Pressemitteilung

G+J Corporate Media entwickelt und realisiert mit MONTBLANC ein weltweites Magazin für die weibliche Zielgruppe

Hamburg, 24. November 2008 –

Als drittes gemeinsames Objekt von Montblanc und G+J Corporate Media erscheint ein internationales Magazin als einmalige Sonderausgabe. Im Fokus steht die gesamte exklusive Produktwelt des Unternehmens.

Auf 68 Seiten präsentiert das MONTBLANC Magazin die Produkt-Neuheiten für die weibliche Zielgruppe der Luxusmarke. Neben exklusiven Schreibgeräten werden Taschen, Sonnenbrillen, Uhren, Düfte sowie die Fine Jewellery Collection von Montblanc in Szene gesetzt.

In fünf Sprachen und in einer Gesamtauflage von 130.000 Exemplaren erscheint das Magazin, das über die weltweit 350 Montblanc Boutiquen an Kundinnen abgegeben wird.

"Das MONTBLANC Magazin spiegelt die femininen Facetten unseres Produktportfolios perfekt wieder und trägt zu einer emotionalen Markenkommunikation bei", erklärt Atissa Tadjadod, Director Brand Communication International bei Montblanc, den Ansatz der Publikation und ergänzt: "Unser Partner G+J Corporate Media hat unser Briefing kreativ und sehr ästhetisch umgesetzt".

"Wir sind Stolz, dass wir mit dem neuen Magazin bereits das dritte Objekt gemeinsam mit Montblanc entwickeln durften", freut sich Peter Haenchen, Geschäftsführer G+J Corporate Media. Der Hamburger Verlag hatte bereits das Jubiläumsmagazin "feelings" sowie die Mitarbeiterpublikation "Le Mag" realisiert.

Die Objektleitung bei G+J Corporate Media liegt bei Jana Vosolil. Als Chefredakteurinnen zeichnen Annette Franklin-Stokes und Karen Chung verantwortlich, Art Director ist Herbert Winkler.

Kontakt:
G+J Corporate Media
Jana Vosolil
Friesenweg 2 a-b
22763 Hamburg
Telefon: +49-40-88303-422
Email: vosolil.jana@guj.de
Internet: www.guj-corporate-media.de