Pressemitteilung

Erziehung zieht: GEO mit Rekordauflage

Hamburg, 26. Juni 2002 –

Was ist die ideale Erziehung? ­ mit dieser Fragehat das Reportagemagazin GEO im April dieses Jahres offenbar ein großesThema unserer Zeit getroffen. Rund 553 000 Exemplare mit dem Titelthema überneue Erziehungskonzepte wurden verkauft ­ für den Monat April stellt diesden Rekord in der über 25-jährigen Geschichte des Magazins dar.

Allein im Einzelverkauf setzte das April-Heft von GEO rund 147 000 Exemplareab (heftbezogene IVW-Erstmeldung). Damit rangiert die Erziehung auf Platz3 bei den Einzelverkäufen aller über 300 bisher erschienenenGEO-Titelthemen. Spitzenreiter ist mit 163 TEx Wer erklärt uns die Welt(1/99), gefolgt von Die Liebe mit 155 TEx (1/97).

Trotz der beständig hohen Abonnentenzahl sind Einzelverkäufe über100 000Exemplare bei GEO seit einigen Jahren keine Seltenheit mehr. DieDinosaurier konnten 1993 erstmals in der Geschichte von GEOdie100 000er Hürde überspringen. Weitere Verkaufsschlager allein in denvergangenen vier Jahren waren unter anderem Themen wie Titanic (142 TEx),Die Väter (143 TEx), Was lebt im All? (138 TEx), Ramses (138 TEx),Erlebniswelt Mutterleib (136 TEx) und Unser Körper und sein Fett (130TEx).

GEO-Chefredakteur Peter-Matthias Gaede zu dieser Entwicklung:

Es scheint uns gelungen zu sein, Interesse für ein breiteres Themenspektrumin GEO geweckt zu haben. Die größere Vielfalt unserer Themen positioniertGEO als ein herausragendes General-Interest-Magazin ­ und zugleich als eineZeitschrift, die nicht mehr nur von zeitloser Schönheit ist, sondern dieglaubwürdig auch aktuelle Debatten aufgreifen kann.

Gabriele Pfau
GEO Presse und Information
Am Baumwall 11
Postfach
20444 Hamburg
Telefon: +49-40-3703-2157
Telefax: +49-40-3703-5748
E-mail: pfau.gabriele@geo.de