Pressemitteilung

Gesucht: Deutschlands beste Geographie-Schüler

Hamburg, 02. Dezember 2008 – NATIONAL GEOGRAPHIC WISSEN geht in die neunte Runde

Nur die cleversten Globus-Kenner kommen weiter bei NATIONAL GEOGRAPHIC WISSEN. Der größte deutsche Schülerwettbewerb für Zwölf- bis 16-Jährige startet im Januar 2009 in eine neue Runde. Im vergangenen Jahr beteiligten sich rund 249.000 geographiebegeisterte Kids aus den Bundesländern und den Deutschen Schulen im Ausland. Der Wettbewerb wird von NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND gemeinsam mit dem Verband Deutscher Schulgeographen e.V. (VDSG) und dem Westermann Verlag mit dem Diercke Weltatlas veranstaltet.

Die Wettbewerbsunterlagen von NATIONAL GEOGRAPHIC WISSEN gehen Anfang Januar auf dem Postweg an die teilnehmenden Schulen. Interessierte Lehrerinnen und Lehrer können sich unter der Telefonnummer 040/3703-5529 oder der E-Mail-Adresse amirfallah.sarah_fr@nationalgeographic.de registrieren lassen. Mitmachen können alle Schülerinnen und Schüler im Alter von zwölf bis 16 Jahren, die sich besonders gut auskennen auf unserem Planeten. Wer darüber hinaus noch über demographische und geschichtliche Zusammenhänge gut Bescheid weiß, kann bei Fragen aus den Bereichen der Allgemeinen, Kultur- und Physiogeographie sein Wissen auf die Probe stellen.

"Die Geographie weist uns einen Weg, die Erde als Ganzes zu sehen.", sagt Klaus Liedtke, Chefredakteur von NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND. "Wir fördern die Geographie, weil wir möchten, dass vor allem junge Menschen verstehen, wie unsere aufregende aber auch mit immer größeren Problemen konfrontierte Welt funktioniert."

Thomas Michael, der Geschäftsführer des Westermann Verlags, ergänzt: "Der Wettbewerb trägt dazu bei, dass junge Menschen mit Spaß Wissen erlangen und so die Welt kennen lernen. Bei der Vorbereitung auf den Wettbewerb hilft der Diercke Weltatlas. Das Besondere an ihm: er ist mit einem umfassenden Trainingsangebot im Internet vernetzt. Über den eigenen Zugangscode können sich die Schülerinnen und Schüler so schon frühzeitig für den Wettbewerb fit machen."

Der Geographiewettbewerb NATIONAL GEOGRAPHIC WISSEN findet in mehreren Stufen statt, auf denen sich die Schülerinnen und Schüler für die nächste Ebene qualifizieren können:

Klassenebene:21. bis 30. Januar 2009
Schulebene:16. bis 27. Februar 2009
Bundeslandebene:2. bis 6. März 2009
Finale:15. Mai 2009 in Hamburg

Neben attraktiven Preisen winkt den drei Besten der Wettbewerbe von 2008 und 2009 – sofern sie am 31. Juli 2009 noch nicht 17 Jahre alt sind – die Teilnahme an der Geographie-Olympiade NATIONAL GEOGRAPHIC World Championship. Sie findet alle zwei Jahre auf internationaler Ebene statt und wird im Sommer 2009 in Mexiko-Stadt ausgerichtet.
Weitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie unter www.nationalgeographic.de/wissen.

Pressekontakt:

NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND
Public Relations
Sandra Pickert
Am Baumwall 11
20459 Hamburg
Telefon: +49-40-3703-5529
Telefax: +49-40-3703-5590
E-Mail: pickert.sandra@nationalgeographic.de