Pressemitteilung

FTD-Reporter Tillmann Prüfer mit dem Georg von Holtzbrinck Preis für Nachwuchsjournalisten ausgezeichnet

Hamburg, 27. November 2003 –

Tillmann Prüfer, Leiter WEEKEND derFINANCIAL TIMES DEUTSCHLAND, ist beim diesjährigen Georg vonHoltzbrinck Preis für Wirtschaftspublizistik mit dem Nachwuchspreisausgezeichnet worden. Er erhält den Preis für seinen Artikel"Pfüüüüüt! Tüdeldüüt! Pfffüüüiiiit!", der sich mit der Geschichte derBlockflöte auseinandersetzt und zeigt, wer an den schrillen Tönenverdient. Der Beitrag ist am 10. Januar 2003 im WEEKENDder FINANCIAL TIMES DEUTSCHLAND erschienen.

"Der Autor besitzt die Fähigkeit, wirtschaftliche Themen mitkulturellen, sozialen, aber auch ‚bunten´ Aspekten aufzuarbeitenund findet damit zu einem einnehmenden Stil", so lautet das Urteilder Jury. Tillmann Prüfer, Jahrgang 1974, arbeitet seitNovember 1999 bei der FINANCIAL TIMES DEUTSCHLAND.Der Absolvent der Deutschen Journalistenschule in München schriebzuvor u.a. für die "Süddeutsche Zeitung", "GQ" und "Brand Eins".Im Juni dieses Jahres wurde Prüfer beim Journalistenpreis"Packende Wirtschaft" mit dem 1. Preis ausgezeichnet. Hier überzeugteer die Jury mit seinem Aufmacherartikel "Mmmh...lecker! Erdbeeren!",der am 14. Juni 2002 im WEEKEND der FINANCIAL TIMES DEUTSCHLANDerschienen ist.

"Ich gratuliere Tillmann Prüfer herzlich zu dieser Auszeichnung miteinem der renommiertesten deutschen Journalistenpreise", sagtChristoph Keese, Chefredakteur der FINANCIAL TIMES DEUTSCHLAND.

Der Georg von Holtzbrinck Preis für Wirtschaftspublizistik prämiertherausragende Reportagen und Analysen aus dem Wirtschaftsleben.Gewürdigt werden Arbeiten, die sich durch eine originäre, gründlicheRecherche, kritische Hintergrundanalyse sowie eine klare Spracheauszeichnen und aufgrund ihrer öffentlichen Wirkungvorbildlich erscheinen.

Für Rückfragen:

Susanne Petersen
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
FINANCIAL TIMES DEUTSCHLAND
Telefon: +49-40-319 90-603
Telefax: +49-40-319 90-503
E-Mail: petersen.susanne@ftd.de

/htdocs/downloads/presse/Tillmann_Pruefer.zip FTD-Reporter
Tillmann Prüfer