Pressemitteilung

Andreas Lebert neuer BRIGITTE-Chefredakteur

Hamburg, 03. Juli 2002 –

Spätestens zum 1. Oktober 2002 übernimmt Andreas Lebert, 46, die Chefredaktion der G+J-Zeitschriften BRIGITTE und BRIGITTE WOMAN.

Andreas Lebert war von 1986 bis 1989 Ressortleiter bei BRIGITTE. 1990 gründete er das SZ-Magazin und war anschließend bis 1996 dort Chefredakteur. In dieser Zeit wurde unter seiner Leitung das SZ-Jugendmagazin Jetzt konzipiert und auf den Markt gebracht.

Von 1996 bis 1997 war er stellvertretender Chefredakteur des STERN. 1998 gründete er die Firma Lebert Medienproduktion GmbH. In dieser Gesellschaft wurde u.a. für Die Zeit unter seiner Leitung das neue Ressort Leben entwickelt und umgesetzt sowie sein Zeitschriftenkonzept MOM zusammen mit G+J zur Marktreife gebracht.

Andreas Lebert gibt die Geschäftsführung der Lebert Medienproduktion GmbH ab; die Firma wird unter diesem Namen weitergeführt.

Rolf Wickmann, Gruner + Jahr-Zeitschriftenvorstand: Mit Andreas Lebert wird ein äußerst kreativer und erfahrener Blattmacher das Steuer unserer BRIGITTE in die Hand nehmen. Er kennt das Haus und die BRIGITTE aufgrund seiner früheren Tätigkeiten sehr gut und wird die Erfolgsgeschichte der BRIGITTE fortschreiben. Ich freue mich, dass Anne Volk Herausgeberin der BRIGITTE, der BRIGITTE YOUNG MISS und von BRIGITTE WOMAN bleibt. Dadurch vereinen sich Kontinuität und Erneuerung in idealer Weise.

Kurt Otto
Pressesprecher
Gruner + Jahr AG & Co
Am Baumwall 11
20459 Hamburg
Telefon: +49-40-3703-3810
Telefax: +49-40-3703-5617
otto.kurt@guj.de