Pressemitteilung

GEO setzt internationalen Expansionskurs fort und startet in Brasilien

Hamburg, 02. Dezember 2008 –

Das Reportagemagazin GEO setzt seinen internationalen Expansionskurs fort und erscheint spätestens im März 2009 in Zusammenarbeit mit einem der größten Verlage des Landes, der Gruppe Editora Escala Ltda., erstmals in Brasilien.

GEO Brasilien basiert auf dem zentralen Redaktions- und Verlagskonzept von GEO International und erscheint in portugiesischer Sprache. Chefredakteurin von GEO Brasilien wird Jussara Goyano, eine erfahrene Journalistin, die u. a. auch für die brasilianische Ausgabe von Scientific American redaktionell tätig war. Der Copy-Preis wird voraussichtlich rund 10 Reais (ca. 3,30 EUR) und der Heftumfang 116 Seiten betragen.

Der Verlag Editora Escala mit Sitz in Sao Paulo wurde 1992 gegründet und ist heute einer der größten Verlage des Landes. Neben einer Vielzahl lokaler Magazine, u. a. aus den Segmenten Frauen, Unterhaltung, Wirtschaft und Living, gibt der Verlag auch die internationalen Magazine "Car&Driver" (Hachette Filipacchi Media) und "Maxim" (Alpha Media Group) als Lizenzausgaben in Brasilien heraus.

Mit Launch von GEO Brasilien erscheint das Reportagemagazin mit lokalen Ausgaben inzwischen in 21 Ländern weltweit.

"Wir freuen uns sehr über unsere erste Ausgabe in Lateinamerika. Insbesondere der brasilianische Markt ist nach wie vor ein sehr guter Markt für neue Zeitschriften. Darüber hinaus sind wir davon überzeugt, mit Editora Escala einen sehr professionellen sowie insbesondere im Vertriebsmarkt sehr erfahrenen und starken Verlag für unser GEO Magazin gewonnen zu haben", so André; Möllersmann, Director GEO International.

"Der Launch von GEO Brasilien ist für unsere Verlagsgruppe nicht nur ein weiteres Magazin im Portfolio - GEO ist ein Fenster für die Brasilianer in die Welt. In eine neue Welt des Wissens. Wir sind sehr glücklich, nun ebenfalls Mitglied der internationalen GEO-Familie zu sein", sagt Sandro Aloisio, Editorial Director GEO Brasil.

Das Reportagemagazin GEO ist die internationalste Zeitschriftenmarke von Gruner + Jahr und erscheint neben Deutschland, Österreich und der Schweiz mit eigenen Ausgaben in Bulgarien, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Indien, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Rumänien, Russland, Slowakei, Spanien, Tschechien, Türkei, Ungarn und nun auch in Brasilien.

Für Rückfragen:
Dr. Andreas Knaut
Leiter Unternehmenskommunikation
20444 Hamburg
Telefon: +49-40-3703-3113
Telefax: +49-40-3703-5617
E-Mail: knaut.andreas@guj.de