Pressemitteilung

Auszeichnungen für PC-Spiele, Lernsoftware und Online-Angebote für Kinder, Jugendliche und Familie 2003

Hamburg, 07. Oktober 2003 –

Die beste Software zum Spielen, Lernen und Staunen für Kinder,Jugendliche und Familien haben die Zeitschrift ELTERN for family und der Computerhersteller hp am8. Oktober 2003 auf der Frankfurter Buchmesse mit dem Software-Preis GIGA-MAUS 2003 ausgezeichnet."Damit wollen wir Eltern Orientierungshilfe und Anregung geben. Was unsere Jury ausgewählt hat,bringt Kindern wirklich etwas", sagt ELTERN for family-Chefredakteurin Marie-Luise Lewicki.

Bestes Programm des Jahres und Preisträger der "Goldenen GIGA-MAUS 2003" wurde dasMathematik-Lernspiel "Der Zahlenteufel - ein Mathematik-Erlebnis auf CD-ROM" von Terzio."Das äußerst spannende Programm nach dem gleichnamigen Buch von Hans Magnus Enzensbergerverleitet Kinder und Eltern gleichermaßen zum Spielen und lockt in diefaszinierende Welt der Zahlen", so die Jury.

Der Umgang mit dem Computer ist für Kinder heute so selbstverständlich, wie fernsehen undRadio hören. Sie spielen und lernen gern am PC. Umso wichtiger, dass das, was sie dorttun, nicht nur Spaß macht, sondern auch Niveau hat: Spiele, die einfallsreich, kreativ undgescheit sind und Lernprogramme, die wirklich weiterhelfen. Ideal, wenn dann noch Spaß amLernen dazukommt und Neugier auf die Welt geweckt wird. Der Softwarepreis GIGA-MAUS wurdein diesem Jahr zum sechsten Mal verliehen. Er soll Eltern Orientierungshilfe geben undQualitätsempfehlung sein. hp-Geschäftsführerin Regine Stachelhaus: "Für die richtigeHardware sorgen wir. Noch wichtiger aber für unsere Kinder und Jugendlichen sind dieInhalte. Hier sollen die Bewertungen der GIGA-MAUS eine sinnvolle Unterstützung für Elternund Anwender sein. Deshalb unterstützt hp auch in diesem Jahr wieder das Projekt."

Die aktuellen CD-ROMs, DVDs und Online-Angebote wurden von einer unabhängigen Jury mitWissenschaftlern, Fachjournalisten und Vertretern der Hardware-Industrie getestet. ZurJury gehörten: Cordula Dernbach, Pädagogin; Ute und Karl Diehl, Autoren; Harald Fette,freier Journalist; Jürgen Hilse, Psychologe, Kinder- und Jugendschutz; Birgit Leimbeck,Redakteurin ELTERN for family; Cornelia Rettig, Redakteurin 3sat; Regine Stachelhaus,Geschäftsführerin Hewlett Packard; Anselm Strohmaier, Schüler

Ausgezeichnet wurden ferner in den Einzelkategorien:

Kategorie Kinder 4-6 Jahre

Das beste Lernspiel und Gesamtsieger der Gruppe 4-6 Jahre:
Benjamin Blümchen - Wir lernen Englisch
Kiddinx Entertainment

Das beste Spiel
Mit wem spielst Du, Willi Wiberg?
Oetinger Interaktiv

Kategorie Kinder 6-10 Jahre

Das beste Spiel und Gesamtsieger der Gruppe 6-10 Jahre
Zwerg Nase
Cornelsen

Das beste Lernprogramm Sachkunde
Oscar der Ballonfahrer entdeckt das Meer
Tivola

Das beste Lernspiel
1. Klasse mit Disneys Das Dschungelbuch
Disney Interaktive

Das beste Lernprogramm Mathematik
Mathematikus 3
Westermann

Das beste Lernprogramm Fremdsprachen
Freddy - Vampirisch gute Noten (Englisch 1. bis 4. Klasse)
Tivola

Das beste Lernprogramm Deutsch
Reihe Fürst Marigor
Cornelsen

Das beste Schülertool
Goldfinger Junior
United Soft Media

Die beste Kinderseite zum Spielen im Netz
<a" onfocus="this.blur() target=_new href=http://www.spiolino.de>www.spiolino.de
Digivision

Kategorie Kinder 10-14 Jahre

Das beste Lernprogramm Naturwissenschaften und Gesamtsieger in der Gruppe Kinder 10-14 Jahre
Warum ... ist der Himmel blau?
SWR

Das beste Nachschlagewerk
Formelsammlung (bis zum Abitur)
Paetec

Das beste Musikprogramm
Magix music maker 2003
Magix

Das beste Spiel
Fire Department
Pointsoft

Das beste Lernprogramm Deutsch
Reihe: Deutschbuch interaktiv 5.-8. Klasse
Cornelsen

Das beste Lernprogramm Fremdsprachen
Reihe: LernVitamine Französisch 5.-8. Klasse
Cornelsen

Das beste Lernprogramm Geografie, Geschichte
Geschichte und geschehen multimedial - Antike
Ernst Klett Verlag

Der beste Ratgeber im Netz
<a" onfocus="this.blur() target=_new href=http://www.lizzynet.de>www.lizzynet.de
Schulen ans Netz e.V.

Die beste Seite zumLernen im Netz
<a" onfocus="this.blur() target=_new href=http://www.naturdetektive.de>www.naturdetektive.de
Bundesamt für Naturschutz (BfN)

Die beste Seite zum Spielen im Netz
<a" onfocus="this.blur() target=_new href=http://www.zzzebra.de>www.zzzebra.de
Labbé; Verlag

Kategorie Familie

Das beste Lernprogramm Fremdsprachen und Gesamtsieger in der Gruppe Familie
Reihe: studio! Für die Sprachen Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch
digital publishing

Das beste Nachschlagewerk
Der Brockhaus multimedial 2004 premium
Bibliographisches Institut ; F.A. Brockhaus

Das beste Lernspiel
Mathica
Heureka Klett

Das beste Spiel
DTM Race Driver
Codemasters

Das beste Special-Interest-Programm
Der große National Geographic Photo-Guide
United Soft Media

Das beste Gestaltungsprogramm
Adobe Photoshop Album
Adobe Systems

Das beste Webtool
MSN 8
Microsoft

Die beste Seite zumLernen im Netz
<a" onfocus="this.blur() target=_new href=http://www.surfin-england.de>www.surfin-england.de
WDR/Digivision

Der beste Ratgeber im Netz
<a" onfocus="this.blur() target=_new href=http://www.elternimnetz.de>www.elternimnetz.de
Bayerisches Landesjugendamt

Kontakt für digitale Fotos von der Preisverleihung:
Heinz Kirchner ProMedia PR

Für Rückfragen und Interviews:
Ute Diehl, Tel. 0171 / 9313677 oder 0541 / 48416

Die Cover des Gewinners der Goldenen GIGA-Maus 2003 und der Sieger in den Einzel-Kategoriensind im Internet abrufbar unter <a" onfocus="this.blur() target=_new href=http://www.eltern.de/forfamily/presse.html>www.eltern.de/forfamily/presse.html

Heinz Kirchner
ProMedia PR
Falkenried 84
20251 Hamburg
Telefon: +49-40-48065518
Telefax: +49-40-465130
E-Mail: h.kirchner@promedia-pr.de
Mobil 0170/8140358/htdocs/bilder/presse/nachrichten/meld_031008.jpgSoftware-Preis
GIGA-MAUS 2003