Pressemitteilung

Dr. Klaus Schweinsberg übernimmt CAPITAL-Chefredaktion

Hamburg, 15. November 2005 –

Dr. Klaus Schweinsberg, 35, wird zum1. Februar 2006 zum Chefredakteur des Wirtschaftsmagazins CAPITAL,Köln, berufen. Er behält dabei seine bisherige Funktion als Chefredakteurdes Unternehmermagazins IMPULSE bis zum 1. Juli 2006 und wirddann Herausgeber von IMPULSE.

Schweinsberg folgt bei CAPITAL auf Kai Stepp, 51, der die Redaktionauf eigenen Wunsch verlässt, um sich neuen beruflichen Herausforderungenzu stellen. Stepp leitete die Redaktion seit 2002.

Klaus Schweinsberg verantwortet die Redaktion des führenden deutschenUnternehmermagazins IMPULSE seit Anfang 2004. Der promovierte Volkswirtwechselte 2001 von der FINANCIAL TIMES DEUTSCHLAND zur Wirtschaftspressenach Köln. Bei der FTD gehörte er zum Gründungsteam und verantwortetedort als Ressortleiter den Aufbau des Internetangebots und dermobilen Dienste. Zu Gruner + Jahr kam er 1999 als Assistent desVorstandes. Schweinsberg hat an den Universitäten Fribourg (Schweiz),Siena (Italien) und St. Andrews (Schottland) Volkswirtschaftslehresowie Journalistik und Kommunikationswissenschaften studiert.

Dr. Bernd Buchholz, G+J-Vorstandsmitglied und Leiter des UnternehmensbereichesZeitschriften Deutschland: "Unter den schwierigen Rahmenbedingungen des Marktesder Wirtschaftspresse hat Kai Stepp CAPITAL erfolgreich geführt. Für seinengroßen und engagierten Einsatz danke ich ihm auch im Namen des Vorstandsvon Gruner + Jahr sehr. Ich wünsche ihm für seine neue berufliche Perspektiveviel Erfolg und alles Gute. Klaus Schweinsberg ist es in den zurückliegendenJahren gelungen, die führende Stellung von IMPULSE im Bereich dermonatlichen Wirtschaftstitel deutlich auszubauen. Ich freue mich dahersehr, dass Herr Schweinsberg die Chefredaktion von CAPITAL übernimmt.Er bleibt dem IMPULSE-Team als Chefredakteur und Herausgeber verbunden.Ich wünsche ihm für beide Funktionen viel Glück und Erfolg."

Für Rückfragen:

Kurt Otto
Pressesprecher
Telefon: +49-40-3703-3810
E-Mail: otto.kurt@guj.de

/htdocs/downloads/presse/schweinsberg_dr_klaus.zipDr. Klaus Schweinsberg