Pressemitteilung

BRIGITTE WOMAN bringt Sonderheft "Schmerz, lass nach!" auf den Markt

Hamburg, 28. Mai 2014 – Heute erscheint das BRIGITTE WOMAN Special "Schmerz, lass nach! Was Körper und Seele hilft" im Handel. Das monothematische Sonderheft widmet sich einem Thema, unter dem Millionen Menschen Tag für Tag leiden: Schmerzen.

Das neue Special will Betroffenen Mut machen, sich nicht mit ihren seelischen und körperlichen Schmerzen abzufinden, sondern zunächst Ursachen und Probleme zu ergründen. Welche Beschwerden können auf Krankheiten hinweisen? Wann sind Kopfschmerzen harmlos, wann gefährlich? Was sind wichtige Warnsignale des Körpers? Denn nur wenn der Grund für das Schmerzproblem erkannt wird, kann eine Lösung für ein schmerzfreies, unbeschwertes Leben gefunden werden. Hilfreiche Ansätze bietet hier das Special mit aktuellem Wissen aus der Schmerzmedizin. Es zeigt, welche Medikamente aus Naturheilkunde und Schulmedizin wann helfen, nennt hilfreiche Hausmittel gegen alltägliche Schmerzen und erklärt wohltuende Entspannungsübungen für verhärtete und verspannte Muskeln. Die Anti-Schmerz-Diät verdeutlicht auf leckere Weise, dass die richtigen Zutaten im Essen Beschwerden lindern und für Leichtigkeit sorgen können.

Christine Hohwieler, Redaktionsleiterin BRIGITTE WOMAN: "Für viele Menschen, die unter täglichen Schmerzen leiden, ist es ein großes Problem, dass niemand sie und ihre Beschwerden ernst nimmt; sie keine Hilfe für ihr Leid erfahren. Doch gerade hier liegt die Gefahr, dass Beschwerden zum ständigen Begleiter werden. Mit unserem neuen Special wollen wir den Betroffenen Mut machen, sie bestärken, Lösungen zu suchen und zu finden."

Iliane Weiß, Publisher Women: "Bereits unser erstes BRIGITTE WOMAN Special "Wechseljahre – na und?" war ein voller Erfolg und nach wenigen Wochen ausverkauft, ebenso wie die Neuauflage, die wir Anfang des Jahres auf den Markt gebracht haben. Wir sind sicher, dass wir auch mit unserem neuen Sonderheft "Schmerz, lass nach!" auf das Interesse vieler Menschen stoßen, die täglich mit Beschwerden kämpfen und in unserem Heft wichtige und hilfreiche Anregungen zur Bekämpfung ihrer Leiden erhalten." Das BRIGITTE WOMAN SPECIAL 2/2014, "Schmerz, lass nach! Was Körper und Seele hilft", erscheint am 28. Mai und ist für drei Monate zum Copy-Preis von 6,80 Euro im Handel erhältlich. Das Heft hat einen Umfang von 116 Seiten und eine Druckauflage von 55.000 Exemplaren.

Über BRIGITTE WOMAN
BRIGITTE WOMAN, "Das Magazin für Frauen über 40", ging 2006 monatlich mit einem einzigartigen Zeitschriftenkonzept an den Start, das die Leserinnen bis heute überzeugt. Jede Ausgabe verkauft durchschnittlich 229.176 Exemplare (IVW IV/2013) und erreicht 930.000 Frauen sowie eine attraktive Zielgruppe (ma 2014-I): BRIGITTE WOMAN Leserinnen verfügen mit durchschnittlich 3.303,00 Euro über das höchste Haushaltsnettoeinkommen aller Frauenzeitschriften. Ein Magazin, gemacht für Frauen mit Mut, Witz, Lebenserfahrung und Selbstbewusstsein. Erwachsene Frauen entdecken sich selbst und die Welt neu, sind bereit, eingetretene Pfade zu verlassen und ihre Träume zu verwirklichen. BRIGITTE WOMAN inspiriert, informiert und unterhält auf einem unvergleichlich hohen journalistischen Niveau und nimmt sich viel Zeit für die Leserinnen, denn Frauen über 40 haben andere Ansprüche an Mode, Kosmetik und an Themen wie Geld, Versicherung, Reise, Psychologie, Gesundheit und Partnerschaft. BRIGITTE WOMAN erscheint monatlich zum Preis von 3,50 Euro.

Pressekontakt

BRIGITTE WOMAN
Kommunikation
Myriam Kappelhoff
Gruner + Jahr AG & Co KG
Tel: +49 (0) 40 / 37 03 - 7266
E-Mail: kappelhoff.myriam@guj.de