Pressemitteilung

auto motor und sport Relaunch für das iPad: Zahlreiche neue Features werten die digitale Ausgabe weiter auf

Stuttgart, 19. September 2013 - auto motor und sport hat mit der neuen Ausgabe (20/2013) ihre iPad-Version überarbeitet und um attraktive Features speziell für die Tablet-Nutzung angereichert. Das konstruktive Nutzerfeedback stand im Mittelpunkt der Überarbeitung.

Panorama-Bilder mit Turn- und Zoom-Funktion bringen dem Leser die Innenräume der Automodelle näher. Nutzer können nach Herzenslust in Cockpits, in Mittelkonsolen oder an den Türen auf Entdeckungstour gehen. Darüber hinaus wurden Bilderstrecken und Videos in den Tests und Artikeln weiter optimiert.

"Wir haben bei der Weiterentwicklung unserer iPad-Ausgabe das Feedback unserer Leser und Nutzer in den Mittelpunkt gestellt. Wir wollen unseren Lesern jedes Fahrzeug noch näher bringen. Mit der neuen iPad-Ausgabe kann man nun - im wahrsten Sinne des Wortes - mehr erfahren. Damit setzen wir für unsere Leser und Anzeigenkunden einen neuen Maßstab.", sagt Tim Ramms, Leiter Digitale Medien im Geschäftsbereich Automobil.

Interessierte Leser werden seit den vergangenen Ausgaben bereits in der Kiosk-App auf ein neues Lesevergnügen eingestimmt: Die neue HTML5-Bibliothek stellt die aktuelle Ausgabe mit den jeweiligen Highlights prominenter dar, Spezial-Ausgaben erhalten einen sichtbaren Platz und gekaufte Ausgaben sind einfach auffindbar. Auch wurde mit der aktuell verfügbaren iPad-Ausgabe nicht nur das "Titel-Blatt" optimiert und ein neues übersichtliches Inhaltsverzeichnis gestaltet, sondern auch die Hilfe-Seiten für die Navigation durch die auto motor und sport-App verbessert. Ausgaben verwalten, Lesezeichen setzen oder Infos zur Bedienung sind so optimal gebündelt und mit einem Finger-Tipp zu erreichen.

Für Abonnenten der Print-Ausgabe gibt es ein zusätzliches Angebot: Für nur 9,99 Euro pro Jahr zusätzlich können im Digital-Abo (www.auto-motor-und-sport.de/digitalabo) 26 Ausgaben von auto motor und sport auf dem iPad gelesen werden - und das schon am Mittwochabend vor dem Erscheinen der gedruckten Ausgabe. Selbstverständlich können Ausgaben auch in der App bequem verwaltet und archiviert werden.

Link zur App: www.appstore.com/automotorhd

Kontakt:

Stefan Braunschweig
Leiter Unternehmenskommunikation
Motor Presse Stuttgart
Telefon: +49 711 182 1289
Mobil: +49 176 11182089
sbraunschweig@motorpresse.de
www.motorpresse.de
www.facebook.com/motorpresse