Pressemitteilung

"Ein Haus fürs Leben" zu gewinnen

Hamburg, 19. August 2004 – Zukunftsorientiertes Bauen für Generationen

Im Rahmen einer großen Leserumfrage möchteSCHÖNER WOHNEN im Herbst ermitteln, wie sich die Leser "Ein Haus fürs Leben"vorstellen. Auf der Basis der Umfrage-Ergebnisse soll dieses multifunktionaleTraumhaus dann von einem Architektenteam entworfen und gebaut werden.

Unter allen Lesern, die sich an der Aktion beteiligen, verlosenSCHÖNER WOHNEN, BETON und EUROHYPO ein individuelles "Haus fürs Leben"im Wert von 150 000 Euro sowie einen Zuschuss in Höhe von 100 000 Eurofür den Kauf eines Grundstücks.

Basis der Überlegungen von SCHÖNER WOHNEN, BETON und EUROHYPO zur Aktion"Ein Haus fürs Leben" war die Intention, neue Ideen für den Hausbau zuentwickeln, damit sich die Investition auf lange Sicht lohnt. Das Hausfür ein ganzes Leben muss zeitgemäß und zukunftsfähig zugleich sein,so die Idee des Projektteams.

Der Traum vom Eigenheim endet für zwei Drittel aller Deutschen mit demAufwachen, denn nur ca. 40 Prozent wohnen irgendwann im eigenen Haus.Das ist mau im europäischen Vergleich. Hohe Kosten, kleine Grundstücke -die Gründe sind vielfältig. Wer baut, investiert in die Zukunft seinerFamilie. Aber welches Haus hat Zukunft? Eines, das man teuer wiederverkaufen kann oder eines, das über Jahrzehnte "mitwächst", das manaufteilen, trennen, erweitern und umorganisieren kann?

Für jeden Lebensabschnitt ändern sich die Anforderungen:Vom Single-Status über die aktiven Familienjahre, dem Mehrgenerationen-Verbund bis zum Ende einer Alters- und Pflegephase - dieses "Haus fürsLeben" muss mitleben und mitwachsen, schlicht jedem Anlass entsprechenkönnen. Im Idealfall darf es Baukosten in Höhe von 1000 Euro proQuadratmetern nicht übersteigen und sollte als Modul-Bauweise wachsenund auch wieder schrumpfen können. Der Entwurf der Architekten wirdAnfang nächsten Jahres vorgestellt werden, das Hausim Frühsommer 2005 entstehen.

Alle Informationen zur Leserumfrage, der Fragebogen und dieTeilnahmebedingungen sind ab 18. August in der aktuellen September-Ausgabe von SCHÖNER WOHNEN und unter <a" onfocus="this.blur() target=_new href=http://www.schoener-wohnen.de/haus_fuers_leben>www.schoener-wohnen.de/Haus_fuers_Lebenim Internet erhältlich.

Über einen Hinweis auf die Umfrage würden wir uns freuen und bitten umdie Zusendung eines Belegs.

Für Fragen zur Aktion und zu SCHÖNER WOHNEN:
Bettina Feldgen und Annette Maaß
PR Verlagsgruppe LIVING
Gruner+Jahr AG ; Co KG
Am Baumwall 11
20459 Hamburg
Telefon: +49-40-3703-2972 / 2477
Telefax: +49-40-3703-5692
E-Mail: maass.annetteguj.de
Für Fragen zu BETON:
Torsten Bernhofen
Betonmarketing Nord
Hannoversche Straße 21
31319 Sehnde
Telefon: +49-5132-87960
Telefax: +49-5132-8796-15
E-Mail: Bernhofenbetonmarketing.de
Für Fragen zu EUROHYPO:
Alexandra Eichler
Retail Banking/Kommunikation
Helfmann-Park 5
65760 Eschborn
Telefon: +49-69-254-822-098
Telefax: +49-69-254-882-098
E-Mail: alexandra.eichlereurohypo.com

/htdocs/downloads/presse/SW_Aktionslogo_Haus.zip

"Ein Haus fürs Leben"