Pressemitteilung

Dinge, die das Leben zu Hause schöner machen:

Hamburg, 04. Oktober 2007 – Der LIVING AT HOME-Award feierte am 4. Oktober Premiere in Köln

In den Kölner Rheinterrassen fand amDonnerstag, dem 4. Oktober, die Gala-Preisverleihung des erstenLIVING AT HOME-Awards 2007 statt.Unter dem Motto "Dinge, die das Leben zu Hause schöner machen"verlieh das Lifestyle-Magazin LIVING AT HOME Preise in sechsverschiedenen Kategorien.

In der Kategorie VERFÜHREN - das Schönste aus dem BereichWohnen und Einrichten - gewann die italienische Firma "Foscarini"mit der Leuchtenserie "Allegro". Der ÜBERRASCHEN-Award, der eineInnovation auszeichnet, ging an "Cor Sitzmöbel" für diePolstergruppe "Lava". In der Rubrik VERZAUBERN - das Geschmackvollsteaus dem Bereich Gastlichkeit und Dekoration - konnte Anke Drechselmit ihrer Tischdecke "Naraja" überzeugen. Der Award VERWÖHNEN -das Leckerste aus dem Gebiet Kulinarik - ging an "Café; Pernsteiner"für die Schokolade "Criollo Crunch".

In der Kategorie STARTEN, die junge Talente auszeichnet, gewann"Krima ; Isa", eine Dekorations- und Geschenkserie zweier HamburgerNachwuchs-Designerinnen. Der BEWAHREN-Award, der für das Fortführeneiner Tradition vergeben wurde, ging an den Möbelhersteller "Thonet",der mit seiner Kollektion zeigt, dass sich auch mit traditionellenHerstellungsmethoden schöne Produkte mit modernem Zeitgeist schaffen lassen.

Lars Nielsen, Chefredakteur von LIVING AT HOME: "Genau wie beiunserem Magazin LIVING AT HOME fällt auch bei dem gleichnamigen Awardals Erstes der ungewöhnliche Mix auf. Wer LIVING AT HOME einordnen will,muss eine große Klammer machen: Vielfalt, Qualität und Spaß am Genießensollte auf jeden Fall darin vorkommen - und das bieten auch die Objekteund Unternehmen, die heute gekürt wurden." In der Experten-Jury vonLIVING AT HOME saß neben dem Chefredakteur die HerausgeberinAngelika Jahr, die Star-Köchin Cornelia Poletto, der Top-Sommelieraus dem "Louis C. Jacob", Hendrik Thoma, und der bekannteDesigner Peter Schmidt.

Der 1Live-Moderator Thorsten Schorn führte die rund 250 geladenenGäste aus der LIVINGBranche souverän und mit Witz durch den Abend.Im Anschluss an die Verleihung wurde bis spät in die Nacht auf deranschließenden Premierenfeier getanzt. LIVING AT HOME präsentiertdie Award-Gewinner ausführlich in der Januar-Ausgabe (EVT: 19.12.07).Der LIVING AT HOME-Award wird in Zukunft jährlich verliehen.

+++LIVING AT HOME+++

"Four in One" heißt das einzigartige Konzept von LIVING AT HOME, dasdie Themen rund um Wohnen, Garten, Küche und Gastlichkeit in einem Heftbündelt. Seit dem Launch im Jahre 2000 verkauft LIVING AT HOME konstantüber 200.000 Exemplare - und gehört damit zu den führenden Magazinenim Segment "Living". <a" onfocus="this.blur()"class="site_previewlink" target="_new" href="http://www.livingathome.de">www.livingathome.de

Für weitere Fragen:

Michaela Schneider-Mestrom
G+J LIVING
Gruner+Jahr AG ; Co KG
Am Baumwall 11
20459 Hamburg
Telefon: +49-40-3703-2972
Telefax: +49-40-3703-172972
E-Mail: schneider.michaelaguj.de
und
Verena Steinkamp
G+J LIVING
Gruner+Jahr AG ; Co KG
Am Baumwall 11
20459 Hamburg
Telefon: +49-40-3703-2477
Telefax: +49-40-3703-172477
E-Mail: steinkamp.verenaguj.de

LIVING AT HOME-Award