Pressemitteilung

"Börse Online"–Jahresplaner 2004 im Posterformat in Ausgabe 51/2003: Die wichtigsten Termine für Börsianer auf einen Blick

Hamburg, 10. Dezember 2003 – Genaue Daten unter anderem zu den Hauptversammlungen der 30 DAX–Unternehmen sowie EZB– und Fed–Sitzungen im kommenden Jahr

Das erfolgreiche Geschäft an der Börse ist nurallzu oft abhängig von genauen Kenntnissen über wichtige Termine: DamitAnleger auf dem aktuellen Stand sind, bietet das Anlegermagazin "Börse Online"seinen Lesern in Ausgabe 51/2003 einen Jahresplaner mit den wichtigstenDaten für 2004. In einem dem Heft beigelegten Faltblatt finden BörsianerInformationen darüber, wann die Hauptversammlungen der 30 DAX–Unternehmenstattfinden und wann die Europäische Zentralbank ihre Sitzungenabhält. Der Kalender enthält zudem die Termine der Treffen der US–NotenbankFed.

Johannes Scherer, Chefredaktion "Börse Online": "Die Vielzahl von Terminenmacht es privaten Investoren oft schwer, den Überblick zu behalten. Hierwollen wir mit unserem Jahresplaner Abhilfe schaffen: Wir nennen neben denHauptversammlungsterminen aller DAX–Unternehmen und den Treffen derNotenbanken in Europa und den USA unter anderem auch die Tage, an denendie Börsen in Frankfurt, Tokio oder New York geschlossen sind."

Für Rückfragen:

Johannes Scherer
Chefredaktion "Börse Online"
Telefon: +49–89–4152–236
Telefax: +49–89–4152–383

/htdocs/downloads/presse/bo_5103_100.zip

 

Aktuelles Heft