Pressemitteilung

G+J International Media Sales übernimmt die Auslandsvermarktung des "kicker", Deutschlands führende wöchentliche Fußball Fachzeitschrift.

Hamburg, 14. Februar 2010 –

Ab sofort übernimmt G+J International Media Sales (G+J IMS) die Auslandsvermarktung des "kicker", Deutschlands führende wöchentliche Fußball Fachzeitschrift. Der "kicker" wird vom Olympia Verlag herausgegeben.

Seine unangefochtene Kompetenz macht den "kicker" zum führenden Fachmagazin im Fußballsegment. Rund 3 Millionen Leser verfolgen jede Woche das aktuelle Fußballgeschehen im "kicker". Mit zwei Ausgaben pro Woche ist er außerdem das aktuellste Fußballmagazin in Deutschland.

Mit der Übernahme der Anzeigenvermarktung des "kicker" im Ausland unterstreicht G+J International Media Sales sein strategisches Ziel, das Mandantengeschäft im Ausland weiter erfolgreich auszubauen. G+J IMS betreut im Ausland neben den G+J-Zeitschriften bereits erfolgreich weitere Mandanten: u. a. das Portfolio der Motor Presse Stuttgart, Ringier Deutschland und das Angebot von Lufthansa Ambient Media.

André; Freiheit, Director G+J International Media Sales: "Es freut mich sehr, dass wir die Auslandsvermarktung des "kicker" übernehmen. Der "kicker" steht für journalistische Qualität und bietet renommierten Sportjournalismus. Er bereichert unser Vermarktungsportfolio im Ausland und gibt uns die Chance, unseren eigenen Anspruch, bester Qualitätsvermarkter auch international zu sein, erneut unter Beweis zu stellen."

Axel Nieber, Anzeigenleiter Olympia Verlag: "Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem Vermarkter G+J International Media Sales, der mit über 25 Auslandsbüros und Handelsvertretungen international bestens aufgestellt ist und dessen Leistungsumfang und Vermarkterqualitäten uns überzeugt haben."

Für Rückfragen:
Christian Merl
Pressesprecher
20444 Hamburg
Telefon +49 (0) 40 / 37 03 - 29 08
Telefax +49 (0) 40 / 37 03 - 56 17
E-Mail merl.christian@guj.de