Pressemitteilung

Berliner Presse Vertrieb, Tochtergesellschaft des DPV Deutscher Pressevertrieb, öffnet sich für Kundenbeteiligungen

Hamburg, 17. Dezember 2007 –

Der Berliner Presse Vertrieb, eine 100%ige Tochtergesellschaft des DPV, Deutscher Pressevertrieb GmbH, hat seine Gesellschaftsform in "bpv GmbH & Co. KG" geändert, um ab 1. Januar 2008 interessierte Kunden des Berliner Presse Vertriebes als Minderheitsgesellschafter aufzunehmen und weitere neue zu gewinnen. Damit sollen diese noch enger und intensiver in den Geschäftsbetrieb des bpv vor Ort eingebunden werden.

Als neue bpv-Minderheitsgesellschafter engagieren sich zunächst der Kelter-Verlag, Hamburg, und der Klambt-Verlag, Speyer. Für diese erfolgt im Berliner Pressemarkt bereits die Auslieferung der Presseerzeugnisse über den bpv. Mit dem Egmont Ehapa Verlag, Berlin, und dem Jahreszeiten-Verlag, Hamburg, konnten außerdem zwei weitere Verlage als bpv-Minderheitsgesellschafter engagiert werden, die zugleich neu in der vertrieblichen Betreuung des bpv sind.

"Ich freue mich, mit dem strategischen Instrument eines Beteiligungsmodells unsere partnerschaftliche Zusammenarbeit mit unseren Verlagskunden langfristig zu festigen", erklärt Christoph Nielsen, Geschäftsführer bpv.

Der 1963 gegründete Berliner Presse Vertrieb verantwortet in seinem Vertriebsgebiet (ehemaliges West-Berlin) die Betreuung von 120 Verlagen mit insgesamt 4.100 Titeln und die tägliche Belieferung von 2.270 Einzelhändlern. Zum bpv-Sortiment gehören Zeitungen, Zeitschriften, Internationale Presse, Romane, Rätsel, Comics, Taschenbücher und weitere Non-Press-Artikel. Zu seinen Kunden zählen unter anderem DPV G+J, DPV Network inkl. W.E. Saarbach, Spiegel Verlag, Bauer Verlag, MZV Moderner Zeitschriften Vertrieb, VU Verlagsunion, DeAgostini, Berliner Verlag, TIP Verlag, BPV Medien Vertrieb Rheinfelden und der Burda Medien Vertrieb mit der Verlagsgruppe Milchstraße. Geschäftsführer sind unverändert Christoph Nielsen und Dr. Olaf Conrad, zugleich DPV-Geschäftsführer.

Für Rückfragen:
Kurt Otto
Leiter DPV Marktkommunikation
Telefon: +49-40-37845-3810
Telefax: +49-40-37845-5610
E-Mail: otto.kurt@dpv.de