Pressemitteilung

Eat the World startet neues Eventkonzept “Create the World” - Die Events starten am 24. April in Hamburg und am 2. Mai in Lüneburg.

Hamburg, 16. April 2019 – Eat the World, Marktführer für kulinarische Stadttouren, erweitert sein Produkt-Spektrum und startet Create the World, ein kreatives Stadtevent. Das neue Eventkonzept richtet sich an Menschen, die Lust haben, etwas Neues zu erleben und eine Stadt aus einem anderen Blickwinkel zu entdecken.

Create the World, das sind 20 tolle Leute, eine schöne und besondere Location, zwei Stunden Zeit und 100 Prozent kreativer Spaß. Unter dem Motto „Deine Stadt. Dein Bild. Euer Erlebnis.“ malt jeder Teilnehmer sein Bild von seiner Stadt – ganz ohne Vorkenntnisse, dank einer Step-by-Step-Anleitung von einem lokalen Künstler. Ein spezieller Fokus des Events liegt auf den Städten und ihren lokalen Besonderheiten, die die Teilnehmer entdecken, während sie kreativ tätig sind und gemeinsam eine schöne Zeit verbringen. Zur Auswahl stehen jeweils Motive mit lokalem Bezug wie unter anderem die Elbphilharmonie in Hamburg oder der historische Hafenkran in Lüneburg. Stattfinden werden die Veranstaltungen in außergewöhnlichen und stadttypischen Locations. Die Teilnehmer lernen so besondere Orte und neue Leute kennen und nehmen am Ende ihr Kunstwerk mit nach Hause. Jeder, der Lust hat, kreativ mit anderen Menschen Zeit zu verbringen, kann mitmachen, Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Das Event Create the World wurde von Eat the World entwickelt. Abseits der ausgetretenen Touristenpfade bietet Eat the World ganz besondere Stadtführungen mit außergewöhnlicher Note an: Bei Eat the World wird nämlich nicht nur entdeckt, sondern auch erschmeckt! Dabei geht es neben hervorragender Qualität der kulinarischen Angebote und Herzlichkeit darum, Individualität in der Menge suchen, den Blick für das Besondere zu öffnen – und somit echte Schätze zu entdecken. Dieses erfolgreiche Konzept baut Eat the World nun mit der Einführung von Create the World aus.

Das erste Create the World-Event startet am 24. April in Hamburg und am 2. Mai in Lüneburg. Tickets sind ab sofort zum Einführungspreis von 29,00 Euro pro Person buchbar. Alle Teilnehmer erhalten eine Leinwand, die nötigen Malutensilien werden vor Ort gestellt. Buchung und alle weiteren Informationen finden sich unter www.create-the-world.com.







Pressekontakt:

Isabelle Haesler
PR / Kommunikation Food
Gruner + Jahr GmbH
Telefon +49 (0) 40 / 37 03 – 37 06
E-Mail haesler.isabelleguj.de