Pressemitteilung

GEOlino extra "Seltene Arten"

Hamburg, 01. August 2011 – Warum bedrohte Tiere und Pflanzen dringend unsere Hilfe brauchen

Wilderer jagen Gorillas, Pflanzenhändler pflücken wertvolle wilde Orchideen und verkaufen sie an Sammler, Eisbären verlieren ihre Lebensgrundlage durch die Erwärmung des Klimas. Das sind nur drei Beispiele für seltene – und vom Aussterben bedrohte Tier- und Pflanzenarten. Etwa 20.000 weitere stehen auf der internationalen Roten Liste der gefährdeten Arten. Welche Auswirkungen der drohende Verlust der biologischen Vielfalt hat, weiß niemand. Was sicher ist: Es ist höchste Zeit, etwas gegen das Artensterben zu tun. Grund genug für GEOlino extra ein Themenheft über seltene Tiere und Pflanzen vorzulegen: mit kurzweiligen Texten, tollen Fotos und kindgerechten Layouts.
Auf 100 Seiten beantworten GEOlino extra-Redakteure Fragen wie: Wann ist eine Art vom Aussterben bedroht? Wie funktioniert die Rote Liste? Können Zoos gefährdeten Tierarten helfen? Kann man ausgestorbene Tiere, wie die Dinos, wieder zum Leben erwecken? Warum sind die gigantischen Mammutbäume bedroht? Was kann jeder einzelne tun, um seltene Tiere und Pflanzen zu schützen?
Als Zugabe liegt dieser Ausgabe das spannende Kartenspiel "Auf Streifzug" bei: Es gilt, heimische Tierarten vor dem Verhungern zu retten – schlaue Füchse haben große Chancen auf den Sieg.
Außerdem im Heft:
-Artenschutz: Ein Spürhund auf Schmugglerjagd
-Tiere in Kriegsgebieten: Wie Elefanten, Flusspferde und Leoparden leiden
-Wildkatzen: Auf Entdeckungstour in Thüringen
-Aktivisten-Kinder: Wie Jungendliche der Umwelt helfen
-Pflanzenkunde: Seltene Apfelsorten
-Rezepte: Apfelsaft selber machen
GEOlino extra, das einzigartige monothematische Wissensmagazin für Kinder bietet auch eine Ausgabe mit DVD an. Diesmal: "Königreich Arktis". Der faszinierende Naturfilm nimmt die jungen Zuschauer mit in eine eisige Welt weit im Norden unserer Erde und zeigt den heldenhaften Überlebenskampf der Eisbären und Walrosse, Ringelrobben und Polarfüchse.
Das neue GEOlino extra "Seltene Arten" kostet 6,20 Euro (11,95 Euro für die Ausgabe mit DVD) und ist ab sofort im Handel erhältlich.
Unter www.geo.de/presse-download finden Sie das aktuelle Heftcover zum Download.
Für Rückfragen:
Maike Pelikan
GEO Kommunikation
20444 Hamburg
Telefon +49 (0) 40 / 37 03 - 21 57
Telefax +49 (0) 40 / 37 03 - 56 83
E-Mail pelikan.maike@geo.de
Internet www.geo.de