, beide Sonderhefte zu einem Rabatt von je 50% vorzubestellen – für die optimale Vorbereitung auf den Kunstsommer. Darüber hinaus profitieren Abonnenten ja das ganze Jahr mit der ART Card von vergünstigten Konditionen in über 200 Museen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.


ART-Spezial "documenta 14"

Das Magazin ist ein umfangreicher Kunstführer für alle Besucher: Die ART-Redaktion führt systematisch durch alle Spielorte und zeigt auf 148 Seiten Bildreportagen mit den Kunstwerken aus Kassel. Abgerundet wird das Konzept durch ein Künstler-A-Z sowie Hintergrundberichte über die documenta-Künstler. Zusätzlich berichtet das ART-Spezial über die "Skulptur-Projekte" in Münster. Der Leser wird durch die Ausstellung geführt, die über die Stadtfläche Münsters verteilt, alle zehn Jahre stattfindet. Das ART-Spezial "documenta 14" ist ab sofort für 14,80 Euro im Handel erhältlich. 

ART-Spezial "documenta 14"