Pressemitteilung

Frühjahrswelle der AWA 2003 bestätigt Erfolg von WOMAN

Hamburg, 31. August 2003 –

WOMAN, die neue 14-tägliche Frauenzeitschrift von Gruner + Jahr,legt jetzt die ersten offiziellen Daten zu seiner Leserschaftsstruktur vor und belegt damitdie erfolgreiche Positionierung im Markt der Frauenzeitschriften.

Die Frühjahrswelle der Allensbacher Werbeträger-Analyse 2003 (AWA 2003) bestätigt, dass WOMANjunge, gut gebildete und überwiegend berufstätige Frauen erreicht: 54 Prozent sind zwischen 20 und39 Jahre alt, 70 Prozent haben eine höhere Schule besucht und 79 Prozent sind berufstätig oderbefinden sich in der Ausbildung. Auch in ihrer Freizeit sind die WOMAN-Leserinnen sehr aktivund gehen vielfältigen Interessen nach. Damit bestätigen die Daten der AWA-Frühjahrswelle 2003,die von Ende Februar bis Ende April 2003 bei 6.640 Personen erhoben wurden, die gutenErgebnisse der WOMAN-Käuferbefragungen vom Herbst 2002 und Frühjahr 2003.

Carola Wargel, stellvertretende Anzeigenleiterin WOMAN Verlag: "Die AWA 2003 zeichnet damitein deutliches Bild der Position von WOMAN im Markt der Frauenzeitschriften: WOMAN ist einejunge klassische Frauenzeitschrift für aktive Frauen - sie ist jünger als die etabliertenKlassiker und erwachsener als die jungen Monatlichen."

Mit der AWA 2003 liegen neben den Werten zur Leserschaftsstruktur nun aber auch erstmalsvergleichbare Reichweiten-Daten für WOMAN vor. So erreicht WOMAN nach sechs Frequenzeneine Reichweite von insgesamt 1,28 Millionen Leserinnen. Das sind zum Beispiel 14 Prozentmehr als nach sechs Belegungen von Glamour (1,12 Millionen Leserinnen).

Auch die Auflage von WOMAN entwickelt sich weiterhin sehr erfolgreich. Nachdem WOMAN imzweiten Quartal 2003 rund 340.000 Exemplare verkaufte und damit seine Auflage zumVorquartal um 15 Prozent steigern konnte, zeigen die ersten Daten für die Hefte desdritten Quartals einen weiterhin steigenden Trend: Heft 15/2003 (Erstverkaufstag 1. Juli)verkaufte sich rund 360.000 Mal und das Folgeheft 16/2003 bringt es sogar auf eine Auflagevon 375.000 Exemplaren.

Für Rückfragen:

Christiane Dähn
Leiterin Marketing und Kommunikation
G+J WOMAN Verlag GmbH
Kehrwieder 8
20457 Hamburg
Telefon: +49-40-3703-2960
Telefax: +49-40-3703-5702
E-Mail: daehn.christiane@woman-magazin.de/htdocs/bilder/presse/nachrichten/meld_030901_2.jpgFrühjahrswelle der AWA 2003 bestätigt Erfolg von WOMAN